iPad-Screenshots

Beschreibung

Lagekarten mit taktischen Zeichen der DV 102 auf dem iPad zu erstellen, war noch nie so einfach! Mit Hilfe von insgesamt über 1600 taktischen Zeichen aller Hilfsorganisationen können Lagekarten direkt auf dem iPad erstellt und bearbeitet werden. Nicht nur bei Übungen oder Sanitätsdiensten ist die Mobile-Lagekarte vielen Fach- und Führungskräften bereits eine große Hilfe, auch bei unübersichtlichen Einsätzen konnte sie sich schon bewähren.
Funktionen
- Erstellen von Lagekarten für Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, THW, DLRG, Bundeswehr und Rettungshundestaffeln
- Großer und ständig wachsender Umfang an taktischen Zeichen von ASB, BRH, BRK, Bundeswehr, BZRH, DLRG, DRK, DRV, Feuerwehr, JUH, MHD, Polizei, THW, Wasserwacht
- Verwendung von eigenem Kartenmaterial wie z.B. Veranstaltungsplänen
- Zeichenfunktion für Schlauchleitungen oder Markierungen
- Erfassen von Lagemeldungen direkt in der App
- Export- und Druckfunktion der Lagekarten- und Meldungen
Weitere, auch spezielle taktische Zeichen für die App können jederzeit kostenlos angefordert werden.

Neuheiten

Version 3.9

Neue Taktische Zeichen für die Bergwacht

Bewertungen und Rezensionen

1.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

CommanderRiker ,

Taktische Zeichen funktionieren nicht!

Ich habe mehrfach den Entwickler angeschrieben und ihm das Problem erläutert. Trotz versprochener Hilfe ist nichts passiert. Leider nicht zu empfehlen.

qerO_O ,

Unnütz

solange eine Synchronisation über den Account von PC zu iDevice nicht gegeben ist.

inubi ,

gut umgesetzt

Tolle App, aber noch mit ein paar Schönheitsfehler. Entwickler verspricht diese zu beheben - TipTop

Informationen

Anbieter
Matthias Korte
Größe
21.4 MB
Kategorie
Dienstprogramme
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Sprachen

Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Copyright by Matthias Korte
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Zeichenfunktionen 1,99 €
  2. Alle taktischen Zeichen 7,99 €
  3. Feuerwehr Zeichen 1,09 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch