Screenshots

Beschreibung

Die Vollversion der App enthält den gesamten Inhalt des gedruckten «Lexikons Allgemeinbildung». Darüber hinaus bietet sie viele Funktionen wie eine Volltextsuche, verlinkte Begriffe, weiterführendes Nachschlagen auf Wikipedia, verschiedene Sortierungsfilter, ein Fragespiel oder die Möglichkeit, eine Liste von ausgewählten – auch selbst verfassten – Lexikonartikeln anzulegen.

Bei der kostenlosen App handelt es sich um eine Testversion. Es können zehn Begriffe nachgeschlagen werden. Die vollständige App mit allen Funktionen steht erst nach dem anschliessenden In-App Purchase zur Verfügung. Wer das gedruckte «Lexikon Allgemeinbildung» erworben hat, kann die App mit dem Code ganz vorne im Buch gratis freischalten.

Neuheiten

Version 1.2

Diese Version enthält die neue aktualisierte Auflage des Lexikon Allgemeinbildung mit Stand 2017. Zudem wurden Verbesserungen für iOS 11 umgesetzt.

Bewertungen und Rezensionen

2.1 von 5
27 Bewertungen

27 Bewertungen

Karin64198765 ,

... Für Anfänger ...

Die App ist gut, wenn man Basiswissen braucht - bei Personen oder Details ist weiterhin Internet gefragt (man wird witzigererise zum einzigen unautorisierten "Lexikon", Wikipedia, geleitet - vermutlich weil kostenlos) - also: Geld sparen (und App auch, verbraucht nur Platz...) besser: smartdict Wörterbuch - leistet das Gleiche, gibt wertvolle Duden-Tipps und kostet nur € 1,79

leppi25 ,

Nur EIN STERN wegen WAS???

Leider haben 2 "User" nicht gesehen, dass dies hier eine Test-App ist. Warum deshalb nur 1 Stern??? Die App ist doch nicht schuld daran, dass die eigene Wahrnehmung nicht zufrieden stellend funktioniert … und es ist doch super, dass es diese Möglichkeit des Testens gibt…

Zur App:
Alle Begriffe sind zu sehen, 10 kann man nachschlagen, dann ist das kostenpflichtige Upgrade nötig. Favoriten, Volltextsuche, interne Verlinkung. Ordentlich und übersichtlich programmiert und das Allgemeinwissen kompakt zusammen gefasst. Die einzelnen Erklärungen gehen nicht allzu sehr in die Tiefe (wie z.B. bei Wikipedia) sondern dienen eher dem allgemeinen Überblick und dem Lernen im Zusammenhang. Diese Lösung finde ich gar nicht mal so schlecht. Viele Infos lassen sich auf diese Weise besser aufnehmen und einsortieren als z.B. die Datenflut bei Wikipedia. Für 15 € würde ich es kaufen.

P.S.: Wenn man die App löscht und neu lädt hat man wieder 10 Begriffe frei … ;)

MissYork ,

Gut aber teuer

Die app ist zwar sehr gut um Basiswissen aufzubauen... Nur leider wird nach einer bestimmten Anzahl der Wörter die man sich ansieht verlangt, die Vollversion zu kaufen.. Sehr sehr schade. Kostenlos sollte es sein dann wärs perfekt! Ich suche weiter!

App-Datenschutz

Der Entwickler (hep verlag ag) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Informationen

Anbieter
hep verlag ag
Größe
93 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
17+
Unbeschränkter Zugang zum Web
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Vollversion Lexikon 32,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch