Screenshots

Neuheiten

Version 16.29

* Verbesserte Ausdrucke von Office-Dateien: Einfügen von Word-Dokumenten, Excel-Arbeitsblättern oder PowerPoint-Präsentationen als virtuelle Ausdrucke, um deren vollständig formatierte Seiten als Bilder in Ihre Notizen aufzunehmen.

* Erfassen und Einfügen von Bildschirmausschnitten: Einfaches Erfassen von Informationen, die an einer beliebigen Stelle Ihres Bildschirms angezeigt werden, indem Sie sie auswählen und den Bildschirmausschnitt in Ihre Notizen einfügen.

Vielen Dank, dass Sie OneNote verwenden! Wir haben uns Ihr Feedback zu Herzen genommen und die Anwendung mit Optimierungen aktualisiert, um Ihnen das Erfassen von Notizen zu erleichtern.
 
Gibt es Probleme? Senden Sie Feedback aus der App, indem Sie auf den Smiley oben rechts in der App klicken.
Sie haben eine gute Idee? Fügen Sie sie unserem Feld mit Featurewünschen unter https://aka.ms/onenote-mac-suggest hinzu.

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
1,433 Bewertungen

1,433 Bewertungen

majordomo ,

Fast perfekt

OneNote hat sich für mich zum perfekten Begleiter entwickelt, mit dem ich von Meeting Minutes, über Projektmanagement, Ideen, Sketches, Urlaubsplanung einfach erfassen und übersichtlich verwalten kann. Dutzende von Tools habe ich mit der Zeit ausgiebig getestet, doch mit keinem anderen kann ich so schnell und einfach strukturiert Infos anlegen einschließlich sich selbst generierender Tabellen – in anderen Tools funktioniert das nur umständlich oder gleich gar nicht. Dann noch alles jederzeit verfügbar auf allen Devices und plattformunabhänig und inder Cloud gespeichert – super.

Einziger Schatten ist der fehlende Export. Nicht alles will man bis zum Sanktnimmerleinstag in OneNote aktiv bearbeiten, sondern beispielsweise in DEVONthink archivieren oder auch an andere Weitergeben, die kein OneNote oder O365 verwenden. Der PDF-Export ist vorhanden, funktioniert aber nur extrem eingeschränkt, nämlich für jeweils eine einzelne Seite. Für einen Abschnitt mit mehreren Seiten, beispielsweise einem Projekt, einer Reiseplanung etc. ist er nicht verfügbar, was weder sinnvoll ist noch technisch nachvollziehbar. Hier müsste man dann beispielsweise 30mal eine Einzelexport der Seiten vornehmen und diese 30 PDFs anschließend wieder zusammenfügen mit einem Tool. Somit fehlt der 5. Stern.

tikk1 ,

Funktioniert prima!

Diese app ist wirklich vielseitig! Es lassen sich sehr leicht über alle Plattformen hinweg unstrukturierte Notizen als auch strukturierte Konzepte bearbeiten, Standarttexte, Texbausteine, Protokolle usw. ablegen die dann an einem beliebigem Ort / Plattform weiter ausgearbeitet bzw. wiederverwendet werden können. - Der eigenen Kreativität wird viel Raum gelassen, ohne großen Aufwand treiben zu müssen. Die Synchronisierung lief bei mir bisher problemlos. Die Einarbeitung geht sehr schnell, wegen der überschaubaren Funktionen (jedenfalls deutlich besser und übersichtlicher als beim aktuellsten MS-Office, wo aus unerfindlichen Gründen - zumindest unter Windows - das schriftliche Menü komplett weggelassen wurde). - Die App hat auf jeden Fall für die Alltagstauglichkeit 5 Sterne verdient. Da mir allerdings das Thema Datensicherheit zu kurz kommt (Speicherung über MS live-Emailkonto mit Server in den USA, keine Passwortvergabemöglichkeit für die App, Übertragungsverschlüsselung unklar) gibts erst mal nur 4 Sterne.

Wippo14 ,

Toll und noch besser wäre es mit Suchmöglichkeit nach Kategorien

Ohne One Note kann ich mir meine Arbeit gar nicht mehr vorstellen. Insgesamt ein tolles Programm. Ich nutze OneNote für das Sammeln von Ideen aus Webseiten, handschriftlichen Ideen (die ich abfotografiere und direkt in der Notiz speichere) oder eigenen Textbausteinen. Da alles problemlos zwischen Handy, Mac oder Tablet synchronisiert, ist das Programm ein perfekter Begleiter auch unterwegs, um mal schnell was zu notieren. Man kann auch sehr einfach PDFs oder andere Dokumente in die Notizen einfügen und dann mit eigenen Kommentaren versehen. Der sehr einfache Texteditor tut alles, was man für Notizen braucht. Komplexere Formatierungen sind nicht möglich, was aus meiner Sicht aber auch für ein Notizprogramm unnötig wäre.

Einen großen Nachteil sehe ich: beim Umstieg von Windows auf Mac ist mir aufgefallen, dass eine Suche nach Kategorien mit Mac nicht möglich ist. Diese Funktion vermisse ich leider sehr! Was bringt es mir, eine Notiz zu kategorisieren, wenn ich diese später nicht mehr finde? Die Kategorien sollten eigentlich das OneNote-Pendant zu den Tags von Evernote sein. Leider erfühllen sie diese Funktion durch die fehlende Suche auf dem Mac nicht. - Den 5ten Stern gibts, wenn die Suche nach Kategorien nachgebesser wurde.

Informationen

Anbieter
Microsoft Corporation
Größe
427.1 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität

macOS 10.12 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2019 Microsoft Corporation. All rights reserved.
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Office 365 Home 98,99 €
  2. Office 365 Personal 68,99 €
  3. Office 365 Solo 124,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler