MultiMeasure Mobile 4+

Messgeräte-Schaltzentrale

Trotec GmbH & Co. KG

Entwickelt für iPad

    • 2,4 • 5 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Trotec appSensoren – kompakte Präzisionsmessgeräte – können kabellos mit MultiMeasure Mobile verbunden und ausgelesen werden. Die Bedienung und Datenauswertung der Messgeräte erfolgt nahezu komplett über die App.
Neben Einzelmessungen ermöglicht die App auch Reihenaufzeichnungen oder Rastermessungen als mehrfarbige Matrixdarstellung.
Zudem können Kurzreporte erstellt, Kundendaten hinzugefügt und verwaltet sowie Messdaten exportiert und weitergeleitet werden.
Die verfügbaren Messgeräte ermöglichen die Ermittlung zahlreicher Messgrößen, etwa relative und absolute Luftfeuchte, Lufttemperatur, Luftgeschwindigkeit, Luftvolumenstrom, Holzfeuchte, Baufeuchte, Oberflächentemperatur, Schallemission und mehr.

Funktionen:
• Autoerkennung für appSensoren
• Paralleler Betrieb mehrerer appSensoren
• Schnelle und intuitive Navigation
• Messwertanzeige numerisch oder als Diagramm / Matrix
• Integrierte Reportfunktion für Dokumentationen direkt vor Ort
• Organizerfunktion für Messdaten und Dokumente
• Kundenverwaltung bereits integriert
• Vielfältige Analyseoptionen direkt in der App
• Fotoverknüpfte Messwertspeicherung
• Matrixmessungen, auch fotoverknüpft

Neuheiten

Version 1.2.0

- mehrere Fehlerbehebungen
- neue Grafiken hinzugefügt
- fehlerhafte Übersetzungen korrigiert
- Zuschneide-Funktion beim Foto-Import hinzugefügt

Bewertungen und Rezensionen

2,4 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

BoogieDownBerlin ,

Völlig unübersichtlich, chaotisch und umständlich

So gut die Idee ist, so schlecht ist doch leider die App. Versteckte Funktionen, unintuitive Bedienung, Dialoge aus denen man nicht mehr rauskommt... Ich ärgere mich bereits, keinen Feuchtigkeitsmesser ohne App, dafür aber mit Display gekauft zu haben. Für den Alltag jedenfalls keine wirkliche Bereicherung. Da zumindest einfache Messungen ohne all die Zusatzfunktionen intuitiv machbar sind: Zwei Sterne. Meine klare Empfehlung: Ohne Verbrsserungen an der App ein klares Nein als Kaufempfehlung.

Axfrfgtgtfgzhthg ,

Super Ergänzung

Ich habe nicht viel erwartet, doch ich bin von der Kombination Messgeräte und iPad sehr positiv überrascht. Es ist genau wie ich es mir vorgestellt habe.

Gabicia ,

Tipps - man muss nicht verzweifeln ;-)

Ja, die App ist definitiv nicht anwenderfreundlich - kleiner Hinweis für den Hersteller:
1. bitte setzen Sie einen erfahrenen UX-Designer an die App und lassen sie neu strukturieren.
2. bitte eine Option, die Bilder bei der PDF-Generierung z verkleinern, damit man beim mailversand keine Probleme wegen der Anhangsgrösse bekommt (Mail landet im Nirwana ohne Meldung).
3. ich würde mir wünschen, dass die Bilder als „Objekt“ verfügbar sind, so dass man z.B. eine spezielle Wand vor und nach der Problembehebung in 1 Objekt dokumentieren kann - also das original Foto wieder verwenden kann und innerhalb des Objektes dann die Werte von beiden Messungen sehen kann bzw versenden kann. Außerdem wäre es hilfreich, wenn das generierte überlagerte Bild den Namen des Objektes und z.B. ein vorgeschlagenes Datum enthielte, dann müsste man nicht so viel manuell eingeben. Eine Massenselektion zur Massengenerierung von jedem verfügbaren Bild wäre auch extrem hilfreich.

Für alle Anwender vielleicht ein paar Tips von mir, damit Ihr nicht aufgebt:
1. im Netz suchen nach „BM31WP“ und „Anleitung“, dann findet sich eine recht detaillierte Beschreibung des Geräts und der App.
2. Man muss sich durch die App „von links nach rechts“ denken: also in der Navigation unten links beginnen mit dem Koppeln des Geräts, dann in die Einstellungen oben rechts und „Aufzeichnung starten“ wählen. Ich nehme dann die Option „Einzelpunktmessung mit Bild“, woraufhin ich ein Foto machen kann (die dann mögliche Eingrenzung des Fotos breche ich einfach ab). Dann einfach den Sensor an eine Stelle der Wand halten und mit der anderen Hand auf dem Handy das Foto an der Stelle anklicken, an der man den Wert in etwa gemessen hat. Dann wird die Zahl dort angezeigt. Man kann den Wert auch verschieben, indem man unten auf das Symbol clickt, dann den farbig hinterlegten Wert woanders hin zieht, und das Symbol wieder deaktiviert. Ist das erledigt, wieder oben über das Menü die Aufzeichnung beenden und einen Namen eingeben.
Dann geht‘s Schritt für Schritt durch die nächsten Navigationspunkte unten weiter: z.B. das überlagerte Bild mit den Werten als .png generieren. Dann weiter nach rechts auf Reporte, um die Werte und das Bild als PDF an sich selber zu mailen. Wenn man es mal kapiert hat, ist es einfach - aber man kommt halt nicht intuitiv drauf.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Trotec GmbH & Co. KG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Produktivität
Produktivität
Produktivität
Produktivität
Produktivität
Produktivität