Screenshots

Beschreibung

LoCAD ist eine Software für den Entwurf und die Simulation digitaler Schaltungen. 
Der besondere Schwerpunkt liegt auf der einfachen Erstellung und der graphischen Veranschaulichung der Funktion einer Schaltung.
Die Ein- und Ausgänge der Bauelemente können auf einfachste Art miteinander verdrahtet werden. 
Im Normalfall reichen zwei Mausklicks aus. Das System sucht selbstständig nach einem günstigen Weg.
Bei der Simulation ist es möglich, den Stromfluss zu beobachten und damit den zeitlichen Ablauf der Zustandsänderungen zu verfolgen. 
Hierdurch wird das Verständnis der Arbeitsweise einer Schaltung gefördert und das Erkennen von Schaltungsfehlern erleichtert.
Es ist möglich, eigene Bausteine (ICs) mit beliebiger Schachtelungstiefe herzustellen. Hierdurch können praktisch beliebig große und 
komplexe Schaltungen übersichtlich aufgebaut werden. Während der Simulation können die Zustandsänderungen in allen ICs beobachtet werden.
Eine ausführliche Anleitung hilft bei der Einarbeitung.

In der kostenlosen Version ist die Anzahl der verwendbaren Bauelemente auf 9 pro Schaltung beschränkt. Die Vollversion hebt die Beschränkung auf.

Neuheiten

Version 5.3

Dieses Update
• behebt den unter macOS Monterey auftretenden Fehler beim Anklicken von „Einzeltakt“ im Taktgeber-Menü
• beschleunigt das Laden komplexer Schaltungen

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Martin5812 ,

Erstaunliche Funktionalität zum kleinen Preis

locad hat alle meine Anforderungen (auf hobbyistischem Niveau) erfüllt und mehr: die dynamische Simulation erinnerte mich daran, dass Digitaltechnik nur möglich wird auf Basis eines analogen Verständnisses: ohne ein Verständnis der Laufwege und -zeiten kann unerwartetes Verhalten nicht ausgeschlosssen werden. Meine früheren Programme waren da rein digital, alle Signale wurden instantan durchgeleitet, was bei höheren Frequenzen eben nicht der Fall ist. Wunsch wäre noch, wenn die Bauteile in 90° Schritten frei orientiert werden könnten (momentan sind nur 2 Orientierungen möglich). Besonders hervorzuheben ist der Support des Autors.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Karl-Heinz Loch, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Bildung
Spiele