Screenshots

Beschreibung

myNFP hilft Ihnen, Ihre Zyklen nach der symptothermalen Methode (NFP) auszuwerten.

- Zyklen auswerten nach dem Sensiplan-Regelwerk
- Automatische Auswertung berücksichtigt alle Sensiplan-Regeln
- Manuelle Auswertung für maximale Kontrolle
- Alle wichtigen Symptome eintragen (Temperatur, Zervixschleim, Muttermund, Brustsymptom, Mittelschmerz, Blutung und vieles mehr)
- Alle Regeln werden Ihnen transparent angezeigt, so dass Sie weiterhin die volle Kontrolle über die Auswertung und Bestimmung Ihrer fruchtbaren Phase haben

myNFP ist keine typische Zyklus-App, sondern wurde speziell für Anwenderinnen der symptothermalen Methode konzipiert.

myNFP benötigt nach 30 Tagen Testphase einen kostenpflichtigen Account.

Voraussetzung für die regelgerechte Anwendung und damit der Bestimmung der fruchtbaren Phase ist Ihre Kenntnis der Methode, Ihre regelmäßige und sorgfältige Temperaturmessung (mittels eines CE-gekennzeichneten Thermometers mit mindestens 0,05°C Auflösung), Ihre Beobachtung und Erfassung aller relevanten Körpersymptome sowie die Abwesenheit von außergewöhnlichen Umständen, welche die Bestimmung Ihrer fruchtbaren Phase stören könnten.

Informationen über die Anwendung der Methode gibt Ihnen der Wissenteil von myNFP sowie die zugrunde liegenden Publikationen; z. B. das Buch Natürlich und Sicher (TRIAS Verlag).

Neuheiten

Version 2.1.0

- Manuelle Auswertung kann nun unterhalb des Zyklusblattes eingetragen werden statt auf separater Seite
- Besseres Scrollverhalten: Kurve scrollt beim Öffnen der App zu "Heute", nach Speichern wird zum gespeicherten Tag gescrollt
- Kleine Displays: Zyklus lässt sich nun ggf. vertikal scrollen, damit die Buttons Stift + Info die Notizen/Medikamente nicht überdecken

Bewertungen und Rezensionen

4.2 von 5
127 Bewertungen

127 Bewertungen

oopsipoopsi ,

Danke

Hallo Herr Maas,
Danke für all die Arbeit, die Sie die letzten Jahre in die Entwicklung dieser tollen Sache gesteckt haben. Ich bin erst seit kurzem dabei, aber schon jetzt mehr als begeistert. Die neue App ist sehr schön vom Design & der Handhabung. Nur zwei kleine Dinge fehlen für mich noch (wahrscheinlich sind Sie eh schon dran). Zum einen werden bei mir die Zusatzleisten (wie Hautbild,Hunger,...) nicht angezeigt. Zum anderen übernimmt es aktuell die eingetragene Messzeit nicht in das Zyklusblatt.
Ich kann die App und auch die Website dennoch jedem empfehlen, der mit NFP verhüten will. Sind wie gesagt Kleinigkeiten.
Noch einmal Danke für Ihr Engagement :)
Viele Grüße

Entwickler-Antwort ,

Danke für das Lob :) Für die Messuhrzeit ist ein Update schon unterwegs. Sorry für den Fehler. Die Zusatzleisten sind noch nicht wieder eingebaut, kommen aber wieder rein. Viel Spaß weiterhin mit myNFP!

myNFPfan ,

Absolut empfehlenswert

Bin mir der App rundum zufrieden! Sehr übersichtlich und zu 95% selbsterklärend. Antworten auf die restlichen 5% findet man auf der Website oder wenn man per Mail nachfragt! Haben schon 2-3 mal Fragen zur App gestellt und immer sehr schnell Hilfe bekommen. Mir fehlt es noch dass man die Daten auch über die Website eingeben kann. Aber da das ja in Planung ist gibts volle 5 Sterne!

Kroko85 ,

Super!

Danke für die tolle App. Ich hatte bisher immer online über die Website meine Kurve geführt, mit der App ist es aber viel leichter und schneller zu machen und auch sehr übersichtlich.
Der Support klappt einwandfrei und sehr schnell, wenn man Fragen hat oder etwas nicht funktioniert wie gewünscht, kümmert sich Herr Maas sofort und zuverlässig.
Nutze myNFP seit Dezember 2014 und bin in den unterschiedlichen Lebenslagen - Verhüten / Kinderwunsch / Verhütung nach Geburt stets sehr zufrieden gewesen.

Informationen

Anbieter
Christian Maas
Größe
6.2 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© 2019 myNFP
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. 3 Monate myNFP 9,99 €
  2. 1 Jahr myNFP 29,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch