Screenshots

Beschreibung

Steuere dein Sonos System direkt aus der Mac Menüleiste, ohne dich dabei von deinen aktuellen Aufgaben abzulenken. Ändere die Lautstärke, pausiere die Musik, springe zum nächsten Titel und starte Musik aus deinen Sonos Favoriten.
Die App dient als kleine Erweiterung für schnelle Interaktionen. Außerdem kann vieles über Tastaturkürzel oder die MacBook Touch Bar erledigt werden.

Melde dich einmal mit deinem Sonos Account an und du hast Zugriff auf alle deine Sonos Haushalte.

Alle Funktionen:
• Alle Funktionen sind über die App in der Menüleiste verfügbar
• Pausiere schnell die laufende Musik über die Touch Bar und deine Tastatur Buttons
• Gruppiere Räume in deinem Haushalt
• Spiele Musik aus den Sonos Favoriten / Sonos Playlisten
• Zeigt den aktuellen Song und Künstler*in an
• Ändere die Lautstärke von jedem individuellem Lautsprecher
• Touch Bar Integration
• Unterstützung des “Jetzt läuft” Widgets in der Mitteilungszentrale
• Konfigurierbare Tastaturkürzel verfügbar
• Media Buttons auf der Tastatur werden unterstützt
• Schalte Lautsprecher und Gruppen stumm
• Springe zum nächsten / vorherigen Song
• Die App startet automatisch mit dem Mac
• Voice Over Unterstützung für Blinde Nutzer
• Apple Script Untertstützung für Automator

Diese App erfordert den Login mit deinem Sonos Account. Die App ermöglicht es nicht Musik von deinem Mac an einen Sonos Lautsprecher zu streamen (bitte verwende AirPlay für diese Funktion). Die offizielle Sonos App für den Mac bietet weitere Funktionen.

Dies ist keine offizielle App von Sonos Inc.
Sonos ist eine Marke von Sonos Inc.

Neuheiten

Version 4.1.2

Diese Version behebt eine Problem bei dem es nicht möglich war sich anzumelden, wenn Google Chrome der Standardbrowser ist.

Bewertungen und Rezensionen

4,4 von 5
677 Bewertungen

677 Bewertungen

przmarc ,

A dream comes true!

Nach so einer App hatte ich schon länger gesucht und finde das Projekt absolut unterstützenswert, daher auch mein Kauf. Mit der App kann ich endlich ganz einfach die Lautstärke von meinem Sonos System ändern, während ich am MacBook surfe.
Es wäre super, wenn Gruppen als ganzes angewählt werden könnten. Denkbar wäre hier beispielsweise ein Button, der zwischen der Gruppen- und Einzelansicht wechselt. Des weiteren wäre die Anzeige des aktuellen Tracks wünschenswert.

Eigenseher ,

Bin sehr zufrieden

Zuerst wollte ich mir die App gar nicht holen, da ich eigentlich recht gut mit den verschiedenen Räumen und "Music AirPlay" zurecht gekommen bin. Aber da die die App auf der Apple Watch auch verwende und hier total begeistert bin, dachte ich mir, ich tue dem Entwickler was Gutes und kaufe die für den Mac auch. Was sich als absolut genial herausgestellt hat ist die "Globale Lautstärkeregelung" über Tastaturkürzel. Diese habe ich bei meiner Logitech MX-Maus auf das Dauemnrad gelegt und kann nun sofort - unabhängig davon, was gerade geöffnet ist - die Lautstärke anpassen oder den Song pausieren/starten. Das allerbeste ist die Lautstärkeanpassung in kleine Schritten. Das war mir vorher - nur mittels Logitech - zu grob. Jetzt ist es echt perfekt.

Stelev ,

Hört sich grundsätzlich ganz gut an ...

… aber bei wird nur die Sonos in einem Raum angezeigt und unter Gruppen, trotz Gruppierung gar nichts. So ist die App für mich nicht nutzbar. Unter Einstellungen ist nichts weiter auswählbar, aber eigentlich sollten ja auch alle Sonos automatisch erkannt werden, was bei mir leider nicht funktioniert.

Entwickler-Antwort ,

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie mehrere WiFi Netzwerke in ihrem Haus haben und diese untereinander nicht korrekt verbunden sind. Damit der Mac alle Sonos Speaker im Netzwerk findet müssen beide Netzwerke den IP Adressraum teilen und müssen über die LAN Ports (nicht WAN) verbunden sein.

Sind alle Sonos Speaker und der Mac im gleichen WiFi sollte das Problem ebenfalls nicht auftreten

App-Datenschutz

Der Entwickler, Alexander Heinrich, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler