Screenshots

Beschreibung

"Die Funktionsweise ist denkbar einfach" (Bild der Wissenschaft)
"Sterne zählen für die Forschung" (Frankfurter Rundschau)
"Contribute to a world-wide citizen science project" (The Guardian)


Werden Sie Teil eines weltweiten Citizen Science Projekts und kartieren Sie Lichtverschmutzung und die Sichtbarkeit der Sterne. Helfen Sie bei der Erstellung einer Datenbank, um den Einfluss von Lichtverschmutzung auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft zu untersuchen, indem Sie angeben, welche Sterne Sie an einem Ort sehen können.

In den meisten Gebieten der Welt leuchtet der nächtliche Himmel durch fehlgeleitetes Licht von Straßenlaternen und Gebäudebeleuchtungen. Diese Lichtverschmutzung überstrahlt die Schönheit der Sterne und macht die Nächte allgemein heller.

Aber Lichtverschmutzung ist nicht nur ein Problem für die Astronomie. Wissenschaftler auf der ganzen Welt erforschen die Auswirkung von Lichtverschmutzung auf Gesundheit, Gesellschaft und Natur. Auf Grundlage von Google Sky Map bietet diese App eine Möglichkeit, Himmelshelligkeit und die Sichtbarkeit von Sternen ohne teure Geräte zu messen. Suchen Sie einfach nach bestimmten Sternen und geben Sie an, welche davon Sie sehen können.

Die Verlust der Nacht App hat viele Vorteile: sie ist eine Mischung aus Spaß, Lernen, Citizen Science und ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. Warum?

Der Anblick der Sterne verbindet uns mit dem Universum, besonders an Orten ohne Lichtverschmutzung. Finden Sie heraus, welche Sterne an Ihrem Standort sichtbar sind und vergleichen Sie die Himmelhelligkeit mit anderen Orten auf der GLOBE at Night Weltkarte. So entdecken Sie Sterne und Sternbilder und können herausfinden, an welchen Orten man noch die Milchstraße sehen kann. Vielleicht leben Sie ja sogar selbst an einem solchen Ort? Wo auch immer Sie sind, Sternezählen ist ein tolles Erlebnis für Sie und Ihre Familie.

Ändern Sie etwas! Der Großteil der Lichtverschmutzung entsteht durch schlechtes Lampendesign, aber auch durch Orte mit zuviel Licht. Orte mit gutem Lichtdesign sind Beispiele für eine intelligente Nutzung für Licht. So bleiben unsere Schlafzimmer dunkel und unser Himmel voller Sterne. Gutes Design spart außerdem Energie und Geld!

Werden Sie ein Teil internationaler Forschungsprojekte! Die Verlust der Nacht App kann für Schüler genutzt werden, um Lichtverschmutzung, Himmelhelligkeit und die Sichtbarkeit der Sterne zu messen. So können eigene Projekte durchgeführt werden, und die Schüler werden gleichzeitig Teil eines weltweiten Citizen Science Projektes. Alle Messungen werden anonym an die Datenbank von GLOBE at Night (www.GLOBEatNight.org) geschickt, einem Citizen Science Projekt, das seit 2006 Lichtverschmutzung kartiert. Wissenschaftler nutzen diese Daten, um Zusammenhänge zwischen Lichtverschmutzung und Gesundheit, Biodiversität, Lebensqualität und vielen anderen Faktoren herzustellen.
Sie sind auch eingeladen, mit den Wissenschaftler von Verlust der Nacht in Kontakt zu treten, die diese App entwickelt haben und mehr über ihre interdisziplinäre Forschung zu erfahren (www.verlustdernacht.de). Die App gibt zudem Informationen über die Geschichte, Bedeutung und Konsequenzen von künstlichem Licht bei Nacht.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Neuheiten

Version 1.2.1

- Scrolling im Handbuch-Bereich funktioniert wieder

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

vfuhx ,

Privatsphäre?

Wozu braucht die App Zugriff auf meinen Kalender, Telefonnummern mit denen ich telefoniere und und und?

Entwickler-Antwort ,

Observations can only be made on nights with no moon or twilight, so if you try to use the app at the wrong time, we have the option of sending a notice to your calendar. We don't record anyone's phone numbers, if permission to connect to the phone is requested it might be about sending a busy signal when a call comes in during an observation.

I'm not sure what the "und und und" is, we kept all access at the minimum level required for the app functionality.

Rob222222 ,

Privacy ?

I do understand why the app requires my location. What I do not understand is why it wants to have access to my calendar and even wants to read my phone stats including phone number, whether there is an active call, determine the number of the remote call and so on (section 3.3) . I would like to contribute but this is not acceptable. Section 3.6 is also a bit strange talking about malicious apps and that you need to modify system settings .
Unless I understand what is really going on I cannot give more than one star. Please clarify these issues .

Informationen

Anbieter
interactive scape gmbh
Größe
19.9 MB
Kategorie
Education
Kompatibilität

Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad 2 Wi‑Fi + Cellular, iPad (3. Generation) Wi‑Fi + Cellular, iPad (4. Generation) Wi‑Fi + Cellular, iPad mini Wi-Fi + Cellular, iPad Air Wi-Fi + Cellular, iPad mini 2 Wi-Fi + Cellular, iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 3 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9") Wi-Fi + Cellular, 9,7" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, iPad (5. Generation) Wi‑Fi + Cellular, 12,9" iPad Pro (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, 10,5" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, iPad Wi-Fi + Cellular (6. Generation), 11" iPad ProWi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9") (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (5. Generation) Wi‑Fi + Cellular, iPad Air (3. Generation) Wi‑Fi + Cellular und iPad (7. Generation) Wi‑Fi + Cellular.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Polnisch, Rumänisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2014 Forschungsverbund Berlin e.V.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch