Screenshots

Beschreibung

Die kostenlose App "Müllabfuhr" erinnert dich, an einem frei einstellbaren Tag, daran das dein Abfall abgeholt wird. Gleichzeitig siehst du wann deine Mülltonnen in Zukunft abgeholt werden.

!!! keine Registrierung, bereits eingepflegte Termine !!!

Green-IT
--------------
Der im Hintergrund laufende Server mit den Terminen wird in Deutschland bereitgestellt und von einem Anbieter mit Green-IT betrieben. Das heißt, sämtlicher Strom zum Betrieb des Servers wird aus Wasserkraft erzeugt. Die aus fließendem Wasser erzeugte Energie gehört ökologisch gesehen zu den schonendsten Formen der Stromgewinnung.

Wähle deinen entsprechenden Ort in den Einstellungen aus und du wirst automatisch an die Abholung deiner Tonnen erinnert, da die Abholtermine bereits eingepflegt wurden.

Dabei kannst Du einstellen, wieviel Tage vorher und um welche Uhrzeit du über eine anstehende Abholung erinnert werden willst.

Neuheiten

Version 140

Fehler beim Start behoben

Bewertungen und Rezensionen

3.1 von 5
128 Bewertungen

128 Bewertungen

Dumbo09 ,

Einfach, praktikabel, noch fehlender Alexa Skill

Die App ist einfach aufgebaut und praktikabel gestaltet. Das Einrichten geht schnell und problemlos. Die Termine stimmen mit dem Abfallkalender überein.
Zu verbessern wär der Kalenderexport als iCal Datei, um diesen in einen Alexa Skill (Abfallkalender) integrieren zu können.

jule131074 ,

Absolut genial

Vielen Dank für diese Idee und die gute Umsetzung. Alles drin was man braucht. Kurz und knapp, perfekt.
Vielleicht ist es möglich, einen kleinen Punkt zu ändern: einen zweiten Ort hinzuzufügen...ich habe 2 Adressen, wo ich die Tonnen bedienen muss... vielleicht kann man da ja was machen...

T-Silent ,

Top

Hat genau die Funktionen, welche eine Müllapp haben sollte und das ganze ohne sinnlosen Kram. Einfach Bundesland auswählen, dann den Landkreis, die Stadt und zuletzt die Straße und schon hat man seinen Müllkalender fertig erstellt. Kein stundenlanges Eintragen der Daten per Hand. Echt super das Programm.

App-Datenschutz

Der Entwickler (Patrick Hesse) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch