Screenshots

Beschreibung

Ob zur Problembehebung oder als vorbeugende Maßnahme, es ist immer gut sich darüber im klaren zu sein welche Geräte mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Network Radar ist ein einfach zu bedienender Netzwerk-Scanner für iPhone und iPad, der es Ihnen erlaubt detaillierte Informationen über Ihre Netzwerkgeräte zu erhalten.

Noch während des Scannen Ihres Netzwerks, sehen Sie die von Network Radar gefundenen Geräte. Zu jedem Gerät können Sie sich detaillierte Informationen anzeigen lassen. Dazu gehören unter anderem die IP-Adresse, DNS-Namen, mDNS-Name, offene Ports, Antwortzeit und mehr.

Selbstverständlich lassen sich auch eigene IP-Bereiche scannen. Jeder Scan eines Netzwerks lässt sich auch im Nachhinein noch aufrufen, selbst wenn zu diesem längst keine Verbindung mehr besteht.

Führen Sie nützliche Netzwerk-Tools aus. Ping, ein Portscanner, Whois, DNS (Lookup und Reverse Lookup) sind alle im Programm mit enthalten. Diese können Sie auch auf IP-Adressen oder Domains außerhalb Ihres lokalen Netzwerks anwenden.

Network Radar ist nicht auf Ihre lokales Netzwerk begrenzt. Sie können auch eigene IP-Bereiche angeben und so jedes Gerät scannen, das von Ihrem Netzwerk aus erreichbar ist. Ob iPhone oder iPad, mit seiner intuitiven Bedienoberfläche ist Network Radar auf all Ihren iOS Geräten einfach zu verwenden.

Übrigens, Network Radar gibt es auch für macOS.

Neuheiten

Version 2.3

NEW: Network Radar now also checks the most popular ports with each refresh of a Scan.
FIX: Ports that are being scanned were not visible in dark mode.
FIX: Sometimes the DNS tool did accept invalid domains.
FIX: There were some minor issues with the german localisation.

Bewertungen und Rezensionen

4,5 von 5
170 Bewertungen

170 Bewertungen

Apple User Max ,

Übersichtlich und funktionell

Sehr übersichtlich, und erfüllt genau mein gewünschten Zweck. Leider erzwingt die App Standortzugriff. Deswegen einen Stern Abzug (Datenschutzbedenken)

Knorpe ,

Funktioniert gut, traceroute fehlt

Kleine App, die das tut was sie soll. Mir fehlt lediglich eine Funktion, welche die Hops zu einer bestimmten Ziel IP-Adresse auflistet sowie die Möglichkeit, dass ein Bereich auch nur aus einer Adresse bestehen kann.

Über ein passendes Update würde ich mich riesig freuen 🚀

Mr.Niobe ,

So soll es sein

Einfach und übersichtlich. Ohne viel Klickibunti und Schnickschnack. Die beste Form und Alternative zu nmap & Co. Besonders gut gefällt mir, dass man die Ergebnisse sortieren kann. Grüße aus Berlin.

Wishlist: VPN Unterstützung wäre ultra.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Daniel Witt, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch