Screenshots

Beschreibung

Die MIYO-Bewässerungslogik ist nicht wie eine Zeitschaltuhr aufgebaut, sondern orientiert sich zu 100 % an den Bedürfnissen der Pflanzen. Du kannst diese z. B. durch die Eingabe von Feuchtigkeits­grenzen und weiteren Parametern in der App kinderleicht einstellen. Über die Cloud sind deine Gartendaten weltweit verfügbar. Du hast die Wahl.
Der Sensor kann dank Funk und Solar frei im Garten platziert werden. Unterteilst du deinen Garten in mehrere Bewässerungsbereiche, kannst du in jedem einen Sensor platzieren. Dort messen die Sensoren dann Bodenfeuchte, Lufttemperatur und Helligkeit.
Der Cube wird im Haus aufgestellt und kombiniert die Pflanzendaten des Sensors mit der aktuellen Wettervorhersage und deinen persönlichen Ein­stellungen. Optional berücksichtigt er auch Mel­dungen aus deinem Smart Home. Somit ist er das Gehirn des Systems und entscheidet für einen oder mehrere Bewässerungsbereiche, ob, wann und wie idealerweise bewässert wird.
Das Ventil ist am Wasserhahn angeschlossen und öffnet und schließt den Wasserfluss je nach Entscheidung des Cubes. Für einen Bewässe­rungsbereich kannst du auch mehrere Ventile verwenden.
Erfahre mehr unter www.miyo.garden.

Neuheiten

Version 1.5.1

Alle Details über diese Version findest du unter https://miyo.garden/release-notes/#app

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Informationen

Anbieter
viRaTec GmbH
Größe
80.2 MB
Kategorie
Dienstprogramme
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 viRaTec GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch