Logic Remote 4+

Apple

    • 3,7 • 176 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Logic Remote ist eine Companion-App für Logic Pro und GarageBand auf dem Mac. Mit einem iPad oder iPhone kannst du hiermit die kreativen Möglichkeiten von Logic oder GarageBand auf innovative Weise erweitern. Logic Remote wurde entwickelt, um maximalen Nutzen aus Multi-Touch zu ziehen und dir neue Möglichkeiten zu bieten, Instrumente von überall im Raum aufzunehmen, zu mixen und sogar zu spielen. Damit verwandelst du dein iPad oder iPhone* in einen Mixer, eine Transportsteuerung und ein flexibles Touch-Instrument.

Spielen von Logic-Instrumenten
• Alle Logic-Instrumente mit der vertrauten Klaviatur oder dem Gitarrengriffbrett spielen
• Drum-Pad- oder Drum-Kit-Beats durch Tippen spielen
• Live Loops durch das Triggern von Zellen oder das Wechseln zwischen Szenen steuern
• Beats, Bassläufe und melodische Abschnitte im Step Sequencer programmieren
• Remix FX auf einzelnen Spuren oder dem ganzen Song-Mix ausführen
• Mit dem Skalierungsmodus Noten auf die Tonart deines Songs begrenzen
• In der Darstellung „Akkord-Strips“ ganze Akkorde tippen und spielen
• Mit Smart Controls deine Klänge geringfügig oder dramatisch verändern
• Das Arpeggiator-Plug-In zu jedem Instrument hinzufügen

Navigieren in Logic-Projekten
• Einfache Transportsteuerungen wie Starten, Stoppen, Aufnehmen und Cycle nutzen
• Durch Streichen über das LCD- oder das Taktlineal zu jedem Ort navigieren
• Beliebige Logic-Projektmarker auswählen und dorthin springen
• Aufnahmen auf deinem Mac von einem anderen Raum aus steuern
• Die Sound Library und ändere Patches aus der Ferne durchsuchen
• Mit „Intelligente Hilfe“ die Dokumentation auf deinem iPad anzeigen, während der Zeiger über Elemente der Benutzeroberfläche auf deinem Mac bewegt wird
• Logic-Schlüsselbefehle mit anpassbaren Tasten aus der Ferne triggern

Mixen von Logic-Sitzungen
• Mit Multi-Touch-Gesten Mixer-Lautstärke, Panorama, Solo und die Steuerelemente für die Stummschaltung anpassen
• Zwischen Mixer-Reglern navigieren, indem du in Bänken durch Streichen scrollst oder springst
• Mit dem Pegelmesser-Strip Pegel überwachen und Übersteuerungen identifizieren
• Automationsmodi für jeden Regler aktivieren und ändern
• Mit Multi-Touch-Gesten in Visual EQ den Ton deiner Spuren gestalten
• Mit der Plug-In-Darstellung auf die Parameter von Logic- oder Audio Unit-Plug-Ins zugreifen

*Smart Controls, Sound Library-Navigation, Intelligente Hilfe, vollständiger Mixer und Zugriff auf Plug-In-Steuerelemente sind nur auf dem iPad verfügbar.

Neuheiten

Version 1.5.2

• Unterstützung für erweiterte Step Sequencer-Werkzeuge für die Live-Step-Aufnahme, Bearbeitung von melodischen Drum-Pattern und mehr
• Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

3,7 von 5
176 Bewertungen

176 Bewertungen

NK6466 ,

Eigentlich super

Also ich verstehe ja nicht wir manche nur einen Stern geben können weil das neue Logic auf ihrem 6 Jahre alten iPad nicht mehr unterstützt wird. Es ist nunmal zu alt. Zudem verstehe ich nicht wie manche sich beschweren können dass das neue Logic Update nur auf MacOS Mojave funktioniert (upgraden kostet ja nichts). Ich finde die App Super. Leider spinnt meine Velocity?Erkennung im Moment etwas KA woran das liegt (deshalb nur 4 Sterne). Sobald das gefixt ist gibts auch 5

piquadrat ,

Läuft auf iPad Pro unter 10.3.3

Gefällt mir sehr gut. Habe es gerade auf dem iPad Pro von 2017 installiert (iOS 10.3.3) und keinerlei Probleme damit. Dachte wegen der negativen Bewertungen, dass es nicht mehr läuft. Also hier ist alles ok und es ist eine gute Ergänzung zu Logic X Pro 10.3.2. Dankeschön an Apple!

Sascha-hee ,

Bei den hier kommentierenden kann man nur mit dem Kopf schütteln….

… Wie kann man den bitte so fernab der Realität leben und teilweise für uralt Hardware und uralt Software noch Support fordern? Könnt doch auch zu Windoofs wechseln und euch alle 2 Jahre neue Hardware kaufen wenn es nicht passt. Mit dem aktuell iPad Pro 3 Generation und einem M1 MacBook Air funktioniert’s absolut problemlos und macht was es soll…

App-Datenschutz

Der Entwickler, Apple, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Dienst­programme
Unterhaltung
Musik
Produktivität
Produktivität
Produktivität