Beschreibung

Luminair 3 is a professional-grade lighting control app, exclusively for iOS, that gives lighting designers, filmmakers and TV professionals, musicians, artists and other enthusiasts advanced control over DMX-enabled lights, as well as the next generation of "Smart" lights like Philips Hue.

Luminair’s unparalleled, multi-touch friendly controls were first developed back in 2008 in the first days of the App Store.

The app has gone on to be used in every corner of the globe, on everything from Oscar-winning films, in museum exhibitions, by artists and musicians, event professionals, as well as in theaters, clubs and houses of worship. Luminair for iPad received a Lighting Control “Product of the Year” award in 2012 from Live Design magazine, one of the leading industry publications.

Luminair 3 is the next generation of mobile lighting control, and this release truly represents the original vision of it’s designers. With the newly modernized user-interface, and features such as the new Dynamic FX engine, Scheduling, Remote for Apple Watch, Touch ID-powered Lockdown mode, and Tap to Bump, the creative possibilities are now limitless.

Highlights:
- Optimized for iPad Pro
- One DMX Output Universe
- One Art-Net DMX Input Universe for creating Snapshot scene recordings from another lighting console
- Works with any Art-Net or sACN E1.31 compliant DMX interface
- Transmits Art-Net and sACN E1.31 over built-in Wi-Fi hardware
- Transmits KiNET to Philips Color Kinetics power supplies over built-in Wi-Fi hardware
- Supports Art-Net, sACN and KiNET over wired ethernet connections with optional Redpark L2-NET lightning-to-ethernet cable accessory (available separately)
- Project based system allows you to create different documents and switch between them easily in Project selection view
- LTP faders with fully-configurable scene parameters
- DMX FX Engine* with a Movement generator, Oscillator, Color Looping, Random Color/Intensity, Fire, Water, and Television FX
- Palette/preset based movement system allows you to control and edit movements of multiple moving lights together in unison
- Sequences allow you to play back scenes with customized fade and hold times
- Sound Active mode allows for music controlled light shows using the built-in microphone, external sound sources, or Inter-App Audio
- Innovative tap-to-bump gesture allows you to quickly bump the levels of a scene while holding it's button, releasing those levels when let go
- Scheduling features built-in for triggering any scene or sequence. Great for architectural lighting, installations and related work.
- Supports simultaneous control of DMX and Hue lights in the same project
- Touch ID powered Lockdown mode allows you to lock specific parts of the Luminair user interface. Great for passing off control to volunteers or other lighting novices.
- Includes Luminair Remote for Apple Watch (on iPhone devices)
- Supports various external control methods as MIDI, MIDI over Bluetooth LE and Wi-Fi, Geofences, OSC Input, Philips Hue Tap light switches
- User manual included in iBooks format
- Streaming video overview tutorials are included (requires internet connection)
- Additional support for iBeacons, MSC, MTC, and an Astronomical clock for Schedule mode are available as separate In-App Purchases
- 64-bit app with a scalable UI that uses the latest Apple technologies like iCloud, Core Animation, Core MIDI, Core Image, Grand Central Dispatch and more to deliver an exceptional user experience

This is just a taste of what Luminair 3 offers... Please visit luminairapp.com for full details!

Please follow us @SyntheFX on Twitter for the latest Luminair news!

*FX engine and movement generator require iPad Pro, iPad Air, iPad 3rd-generation, iPad mini 2, iPhone 5, or iPod touch 5th generation or greater

IMPORTANT: Luminair 3 requires external DMX or Hue hardware to control lights, but can also be used in an "offline" mode for building projects and as a learning tool.

Neuheiten

Version 3.7.3

- Added profiles for LiteGear fixtures
- Fixes a problem that could occur when deleting a fixture from the controls view
- Fixes a problem that could occur with linked fixtures when rearranging order
- Other minor fixes and improvements

Celebrating 10 years of Luminair app on iOS! Thank you for your continued support. For further assistance with this update or any other issues, please don't hesitate to contact us at https://support.luminairapp.com

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
97 Bewertungen

97 Bewertungen

Holzberger ,

5 Holzbergersterne

Luminair ist ein essentielles DMX Werkzeug. Erfolgreich nutze ich es schon seit Jahren auf der Bühne und Tanzfläche. Ich bin damit sehr zufrieden. Funktioniert sicher und einwandfrei. Es ist für mich jeden Cent wert. Es gibt eine kleine Einschränkung in der Funktion. Es kann immer nur eine programmierte Sequenz in Echtzeit mit tausenden Szenen und gleichzeitig mit dem Abruf von vielen Effektlicht-intern-Programmen kombiniert gestartet werden. Alles mit nur einem Fingertipp. Endlose Möglichkeiten, ich liebe es. Und der Hersteller gibt immer wieder neue Versionen heraus. Schreibt Bewertungen, es haben ALLE etwas davon.

Bahnhöfen ,

Sehr empfehlenswert

Ich nutze Luminair 3 und bin sehr zufrieden.
Eine deutsche Bedingungsanleitung wäre noch gewünscht . Fixtures einfach anzulegen, Weiter so... Die Gruppierung von Geräten müsste noch einfacher gestalten werden. Ansonsten super App.

CaptainDXB ,

Keine MA aber besser als die meisten HW Controler im budget Bereich

Ich setzte die App jetzt schon über 3 Jahre live ein und freue mich immer wieder über die kleinen und größeren Weiterentwicklungen. Wenn man ein paar Dinge beherzigt kommt man mit der App schon sehr weit und kann sich oft das "große Besteck" oder den Lichtechniker sparen.

Wichtig zu wissen ist, das man ein stabiles _eigenes_ WLAN braucht wenn man die App sicher live nutzen will. Die App selber läuft sehr stabil, die Probleme entstehen meistens auf der Funkverbindung. Ein einfacher SoHo Router tut es da i.d.R. nicht sondern eher ein professioneller Access Point. Darüber hinaus sollte sichergestellt sein das man:

a) eine funktechnisch gute Verbindung hat,

b) Der Access Point genug Rechenleistung hat um die ganzen Handys der Zuschauer abzuweisen,

c) Man nicht mit Sendern von Mikros und Gitarren in Konflikt gerät (viele arbeiten jetzt im 2,4Mhz Band und müllen falsch eingestellt das ganze Spektrum zu...)

Die App selber lässt sich am besten als erweiterter "scene setter" beschreiben der ein komplettes einzelnes DMX Universum kontrollieren kann. Es ist möglich Szenen zu mischen und zu layern, ABER: Man kann keine cues parallel laufen lassen, wie das mit großen Pulten möglich ist. Damit ist die Anwendung zwar etwas eingeschränkt aber für viele kleinere Setups absolut ausreichend. Mit etwas Übung kann man z.T. auch work arounds finden da innerhalb der cues für jeden step festgelegt werden kann auf welche fixures sich die Parameteränderung auswirken soll.

Durch die Möglichkeit der Midi Steuerung (man kann fast alle Parameter über Midi ansprechen) kann man sich z.B. auch Szenen oder Cues auf einen foot controler legen und dann von der Bühne aus steuern. Als extrem praktisch haben sich hier für mich die Produkte von iConnectivity in direkter Verbindung mit dem iPad erwiesen. Von midi RTP würde ich in diesem Bereich eher abraten.

Alles in allem bekommt man für den Preis eine sehr einfach zu bedienende ausgereifte Lichsteuerung die von den Features her durchaus mit HW Controllern der 1k€ liga mithalten kann und mit den gängigen openDMX interfaces kompatibel ist. Von allen angebotenen DMX iPad app's ist sie aus meiner Sicht beste und professionellste.

Wenn man nicht auf das iPad angewiesen ist sondern z.B einen Notebook arbeiten will, sollte man auch mal einen Blick in Richtung QLC+ riskieren. Das ist zwar bei weitem nicht so intuitiv zu bedienen hat eine deutlich flachere "Lernkurve" und ist manchmal auch etwas wiederborstig kann allerdings noch etwas mehr und kostet nichts... Naja und
Leute die eine MA oder Hog besitzen finden sowieso alles andere "schxxxx". Das ist allerdings auch nicht die Liga gegen die hier angetreten wird.

In‑App‑Käufe

MIDI Pro
Adds support for external MTC and MSC sources
21,99 €
Schedule Pro
Add an astronomical clock and end triggers
21,99 €
Location Pro
Trigger scenes with GPS location or iBeacons
21,99 €
Pro Bundle
Includes Location, Schedule, and MIDI Pro
54,99 €

Informationen

Anbieter
Synthe FX, LLC
Größe
136.1 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.2 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2019 Synthe FX LLC
Preis
109,99 €
In‑App‑Käufe
  1. Pro Bundle 54,99 €
  2. MIDI Pro 21,99 €
  3. Schedule Pro 21,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch