Screenshots

Beschreibung

Weniger Arbeit, mehr Freizeit! Weniger Putzen, weniger Organisieren: Genießen Sie Ihre Zeit lieber mit Freunden und Familie. MyKobold hilft Ihnen, Ihre Aufgaben im Haushalt schnell und effizient zu erledigen. Die App enthält alle wesentlichen Informationen zu jedem Kobold Produkt – auch zum Kobold Roboter.

Die App ist nicht nur intuitiv und macht Spaß, sondern enthält auch folgende Funktionen:

- Anleitungen und hilfreiche Tipps zur Pflege Ihrer Kobold Produkte
- Ausgezeichneter Service und Unterstützung über verschiedene Kanäle: Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit Ihrem persönlichen Berater in Verbindung zu setzen

Für den Kobold Roboter (den VR300) stehen Ihnen außerdem noch folgende Funktionen zur Verfügung:

- Grundrisserstellung & Zonen-Reinigung
- Manuelle Steuerung
- Zeitplan-Funktion
- Anlegen von No-Go Lines (virtuelle Magnetbänder)

Unsere App ist genauso außergewöhnlich wie unsere Produkte – wir sind uns sicher: Sie wird Ihnen Ihren Alltag erleichtern.

Neuheiten

Version 2.4.1

Stabilitätsverbesserung.

Bewertungen und Rezensionen

1.5 von 5
670 Bewertungen

670 Bewertungen

Zornrot ,

Absolute Katastrophen App

Wir haben fünf verschiedene Smarthome-Apps auf dem IPhone, einem IPad und einem IPad Pro, die alle super funktionieren für diverse, teilweise sehr komplexe Gerätesteuerungen mit vielen Zeit- und programmgesteuerten Kanälen inkl. Fernsteuerung von diversen Stellmotoren (nicht von Vorwerk). Aber sowohl die Vorwerk Vorgänger App, wie auch diese sind absolute Katastrophen! Wir hatten erst einen VR 200 Saugroboter und nun einen VR 300. Dazu haben wir noch diverse andere Geräte von Vorwerk und sind eigentlich seit Generationen Vorwerkfans. Der erste Kobold war bei meiner Mutter ein Handstaubsauger mit grünem Beutel.
Zur App: Ich kann gar nicht aufzählen, wieviel Stunden ich mit dieser App schon verbracht habe. Bei jedem Update gab es wieder neue Fehler und viele Monate war der Roboter nur von Hand an und auszumachen. Der VR 200 hatte ja wenigstens noch ein Display. Beim VR 300 kann man nur sehr eingeschränkt das Gerät ohne funktionierende App bedienen.
Schön ist dann auch, wenn man denkt, man hätte es ausgestellt und mitten in der Nacht fährt das Ding wieder los und raubt einen den Schlaf. Mit der App geht das Ausstellen ganz einfach - wenn sie dann funktioniert! Fazit nach vielen Monaten Frust und dem jetzigen mehrfach fehlgeschlagenen Versuch die Nachfolgeapp MyKobold zu installieren: Bitte, bitte liebes Vorwerkteam, anstatt die App zu wechseln, wechselt doch einfach die Programmierung. Bei anderen Apps klappen umfangreiche Updates ja auch.

Tanny S. ,

App-Umzug

Aufgrund der vielen negativen Bewertungen habe ich mich lange Zeit nicht getraut, auf die neue App zu wechseln. Heute hab ich es gewagt. Bestens! Es hat geklappt, ohne Komplikationen!!! Alle Daten wurden einwandfrei übernommen.
Auch der erste Übungsrun meines Volker-Werner (VR 300) verlief problemfrei. Die App ist selbsterklärend und auch übersichtlicher als die Vorgängerversion.
Demnach kann ich die Probleme meiner „Vorschreiber“ nicht nachvollziehen. Ich vergebe 5 ⭐️.
Das Einzige was ich bemängeln muss ist die sehr empfindliche Basisstation meines Saugroboters. Wird der Standort nur um einige Millimeter verändert (weil man z.B. am Kabel hängengeblieben ist), zickt Volker-Werner rum und verweigert seine Dienste. Das nervt sehr! Hat aber nichts mit der App zu tun, deshalb keinen Punktabzug.

Muxino ,

Updates müssen besser werden

Wir haben den VR300 seit drei Monaten und sind super zufrieden mit der Gründlichkeit und der Zonen Einteilung, es könnte da nur noch ein Update geben damit man wählen kann welche Zone als erstes gemacht werden soll und dann als zweites.....
Leider hat letzte Update dazu geführt das man keine Grundrisse mehr hatte und man ihn nicht mehr über die App steuern konnte! Aber das ist Technik... da kann Sörens mal passieren, wäre nur schön wenn man es vorher erfahren hätte und man nicht versucht drei Tage den VR300 mit dem Internet verbinden möchte und das Ding fast an die Wand schmeißt...
Sonst sind wir sehr zufrieden mit unserer „Elsa“ 👍🏻so gründlich wie sie macht es sonst keiner...
Klare Kauf Empfehlung für den VR300

App-Datenschutz

Der Entwickler (Vorwerk Deutschland Stiftung Co. KG) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch