Screenshots

Beschreibung

Die Nachsorge nach einer Krebserkrankung ist wichtig und sollte regelmäßig durchgeführt werden.
Die Onko-NachsorgeAktiv-App unterstützt die Nachsorge für Betroffene nach einer Krebserkrankung (Brustkrebs, Darmkrebs, Rektumkarzinom, Prostatakrebs) mit einem individuellen selbst verwalteten Termin- und Medikamentenmanagement, einem Sport-/Bewegungsprogramm sowie einem Informationsangebot mit Veranstaltungshinweisen und nützlichen Adressen für Baden-Württemberg.

Funktionsumfang:
Die Onko-NachsorgeAktiv-App bietet ein individuelles Terminmanagement, dem der empfohlene Nachsorgerhythmus der jeweiligen S3-Leitlinie der jeweiligen onkologischen Fachgesellschaften hinterlegt ist. Es können eigene Arzttermine hinzugefügt werden.
Ein selbst verwalteter Medikamentenplan erinnert an die regelmäßige Einnahme der eingegebenen Medikamente.
Die App enthält ein umfangreiches Sportprogramm mit kleinen Übungsvideos für Einsteiger und Fortgeschrittene.
In der persönlichen Patientenakte können Arztberichte und Befunde, die mit dem Smartphone fotografiert werden, direkt integriert werden. So stehen beispielsweise bei einem Arzttermin alle Befunde auf einen Griff zur Verfügung.
Die App enthält wichtige Informationen zur Nachsorge sowie aktuellen Veranstaltungshinweisen und nützlichen Kontaktadressen für Baden-Württemberg. Eigene Adressen können hinzugefügt werden.
Die App funktioniert in sich geschlossen, auch ohne Internetanschluss. Es werden keine Daten von der App zum Server transportiert, die nicht von der Nutzerin oder dem Nutzer selbst aktiv verschickt werden (Feedbackformular, Fragebogen).
Die App wurde vom Onkologischen Schwerpunkt Stuttgart e. V. in Zusammenarbeit mit dem Krebsverband Baden-Württemberg e. V. erstellt, beim Thema Sport mit der fachlichen Beratung und Unterstützung des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg.

Neuheiten

Version 2.0.3

Neue App-Vorschauen.

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart e. V., hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch