Screenshots

Beschreibung

AMD – was nun?

Die Makula-App bietet Unterstützung für Patienten mit (feuchter) altersabhängiger Makuladegeneration (AMD).
Von Experten des AMD-Netzes entwickelt: Betroffene und Angehörige können Termine und Ansprechpartner dokumentieren, Behandlungsergebnisse (Visus, Netzhautdicke) pro Auge im Verlauf dokumentieren und Selbsttests durchführen. Sie erhalten so Unterstützung für Ihren Arztbesuch. Eine Terminverwaltung bringt ein weiteres PLUS: Therapietreue und Therapiekontrolle verbessern Ihren Behandlungserfolg.

Auch für Patienten mit Makula-Erkrankungen wie
- Diabetischem Makulaödem (DMÖ)
- retinalem Venenverschluss (RVV)
- myoper choroidaler Neovaskularisation (mCNV)
eignet sich die App.

Sie enthält zusätzlich Kurzinformationen zu wichtigen Stichworten um die Erkrankung AMD, Therapie und Hilfsangebote und erleichtert die Suche nach Fachansprechpartnern vor Ort.

Neuheiten

Version 1.2.0

Neu in dieser Version ist ein Link zur Alleye App

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Er.Er. ,

Bin begeistert

Toll, endlich habe ich alles im Überblick. Bitte zukünftig die Daten automatisch übertragen. Die Daten sonst vom Augenarzt zubekommen ist etwas aufwendig
Meiner brauchte etwas Überzeugungsarbeit. Jetzt klappt es aber
Ä.

Maelig89 ,

Toll

Übersichtlich, leserlich
Inkl. Selbsttests
Ich denke, sehr hilfreich

Sauertho ,

Nicht ausreichend Barrierefrei

Mir ist bewusst, dass die meisten Menschen mit dieser Erkrankung noch über Sehfähigkeit verfügen, jedoch ist es gerade in einem Bereich, der auch blinde und sehbehinderte Menschen anspricht, absolut notwendig, sich wenigstens an ein paar Grundsätze der Barrierefreiheit zu halten. Kontraste sind zum Teil sehr schlecht gewählt, eine Bedienbarkeit mit dem Screen Reader VoiceOver ist praktisch nicht möglich. Menschen in der Selbsthilfe, Stichwort: Betroffene beraten Betroffene, oder Menschen im späteren Stadium der Erkrankung können die App quasi nicht nutzen. Sehr schlecht durchdacht. Man ist geneigt zu sagen: eigentlich gar nicht gedacht

Entwickler-Antwort ,

Sehr geehrter Sauertho, Wir bedauern, dass diese App für Ihre Bedürfnisse nicht geeignet ist.
Die App ist ein offenes Angebot und wurde in enger Zusammenarbeit mit Betroffenen entwickelt, u. a. in Kooperation mit den hiesigen Blinden- und Sehbehindertenvereinen. Vertreter dieser Organisationen nennen die App zwar nicht barrierefrei, jedoch barrierearm. Weiterhin versicherte und zeigte man uns, dass die App durchaus per Voice-Over steuerbar ist. Mit unserer eigenen integrierten Nutzerbefragung bekommen wir ebenfalls gute Rückmeldungen auf unser kostenlos bereitgestelltes Instrument .
Uns ist bewusst, dass wir mit dem Projekt keinesfalls alle Bedürfnisse erfüllen können. Wir mussten primär aus Kostengründen zunächst auf einige wünschenswerte Features verzichten. Diese App richtet sich in erster Linie an Menschen im Anfangsstadium der Erkrankung, die sich aktiv mit dem Erfolg ihrer IVOM Therapie auseinandersetzten möchten.
Ihren Hinweis nehmen wir für zukünftige Schritte sehr gerne auf und bedanken uns für Ihre Rückmeldung.

Informationen

Anbieter
AMD-Netz e. V.
Größe
39.5 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Häufig/stark ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© AMD-Netz e.V.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch