Screenshots

Neuheiten

Version 3.4.3

Dieses Update enthält Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerkorrekturen.

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
18 Bewertungen

18 Bewertungen

Der Horscht ,

Gutes Programm mit Performance Schwächen

Vorweg: Ich arbeite mit einem MacBook Pro mit 2,5 GHz Intel Core i7, 1 TB SSD, 16 GB RAM und nutze eine professionelle externe Soundkarte. Trotz der Hardware habe ich ständig Dropouts und Knackser - sehr schade, denn vom Grundsatz ist das Konzept genial und man könnte sich alle Hardware-Workstations auf der Bühne sparen. Tja, man „könnte“, wenn es zuverlässig laufen würde.

Piano-Paul ,

Eine neue Welt - und ein Keyboarder-Paradies obendrein!

In nunmehr 40 (in Worten: vierzig!) Jahren, die ich als Hobby-Keyboarder aktiv bin, habe ich so ziemlich alles an Tasteninstrumenten auf die Bühne geschleppt, was der Keyboard-Markt hergab: Hammond, Rhodes, Yamaha, Korg, Roland… Letzten Samstag bin ich nur mit meinem Roland-Stagepiano, einem Audio-Interface sowie meinem MacBook Pro samt MainStage 3.1 zum Gig erschienen. Und ich werde die nächsten 40 Jahre nichts anderes mehr machen. Vorbei die Zeiten, als man nach jedem Stück auf jedem Keyboard die Sounds umschalten musste. Keine Zettel mehr, auf denen man Tonart, Harmoniefolge oder Songtexte nachlesen musste. Keine zwei oder drei Volume-Pedale oder Damper, mit denen man ständig durcheinander kam. Einmal „Cursor Down“ drücken, und alles ist für den nächsten Song eingestellt. Ich sehe auf dem Bildschirm, welcher Sound auf welchem Tastaturbereich liegt. Ich sehe den Text und die Harmoniefolge - und bei Bedarf auch meine Notizen für die Ansage des nächsten Songs. Was sich bei MainStage „unter der Haube“ abspielt, können andere wesentlich besser kommentieren als ich. Für mich steht im Vordergrund, daß ich in vierzig Jahren noch nie so entspannt einen Gig gespielt habe - und dabei Sounds abliefern konnte, bei denen nicht nur das Publikum Bauklötze gestaunt hat; sondern auch die Band-Kollegen. Danke, Apple, für dieses geniale Programm! Ich kann nur sagen: mit beinahe 60 Jahren fängt für mich ein neues (Keyboarder-)Leben an!

Egendomarna ,

Eher nicht.

Auf meinem iMac 3,4 GHz Intel Core i7 mit FusionDrive hört man ständig knackende Aussetzer, auch wenn nur ein einziges(!) Instrument in der Patch-Liste geladen ist. Das ist nicht nur extrem nervig, sondern macht eine Live-Performance grundsätzlich unmöglich.

Schade, da müsste Apple dringend ein Update nachliefern!!!

MainStage Version 3.3.2

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
1.3 GB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

macOS 10.12 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2007-2019 Apple Inc. All rights reserved.
Preis
32,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler