Screenshots

Beschreibung

Per App bezahlen ohne gläsern zu werden
Recklinghäuser Modell von BaFin abgesegnet

Bargeldlos zu bezahlen ist bequem und greift um sich. Doch dummerweise werden dadurch unsere Kaufgewohnheiten immer öffentlicher. Jeder von uns hinterlässt eine immer deutlichere digitale Spur.

Anders bei Lavreso. Lavreso funktioniert wie eine elektronische Geldbörse. Man lädt Guthaben auf und zahlt aus diesem Guthaben in bei Lavreso angeschlossenen Geschäften. Dabei wird weder festgehalten, was bezahlt wird noch erfährt der Verkäufer die Identität des Zahlenden. Lavreso hat sich verpflichtet, diese Daten auch keinem anderen weiterzugeben – soweit Lavreso sie überhaupt kennt. Denn eine Personalisierung des Lavreso Kontos ist nicht unbedingt erforderlich und liegt allein im Ermessen des Nutzers.

Kostenfrei für Käufer und Verkäufer

Für Käufer und Verkäufer ist die Lavreso App völlig kostenfrei. Insbesondere zahlt der Verkäufer keine Provision. Verkäufer erhalten die Einnahmen nicht nur 1:1 sondern auch täglich ausgezahlt. Spezielle Zusatzgeräte werden nicht benötigt. Ein Smartphone reicht.

Vorläufige Betragsgrenze pro Käufer bei 250 EUR monatlich

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat diesem Verfahren grundsätzlich zugestimmt, allerdings eine örtliche und betragsmäßige Grenze gezogen, solange Lavreso keine offizielle Zulassung als Finanzdienstleister hat. Dies erfolgt, wenn das Verfahren bei den Kunden Akzeptanz findet unverzüglich. Solange sind wir örtlich auf den Kreis Recklinghausen und betragsmäßig bei 250 EUR pro Kunde beschränkt.

Neuheiten

Version 1.364

Automatische Ein-/ und Ausfahrt per hinterlegtem Kennzeichen

Bewertungen und Rezensionen

3.1 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

Dennis476 ,

Gute Idee mit Potenzial

Die Einrichtung und Bedienung sind sehr einfach und die Benutzeroberfläche ist recht simpel gehalten. Was mich allerdings stört ist die Zahlungsabwicklung. Ich möchte kein Prepaid-Konto aufladen.
An manchen Parkautomaten kann man übrigens mit der EC-Karte bezahlen. Dann werden auch diese Kleinstbeträge vom Konto abgebucht. Es wäre schön, wenn es diese Möglichkeit auch mit der App geben würde.

Ben12345567890 ,

Prima Idee

Selbsterklärend und einfach. Bin kein Teenie mehr und habe es sofort begriffen, spontan vor dem Parkautomaten ( hatte kein Kleingeld dabei).

Kann man eigentlich eine Gebühr nachlösen wenn man doch länger unterwegs ist als anfänglich geplant und bezahlt?

Entwickler-Antwort ,

Hallo Ben,

ja, das geht. Bis zur maximal erlaubten Parkzeit, die je nach Zone unterschiedlich ist. Das kann man aber direkt bei der Buchung erkennen, und die App lässt eine Buchung auch nur bis zur maximalen Zeit zu.

Danke für die positiven Worte.

Beste Grüße,
Timm Staubach

LucasWilken ,

Tolle App mit einfacher Bedienung

Die Einrichtung geht schnell und das Tutorial vermittelt alle wichtigen Informationen. Guthaben kann Anonym ohne Angabe von persönlichen Daten aufgeladen werden - tolle App.

Informationen

Anbieter
InfoTech Gesellschaft fuer Informations- und Datentechnik mit beschraenkter Haftung
Größe
129.6 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch