Beschreibung

Carsharing neu gedacht!

Du willst flexibel sein, wenn du dir ein Auto mietest? Du willst deinen Mietwagen so lange fahren, wie du ihn brauchst? Du möchtest dir spontan einen Transporter leihen, wenn du ihn gerade benötigst? Du möchtest fürs Carsharing einen fairen Preis bezahlen?

Dann ist MILES dein neuer Mobility-Dienstleister in Deutschland. Unsere App macht Autovermietung so einfach und attraktiv wie noch nie. Einfach die MILES-App auf dein iPhone runterladen, Wunschfahrzeug öffnen und losfahren – so lange du willst!

DIE MILES-CARSHARING-REVOLUTION:
- #milesnotminutes: Bei MILES zahlst du nicht pro Minute, sondern pro Kilometer
- #carsharingextended: Du nutzt dein MILES, solange du willst, von 1 km bis zu 1 Monat
- #transportersharing: Miete einen Transporter ganz ohne Mietstation und Kaution
- #milescharity: Jeder gefahrene Kilometer bringt 1 Cent für ein soziales Projekt in deiner Stadt

MILES ist mehr als nur ein weiterer Carsharing-Dienst. Mit der MILES App greifst du auf eine Reihe von Vorteilen zu, die dir kein anderer deutscher Mietwagenservice oder Transporterverleih bietet. Das ist das einzigartige 3-in-1-Angebot von MILES:

KILOMETER STATT MINUTEN – Sei ehrlich! Wie oft hast du dir schon einen Carsharing-Flitzer geschnappt, weil du an einen bestimmten Ort kommen wolltest, und hast dann im Stadtverkehr mehr gestanden als zu flitzen? Stau ist unvermeidlich, wo viele Autos und Lieferwagen unterwegs sind, da hilft nur Gelassenheit. Aber gelassen kannst du nur schwer bleiben, wenn du in deinem Mietfahrzeug sitzt und die Uhr tickt, während du im Berufsverkehr feststeckst. Wo andere Carsharing-Services pro Minute abrechnen, zählt bei MILES nur der gefahrene Kilometer. Mit MILES fährst du also ganz ohne Zeitdruck und kommst dadurch sicherer und entspannter an. #milesnotminutes

TRANSPORTERSHARING – Kennst du das? Deine Liebste möchte spontan eine neue Matratze kaufen und nach dem Probeliegen findest du echt keine Gegenargumente mehr, außer: Das Ding passt doch gar nicht in den City-Flitzer. Tut uns leid, das war einmal, mit der MILES App nimmst du dir einfach den nächstgelegenen Transporter! Da passt dann auch noch ein neuer Lattenrost rein – oder gleich ein ganzes Bett. Auch deine Umzugshelfer-Qualitäten erreichen einen ganz neuen Level, wenn du dir spontan den Sprinter um die Ecke schnappst und grinsend vor der Haustür deines besten Kumpels vorfährst. Dank MILES mietest du einen Lieferwagen so flexibel wie nie, ganz ohne Kaution und Öffnungszeiten einer Mietstation. Vom Kleinwagen bis zum Transporter: Einfach buchen, einsteigen, losfahren! #transportersharing

FLEXIBLE NUTZUNG – Du willst dich nicht vorher festlegen, wohin und wie lange, sondern einfach losfahren? Dann schwing dich in ein MILES und ab! Sei spontan, sei verrückt, mach, worauf du gerade Lust hast! Unsere Fahrzeuge buchst du entweder für den einen Kilometer bis zur Bahnstation oder für den ganzen Monat Spontanurlaub. Schluss mit dem komplizierten Weg über eine Autovermietung und mit unübersichtlichen Tarifen – MILES rechnet immer zu den günstigsten Festpreisen ab. #carsharingextended

FÜR DEN GUTEN ZWECK FAHREN – Du bist kein Egoist? Wo andere nur an sich denken, denkst du auch an andere? Dank MILEScharity spendest du mit jedem gefahrenen Kilometer einen Cent an soziale Projekte in deiner Stadt. #milescharity

Übrigens: Die Registrierung bei MILES ist völlig kostenlos und erfolgt direkt in der Carsharing-App. Kein langes Warten, keine Bürokratie. Du willst dir die Straßen der Stadt unkompliziert mit anderen Teilen? Dann los! Und damit du Planungssicherheit hast – ob am ersten Arbeitstag, auf dem Weg zur Examensprüfung oder zum Urlaubsflieger – reservierst du dein MILES einfach bis zu 30 Minuten.

Neuheiten

Version 2.3.4

Wir haben unsere App für iOS 13 fit gemacht und ein paar Schönheitsfehler korrigiert, damit die Nutzung von MILES noch mehr Spaß macht.
- iPhone SE / iPhone 5 Optimierungen

Bewertungen und Rezensionen

3.2 von 5
254 Bewertungen

254 Bewertungen

Ellaeden ,

Geht so!

Erstmal sind offensichtlich alle letzten Kommentare von Miles selber oder deren Mitarbeiter erstellt worden, also voll der Fake, von wegen authentischer Verbraucherkommentar!
Die geschenkten „Credits“ bei der Anmeldung sind super, der Rabatt wird jedoch nicht auf der Rechnung angezeigt, so dass der Verbraucher in den Glauben versetzt wird, dass Miles richtig günstig wäre. Jedoch ist der Anbieter teurer als andere Car Sharing Unternehmen. Ich verstehe nicht ganz was das Konzept ist. Klar, wird hier angeblich pro Kilometer abgerechnet, richtig toll im Berufsverkehr, aber der KM kostet ja auch fast 1€, geschweige denn vom Parken mit 0,29€, was viel zu teuer ist! Wer rechnen kann, kommt zu dem Schluss, dass Miles nicht wirklich günstiger ist! Dafür sind die Automatik Autos super zu fahren und die Handhabung ist super einfach! Blöd war jedoch auch, dass ich bei der ersten Fahrt etwas im Auto vergessen hatte, so dass ich es erneut mieten musste. Nach 30 Sekunden hatte ich die Miete wieder beendet, es wurden mir aber volle 0,79€ berechnet, obwohl ich nicht einen Meter gefahren bin! Der Anbieter wirbt auch groß damit, dass die ersten 3 (Park?)Minuten kostenfrei wären, um ganz „entspannt“ den Sitz und den Spiegel einzustellen - Pustekuchen! Finde ich ja ne Frechheit! Die 0,29€ Parkminute würde ich ja verstehen, aber den vollen Betrag für einen Kilometer??! Am
Ende wird wohl doch eher in Minuten abgerechnet, so wie bei allen anderen CarSharing Autos, nur teurer! :(

Allygirls ,

Idee super, Service leider unterirdisch

Ich finde das Konzept und die Idee (Transporter und pro km Abrechnung) hinter Miles super, aber die Ausführung lässt zu wünschen übrig. Was mich stört: man kann nur 1x reservieren, danach muss man hin und hoffen, dass das Auto noch da steht. Auch der telefonische Service kann nicht helfen und spricht gefühlt spanisch. Die Rechnungsadresse auf der Rechnung war falsch und so war ich über einem Monat wegen eines angeblich fehlenden Betrags gesperrt, obwohl ich direkt überwiesen hatte und auch einen Nachweis sendete. Die Rechnung ist leider super unübersichtlich und die Kosten nicht transparent. Alles aber Dinge, die sich ändern lassen. Ich bin also gespannt!

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für dein wertvolles Feedback. Wir freuen uns darüber dass dir unser Konzept grundsätzlich gefällt. Unsere Fahrzeuge kann man insgesamt 30 Minuten kostenlos reservieren, danach kann man es nur direkt anmieten, wenn man vor dem Auto steht. In der Vergangenheit hatten wir das Problem, dass einige Kunden Autos stundenlang reservierten, ohne es zu fahren, nur um ein Fahrzeug direkt vor der Haustür zu haben. Diese Art von Fahrzeugblockade versuchen wir damit zu unterbinden. Deinen Ärger mit der Rechnungsadresse tut uns leid, wenn wir Zahlungserinnerungen rausschicken, steht auch immer die richtige Bankverbindung + Verwendungszweck auf der Rechnung. Gerne kannst du uns eine Mail an hello@miles-mobility.com schicken, wenn du Fragen zu deiner eigentlichen Rechnung hast + welche Posten dir, neben Adresse, Datum/Uhrzeit, Fahrzeugtyp, gefahrene Kilometer, Parkzeit und Gesamtpreis, fehlen. Liebe Grüße, dein MILES - Team!

Fgrater ,

Super für kurze Transporte!

Brauchte spontan einen Transporter (VW Crafter). Hab mich abends so gegen 22:30 Uhr angemeldet und mein „Führerschein Video“ zur Verifizierung gemacht. Nachts um kurz vor 12 kam auch schon die Bestätigung und alles war erledigt.
Habe ein Sofa abgeholt. Die Fahrt war 20 km, die Parkzeit zum ein- und aus-laden 24 Minuten. Das ganze hätte mich 29,89€ gekostet. Durch Gutschriften für die Anmeldung und den aktuellen Adventsrabatt habe ich jetzt 9,89€ bezahlt.
Die Miete lief einfach und unkompliziert ab. Wäre auch mit dem vollen Preis völlig zufrieden gewesen. Um mal spontan was zu transportieren ist das Konzept wirklich super! Der Wagen steht jetzt einfach vor meiner Tür. Ansonsten habe ich mir immer einen Anhänger geliehen. Der hätte auch 30€ (allerdings für 24 Stunden ) gekostet und ich hätte den erstmal abholen und wieder wegbringen müssen. Wenn’s um kurze Strecken geht nutze ich ab jetzt auf jeden Fall „Miles“. Bei längeren Strecken oder Zeiten lohnt es sich wahrscheinlich weniger.

Entwickler-Antwort ,

Hallo, danke für deine Nachricht! Falls das Sofa der Träume mal etwas weiter weg sein sollte, haben wir für längere Mieten auch entsprechende Angebote! Schau hier gerne mal auf unserer Website nach. Grüße, dein MILES - Team

Informationen

Anbieter
Miles Mobility GmbH
Größe
80.3 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 und watchOS 2.2 (oder neuer). Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch