iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die Bowers & Wilkins Music App vereint Ihre Musik-Streaming-Dienste, Podcasts und Online-Radiosender auf einer eleganten, bequemen und gut klingenden Plattform.

Mit TIDAL, Qobuz, TuneIn, NTS Radio, Dash Radio und anderen Diensten und Unterstützung für viele weitere Dienste bietet Ihnen die Bowers & Wilkins Music App dienstübergreifende personalisierte Track- und Playlist-Empfehlungen sowie exklusiven Zugriff auf kuratierte Bowers & Wilkins-Inhalte.

Intuitiv, elegant, einfach - Nutzen Sie unsere benutzerfreundlichen Navigationsfunktionen, um neue Musik aus allen verfügbaren Streaming-Diensten zu entdecken, oder suchen Sie einfach direkt nach den Songs, die Sie gerne hören mögen.

Sie haben die Kontrolle - während des Musikhörens können Sie alle Formation-fähigen Bowers & Wilkins-Produkte in Ihrem Zuhause damit ansteuern und bedienen.

Kompatible Modelle:
- Formation Audio
- Formation Bar
- Formation Bass
- Formation Duo
- Formation Wedge
- Formation Flex

Neuheiten

Version 1.0.1

Neue Funktionen:
- EPs und Singles sind jetzt auf der Seite mit den Künstlerdetails aufgeführt

Verbesserungen und Korrekturen:
- Die Zonenauswahlliste wird nicht mehr abgeschnitten oder vergekürzt, wenn der Benutzer mehr als acht Räume konfiguriert hat
- Die Schaltflächen zum Überspringen werden auf der Fernbedienung nicht mehr angezeigt, wenn Inhalte abgespielt werden, die kein Überspringen zulassen (z. B. Radio).
- Pfeile zum Umschalten zwischen Multiroom-Wiedergaben werden auf der Fernbedienung nur angezeigt, wenn mehr als eine Wiedergabe aktiv ist
- Artist Radio ist deaktiviert, wenn keine Dienste verknüpft sind, die die On-Demand-Wiedergabe unterstützen
- Benutzer mit Konten mit ungültigen Passwörtern werden angewiesen, ihr Passwort zurückzusetzen
- Wir haben eine Reihe von Problemen behoben, die zum Absturz der App führen könnten

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

thisistobi ,

Es geht aufwärts!

Endlich wurde mal ein wenig Arbeit in die Formation Serie gesteckt! Dafür erstmal ein Lob! Das UI sieht sehr schön aus und gefällt mir sehr gut! Auch die Einbindung von Tidal und Qobuz begrüße ich sehr! Dennoch hoffe ich, dass bald auch Tidal Connect (also direktes Streamen mit der Tidal App) mit in die Formation Suite eingebunden wird! Das würde einiges einfacher machen! Wie in den anderen Bewertungen bereits erwähnt, fehlt die Bedienbarkeit der Lautstärketasten, sowie die Anzeige am Sperrbildschirm etc. Eine Info über die aktuell gestreamte Audio-Auflösung, sowie Shuffle, Warteschlange und alles was halt so dazugehört wäre schon zeitgemäß! Ich hoffe nicht, dass es mehrere Monate dauern wird, bis die Funktionen mit Updates kommen.. ich denke sowas sollte in den nächsten paar Wochen schon mal machbar sein! Und eine App abgestimmt fürs iPad wäre sehr wünschenswert!
Dennoch zusammenfassend ein Schritt in die richtige Richtung! Bitte bleibt dran und investiert ein bisschen Geld und Arbeit, um die Formation Suite sowie die App noch besser, intuitiver und vielseitiger zu machen!

Entwickler-Antwort ,

Hi thisistobi, Thanks for your review, feedback and kind words. Tidal may be added at the bottom of the main page there is an + ADD MORE section which allows a sign in and link your personal Tidal account within the app. Once linked, Tidal options should appear as service under "Browse" at the main page and will be listed under Your account linked services in the settings options. Other services, physical volume controls and iPad versions are being worked on and will be launched in an update in the coming months. For anything else, please email support@bowerswilkins.com, thank you, Bowers & Wilkins

Progamer1990 ,

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht...

Ich hatte bis jetzt immer direkt aus der TIDAL gehört, funktionierte auch immer ganz gut. TIDAL ist meiner Meinung nach, nach einiger Zeit sehr gut den Musikgeschmack nach Ablauf einer Playlist weiterzuführen. Da muss noch geliefert werden, weil das nicht von dieser App geleistet wird.

Das Problem mit dem Abspielen von Master Songs über die TIDAL App wurde gelöst vielen Dank dafür. Aber es bleiben ein paar Probleme:
Die App ist noch unausgereift in Sachen Benutzerinterface:

Ich könnte auch mal die Lautstärke mit den Tasten auf meinem IPhone steuern...Geschichte.

Wie packe ich Songs in die Warteschlange? Wischen auf dem Cover, statt auf den Pfeiltasten zu drücken? Das geht besser...
Wenn ich mitten im Song auf die Pfeiltaste <<= drücke springt es zum letzten Song, aber vielleicht will das aktuelle Lied nochmal von Anfang starten...

Da ist echt noch Nachholbedarf, dann gehen auch die Sterne wieder verdient nach oben.

Entwickler-Antwort ,

Hi Progamer1990, thanks for your review and feedback, our software teams are continuing to review the feedback to resolve outstanding issues for inclusion into another up and coming update. Physical volume controls will resume in due course. For anything else, please email our support teams on support@bowerswilkins.com, thank you, Bowers & Wilkins

bnonymus ,

Guter Einstieg

Endlich gibt es für die Formation Reihe mehr Unterstützung. Anbindung an Tidal begrüße ich sehr! Danke an die Entwickler!
Aber meine Hoffnung ist, dass dies erst der Anfang ist und schnell Updates nachkommen. An erster Stelle wünsche ich mir eine gescheite Einbindung des Players ins iPhone, so dass ich die Wiedergabelautstärke auch über die volume Buttons des iPhones verändern kann. Weiterhin wäre es wünschenswert, dass ich den Player auch im Sperrbildschirm bedienen kann...

Entwickler-Antwort ,

Hi bnonymus, thanks for your review and feedback, we're pleased you are enjoying the new App, you'll be happy to hear that support for physical volume controls and additional streaming services is currently being worked on and is expected for release in the coming months. For anything else, please email our support teams on support@bowerswilkins.com, thank you, Bowers & Wilkins

App-Datenschutz

Der Entwickler (B&W Group Ltd) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informationen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch