iPhone-Screenshots

Beschreibung

WAS KOSTET DER STROM FÜR DEIN E-AUTO?
Blitzschnell die günstigste Ladekarte finden.

Mit einem Fingerwischen zeigt Dir der Ladefuchs die günstigste Ladekarte an der Elektro-Ladesäule.

Nicht mehr, nicht weniger.

Dank emobly.com sind die Daten immer aktuell.

Die App ist kostenlos. Der kleine Ladefuchs freut sich allerdings wie ein junger Dachs über Futterspenden.
Er fiepst dann immer ein bisschen.

Wer ist eigentlich schuld?
--------------------------

Malik & Flowinho von audiodump.de
Bastian ’Schlingel‘ Wölfle von bitsundso.de
Illu: Aga und Marcel-André


Ideen? Bugs?
--------------

Bitte an ios@ladefuchs.app
Falls du Vorschläge für Fußnotentexte hast, lass es uns wissen auf https://ladefuchs.app/fussnoten/

Neuheiten

Version 1.1.8

Der Fuchs schnuppert Open Source Luft. Nicht viel hat sich verändert, aber ein paar wichtige Vorbereitungen sind gemacht.

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
133 Bewertungen

133 Bewertungen

FatCab ,

Neu im E-Auto Club?

Dann her mit dem Ladefuchs.
Die App gibt schnell eine Übersicht, mit welcher Ladekarte man bei welchem Ladeanbieter gut bedient ist.
Das ganze ist liebevoll gemacht und Merch gibt es auch. Ganz schön ausgefuchst. 🦊

konodora ,

Zu wenige Optionen und Informationen

Die App ist wirklich sehr hübsch gemacht, aber leider gibt sie zu wenige informationen. Gerade bei Zeittarifen kommt es drauf an wie schnell das eAuto laden kann und auch da kommt es drauf an mit welchen Ladestand man denn die Aufladung beginnt. Das wird leider nicht berücksichtigt. Ebenso bekomme ich irgendwie keine Infos über die empfohlenen Karten. Vielleicht hab ich das aber nur noch nicht entdeckt.
Fazit: nett, aber wenig nützlich. Da geben mir andere wesentlich mehr!

Entwickler-Antwort ,

Danke für das konstruktive Feedback. Die von dir angesprochenen Punkte sind natürlich durchaus berechtigt und absolut nachvollziehbar.

Zu den Tarifen bei denen die Ladedauer eine Relevanz bezüglich des Preises hat: wir Hirnen bereits an einer Lösung. Wann und wie diese kommt, können wir hier an dieser Stelle nicht versprechen. Der Lade-Dschungel ist undurchsichtig, aber unsere Macheten scharf!

Bezüglich näherer Informationen zu den Ladekarten: wir haben uns beim initialen Release auf die absolute Basis konzentriert (Minimum Viable Product) und dann hilfreicher Rezensionen wie dieser hier, entwickeln wir den Fuchs nach und nach in die Richtung der Bedürfnisse seiner Nutzer.

Wenn du weitere Vorschläge hast, schicke diese doch bitte unbedingt an ios@ladefuchs.app

Und niemals vergessen: wir sind ein Non-Profit-Community-Projekt. Das Ziel ist es irgendwann, dass ein Produkt wie der Ladefuchs irgendwann nicht mehr notwendig ist. Denn das ist strombasiertes Fahren einfach und übersichtlich geworden.

Vielen Dank,
Flowinho

Johannes91564 ,

Sehr gute Übersicht.

Tolle App, auch wenn man gar kein E-Auto hat kann man sich beim Podcast hören einen schönen Fuchs anschauen! Immer wieder gerne!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Malik Aziz, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch