LG ThinQ 4+

LG Electronics, Inc.

    • Nr. 47 in Lifestyle
    • 3,4 • 2.767 Bewertungen
    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Das eigene Haus sorgfältig verwalten. ThinQ macht das.

Schließen Sie über die ThinQ-App verschiedene Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Klimaanlagen und Fernseher an.
Durch ein smartes Zuhause können Sie im hektischen Alltag öfters Momente der Entspannung finden.

■ Sobald Ihr Gerät seine Aufgabe erledigt, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Sie erhalten sofort eine Mitteilung im Fall der fertig gewaschenen Wäsche, damit die Wäsche nicht muffig wird, oder dass die Pizza nicht zu lange im Ofen gebacken wird. Durch die regelmäßige Diagnose der Geräte können Probleme frühzeitig erkannt werden.

■ Verwenden Sie Ihre Geräte noch smarter.
Sie können die Raumtemperatur Ihres Hauses überprüfen und unterwegs die Klimaanlage anmachen. Auch können Sie Ihre Waschmaschine im Voraus laufen lassen und nach dem Heimkehren die Wäsche sofort in den Wäschetrockner geben.

■ Die TV-Fernbedienung ist jetzt auf dem Handy
Wechseln Sie über die ThinQ-App die TV-Kanäle und steuern Sie die Lautstärke. Sie können auch Fotos und Videos Ihres Handys über den TV auf dem großen Bildschirm sehen. Auch die Funktion „Magic Remote“ können Sie in der App verwenden.
※ Die Verfügbarkeit der Dienste kann je nach Modell oder Land (Region) variieren.

■ Die ThinQ-App überprüft selbstständig den aktuellen Zustand Ihrer Haushaltsgeräte.
Mit der „Smart Diagnosis“ können Sie jetzt Ihre Haushaltsgeräte überprüfen.
Dadurch werden Ihre Geräte genau überwachen, um Probleme frühzeitig zu entdecken.

Für den Dienst sind die folgenden Genehmigungen notwendig.

• Telefon
- Wird verwendet, um den Kundendienst anzurufen.

• Kontakte
- Ist notwendig, um Benutzerinformationen beim Einloggen in der App zu bestätigen.

• Standort
- Wird verwendet, während der Registrierung eines Gerätes, um das WLAN zu suchen und anzuschließen.
- Ist notwendig, bei „Startseite verwalten“, um die Geolokalisierung festzulegen und zu speichern.
- Wird verwendet, um Informationen zum Wetter des aktuellen Ortes zu suchen.

• Kamera
- Wird verwendet, um ein „Profilbild“ zu machen und festzulegen.
- Ist notwendig, um über QR-Codes das Zuhause oder ein Konto zu teilen.
- Ist notwendig, für die „1:1-Support-Funktion“, um Fotos zu machen und sie als Anhang zu senden.

• Fotos, Medien und Dateien
- Die Handy-Speicherkapazität wird verwendet, um Informationen der gewünschten Haushaltsgeräte herunterzuladen.
- Ist notwendig, für die „1:1-Support-Funktion“, um Fotos zu machen und sie als Anhang zu senden.

• Mikrofon
- Wird verwendet, um Geräte über die „Smart Diagnosis“ zu überprüfen.

• Lokales Netzwerk
- Wird verwendet, während der Registrierung eines Gerätes, um das WLAN zu suchen und anzuschließen.

• Bluetooth
- Wird verwendet, um die Funktion „Suche in der Nähe“ zu nutzen.

• HomeKit
- Ist notwendig, um IoT-Geräte zu registrieren.

• Verfolgung
- Wird verwendet, um personalisierte Informationen anzubieten.

Neuheiten

Version 4.1.15131

Um komfortable und stabile Dienste anbieten zu können, wurden Fehler behoben und Leistungsverbesserungen vorgenommen.

Bewertungen und Rezensionen

3,4 von 5
2.767 Bewertungen

2.767 Bewertungen

Mari Toma ,

Wasch-Trockner

Die Verbindung hat gut funktioniert. Für die Waschmaschine beziehungsweise den Waschtrockner ist die App aber wirklich wenig hilfreich. Die Energieüberwachung zeigt keine Kilowattstunden die verbraucht worden bei bestimmten Waschprogrammen (es werden nur in Farben dargestellt wie viel ungefähr Strom verbraucht wurde. Aber keine genaue Menge.) auch nicht die Wassermenge.
Man kann zwar Programme aus dem Netz runterladen, die Programme sind aber schon fest voreingestellt, die kann man nicht mehr ändern. So wie ich es verstanden habe, hätte man aus verschiedenen Umdrehungen der Trommel auch wählen können, dabei steht bei den meisten Programmen beim Trommelbewegung normal.
Wenn man die Waschmaschine über das Smartphone starten will, muss man vorher dran denken den Fernstart an der Waschmaschine zu drücken und die Tür zu schließen sonst funktioniert das nicht. Viel einfacher ist es man kann auch ZeitVorwahl einstellen.
Ich würde es schön finden wenn man bei der Waschmaschine und den verschiedenen Programmen aus dem Internet auch einige Änderungen vornehmen könnte, oder ein eigenes Programm sozusagen zusammenstellen mit Dampf am Anfang und Antifalten am Ende. So muss man leider alles einzeln drücken. Ist keine Arbeit aber bei der heutigen Technik wäre bestimmt viel mehr möglich.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für ihr Feedback. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Unsere Entwickler arbeiten daran, diese App stetig zu verbessern. Bitte senden sie ihre Verbesserungsvorschläge an: smart.thinq@lge.com Ihr LG Kundendienst

guenni1963 ,

Noch fehlt etwas

Eine App für meinen Door in Door Kühlschrank fand ich gut und hat auch ein paar nützliche Hinweise parat. Leider kann man nur die Temperatur im Kühlschrank und im Tiefkühler einstellen, aber man kann diese aktuell nicht sehen. Ich habe mir ein paar Temperaturfühler gekauft und die zeigen mir an, dass die Temperaturen in 24 Stunden manchmal doch sehr schwanken. Gerade eben im Kühlschrank nur 10-12 Grad, obwohl 5 Grad eingestellt sind und der TK war nur bei -12 bis - 17 Grad, anstatt der eingestellten -19°C. Nach einem Softwareupdate zu Beginn musste ich den Stecker ziehen, weil der Tiefkühler ständig um -30 Grad war. Dann war erstmal alles okay, nur jetzt, wo ich die Eismaschine wieder eingeschaltet habe, scheint es so, als würden die Einstellungen ignoriert.
Es wäre also sehr hilfreich, wenn man die Temperaturen im Gerät loggen könnte. Möglichst mit einem Alarm, damit man rechtzeitig erfährt, dass es zu warm im Gerät ist.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für ihr Feedback. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Unsere Entwickler arbeiten daran, diese App stetig zu verbessern. Bitte senden sie ihre Verbesserungsvorschläge an: smart.thinq@lge.com Ihr LG Kundendienst

_basti88_ ,

Seit Update brauchbar

Seit dem heutigen Update sind die Probleme weg: der log in bleibt bestehen, d.h. man muss deine Login Daten nicht ständig neu eingeben.
Auch nach dem Login startet die App jetzt sauber und man braucht das Programm jetzt nicht mehr ständig neustarten.

Von daher ist das Programm nun sehr hilfreich, um den Status der Waschmaschine zu überwachen. Leider lässt sich aber kein eigenes Waschprogramm erstellen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, LG Electronics, Inc., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Kennungen

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Lifestyle
Dienst­programme
Gesundheit und Fitness
Produktivität
Musik
Dienst­programme

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle