myFamilyFinance 4+

Kinderleicht Sparen lernen

myFamiliyFinance

    • 4,9 • 51 Bewertungen
    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Bargeld verliert an Bedeutung

Sparen lernen ist wichtig für Kinder. Aber in einer Zeit des digitalen Geldes auch ganz schön schwierig. Gut, dass die myFamilyFinance App die Finanzerziehung für dich einfacher macht. Als Lern-App und tägliches Werkzeug kannst du mit deinen Kindern alle Fragen zum Thema Sparen, Taschengeld und Budgets klären.

Motiviert durch Wünsche

Egal ob Spielkonsole, Fahrrad oder Wasserbomben im Sommer – jedes Kind träumt von anderen Dingen. Mit der myFamilyFinance App lernen Kinder und Jugendliche sparen, indem sie ihre Wünsche als Sparziele anlegen und immer den Fortschritt vor Augen haben.

Eine App für alle

Du hast viele Kinder? Kein Problem. Bis zu zehn Kinder können in deiner App ein eigenes Profil erhalten, Wünsche anlegen, Bilder hinzufügen und Geld einzahlen. Du kannst die App im Lernmodus mit einem virtuellen Konto benutzen, so dass dein Kind lernt, wie Geld und Dinge zusammenhängen. Oder du kannst jetzt auch dein echtes Bankkonto und das deiner Kinder einbinden, um alles mit "wirklichem" Geld abzuwickeln. Näher am Leben geht nicht. Hat dein Kind genug gespart, kann ein Wunsch erfüllt werden, oder es wird weiter gespart, um sich den größeren Wunsch leisten zu können. Wie im echten Leben. So lernen Kinder den Zusammenhang von Zahlenwerten und den echten Dingen.

Du hast es in der Hand

Übrigens: Die App ist nicht nur hilfreich für deine Kinder. Sie ist auch praktisch für dich. Denn myFamilyFinance gibt Eltern fast jeden Tag neue Tipps & Tricks, interessante Artikel aus dem Netz und Leitfäden für die finanzielle Bildung deiner Kinder.

Über myFamilyFinance

myFamilyFinance ist ein StartUp aus dem Zusammenschluss verschiedener Volks- und Raiffeisenbanken-Banken und des Deutschen Genossenschaftverlags mit dem Ziel, zeitgemäße Lösungen zu entwickeln, damit es Familien in der digitalisierten Welt einfacher haben. Mit dem bald erhältlichen intelligenten Sparschwein myPiggy und der myFamilyFinance App werden Eltern Werkzeuge in die Hand gegeben, mit denen digitales Geld für Kinder anfassbar und sparen lernen zum Erlebnis wird.

Mehr Informationen und Hilfestellungen findest du unter www.myfamilyfinance.de

Neuheiten

Version 1.4.1

Wir haben myFamilyFinance ein bisschen besser gemacht, damit deine Familie und du entspannter mit Geld umgehen können. In dieser Version betrifft dies Folgendes:

Jetzt können auch Kundinnen und Kunden der Postbank ihre Konten und die Konten ihrer Kinder anbinden.

Kleine Verbesserungen bei den neuen Tutorial-Screens, die du über die Glühbirne oben aktivieren kannst.

Und für den Fall, dass doch mal etwas bei der erneuten Verknüpfung deines Gerätes schief laufen sollte, wird jetzt ein Support Code für eine verbesserte Hilfestellung angezeigt.

Bewertungen und Rezensionen

4,9 von 5
51 Bewertungen

51 Bewertungen

DerTino ,

Ein wichtiges Thema, klug adressiert

Jeder weiß um die Wichtigkeit eines „gesunden“ Umgangs mit unseren Finanzen, trotzdem lernen die meisten diesen leider oft zu spät. Meines Erachtens ist eine gute Grundlagenerziehung hier ganz wichtig und die beginnt im Kindesalter. Ich finde es toll, wie „mypiggy“ genau hier schon ansetzt. Spielerisch für Kinder und beratend für Eltern, ein guter Mix. Die App bietet dabei spannenden Input und ist easy zu bedienen!

Gemüsecracker ,

Tolle Idee für erstes Sparen

Mich überzeugen Idee und Konzept,schlichtes und schönes Design und die unkomplizierte Handhabung!

r.vanessa.d. ,

Super zum finanziellen Lernen

Super einfacher Aufbau der App, man findet sich schnell zurecht. App lässt sich einfach mit dem persönlichen MyPiggi verbinden. Mit Hilfe des MyPiggis lernen die Kinder den Umgang mit dem Geld und können so digital auf ihren nächsten Wunsch hin sparen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, myFamiliyFinance, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen