iPhone-Screenshots

Beschreibung

LÜNEBURG SCHOCKT ist ein Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Lüneburg e.V. gegen den plötzlichen Herztod.
Die LÜNEBURG SCHOCKT App lokalisiert AED-Geräte (Automatisierte Externe Defibrillatoren, Defibrillator, Defi, Laien-Defibrillator). Diese werden auf einer Google Maps-Karte, zusammen mit detaillierten Informationen zur Anwendung, dargestellt. Die App beinhaltet eine Erste-Hilfe-Kurzanleitung und einen Notrufbutton.

Neuheiten

Version 1.6.0

- Fachliche Aktualisierung der Ersten-Hilfe Anleitung
- Kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, ASB Hamburg, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch