Screenshots

Beschreibung

Wir arbeiten derzeit an einer Aktualisierung unserer App, die bald als neuer Eintrag im App Store verfügbar sein wird. Apps, die über diesen Eintrag heruntergeladen wurden, werden ab Version 6.8.4 nicht mehr aktualisiert.

Genieße einen sicheren und uneingeschränkten Internetzugang mit dem weltweit fortschrittlichsten VPN.
Mit der NordVPN App für deinen Mac kannst du privat im Internet surfen und deine WLAN-Verbindungen gegen verschiedene Cyber-Bedrohungen schützen.

Lies mehr darüber!

SCHÜTZE DEINE PRIVATSPHÄRE
Öffne die App und wähle einen unserer über 5000 Remote-Server, die sich in 60 Ländern befinden. Dadurch wird deine IP-Adresse verborgen und du scheinst an einem anderen Ort zu sein.

BLEIBE SICHER, EGAL WAS PASSIERT
Mit der NordVPN App ist dein gesamter Internetverkehr stark verschlüsselt und äußerst schwer zu entschlüsseln. Zudem führen wir keine Protokolle über deine Aktivitäten.

EINFACH ANKLICKEN UND STARTEN
Klick auf die Aktivierungsschaltfläche, um deinen Schutz ein- und auszuschalten. Zur Auswahl eines Servers klickst du einfach auf die Karte oder durchstöberst die Länderliste.

DIESE FEATURES KÖNNTEN DIR AUCH GEFALLEN:

-P2P-freundlich
-Keine Bandbreitenbegrenzung
-Freundlicher 24/7-Support
-Automatischer Kill-Schalter
-Bis zu 6 Geräte über ein Konto verbinden
-Verschlüsselungsprotokolle auf Militärniveau (IKEv2/IPsec)

Bist du bereit? Teste NordVPN für MacOS jetzt!

Automatische Verlängerung

• NordVPN ist ein kostenpflichtiger Dienst, deshalb benötigst du zum Start ein Abonnement. Du kannst aus drei Abonnement-Plänen wählen: 11,99$/Monat, 53,99$/6 Monate und 83,99$/12 Monate.
• Die Zahlung wird deinem Apple ID-Konto bei der Kaufbestätigung belastet.
• Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, die automatische Verlängerung wird mindestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums deaktiviert.
• Die Verlängerung wird deinem Konto innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des von dir gewählten Abonnements in Rechnung gestellt.
• Deine Abonnements können verwaltet und die automatische Verlängerung kann deaktiviert werden, indem du zu deinen App Store Account-Einstellungen gehst.
• Hier kannst du die NordVPN Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung lesen: https://nordvpn.com/terms-of-service/

Neuheiten

Version 6.8.4

Wir haben ein neues Zuhause im App Store! Du kannst eine neue NordVPN-App herunterladen. Auch das Symboul ist neu: ein Quadrat mit abgerundeten Ecken. Dort landen all die aufregenden Funktionen, die bald kommen werden.

Du kannst auf zwei Arten an Bord kommen:
- Suche im App Store nach „NordVPN“. Lade die App mit dem neuen Symbol – dem Quadrat mit den abgerundeten Ecken – herunter und verwende sie von nun an anstelle der aktuellen „NordVPN IKE“.
- Aktualisiere die aktuelle App, und wir helfen dir, von dort aus zur neuen App zu wechseln. Beachte, dass es sich hierbei um die letzte Version handelt und dass „NordVPN IKE“ in der Zukunft keine Updates mehr erhalten wird.

Diese Änderung hat keinerlei Auswirkungen auf dein Abonnement. Melde dich nach dem Herunterladen der neuen App bei deinem Nord Account an und dein weiterer Schutz im Internet ist dir gewiss.

Bewertungen und Rezensionen

4,5 von 5
1.135 Bewertungen

1.135 Bewertungen

bauchschwalbe ,

App mit Verbesserungspotenzial

Die Grundfunktionen funktionieren ohne Probleme, Netflix getestet und läuft in CA und US, Verbindung ist stabil und schnell 20-40Mbit down, 5-10Mbit up bei einer 50Mbit-Leitung von der Telekom. UK Server sind sehr langsam.
Was stört ist, dass die Suche in der Serverliste nicht funktioniert, wenn ich also "United States" eingebe passiert gar nichts und es werden mir weiterhin alle Server angezeigt und nicht nur US Server.
Dann stört mich, dass die favorisierten Server nicht im Account gespeichert werden, wenn ich also einen Server als Favorit am Macbook hinzufüge, erscheint der nicht in der Liste am iPhone und umgekehrt - bei beiden jeweils die offiziellen Apps von den jeweiligen App-Stores.

Sehr gut: Preis, Datenschutz und Netflix US & CA

Bitterl ,

Eine Einschränkung

Unbedingt empfehlenswert. Der Dienst ist deppeneinfach einzurichten. Man eröffnet einen Account bei NordVPN und lädt diese (oder eine andere) VPN-App auf das Gerät. Vorteil dieser App gegen z.B. Tunnelblick ist, dass man graphisch einen der weltweit aktiven Proxys von NordVPN auswählen kann. Dienst und App sorgen dafür, dass alle Daten nur durch einen VPN-Tunnel verschlüsselt übertragen werden, und zwar zu einem Proxy in einem (möglichst fremden) Land. Der offensichtlichste Nutzen besteht darin, dass man z.B. US-Nachrichtenportale lesen kann, die ihre Dienste wegen der DSGVO für Europa sperren. Ich nutze den Dienst mit den NordVPN-Apps sowohl auf dem Mac wie auch auf dem iPhone. Einen Stern Abzug gibt es nur dafür, dass die eigentlich gut gedachte Streaming-Einstellung nicht funktioniert. Sprich: Ich muss zum Filme-Gucken das VPN abschalten.

Orlando2011 ,

VPN ohne IT Studium

ENDLICH !!!! Seit langer Zeit wollte auch ich ein VPN. Aber mir war die ganze Einrichtung einfach zu Aufwendig und speziell. Dann bis ich durch den Youtuber Jocr auf NordVPN aufmerksam geworden. Das die Einrichtung eines VPNs so leicht ist, konnte ich zu erst gar nicht glauben. Einfach die Anwendung als App aufs iPhone, iPad und den iMac geladen, den Anweisungen gefolgt und los konnte es gehen. Das Surfen im Internet mit einer gesicherten Verbindung. Jetzt kann man auch unterwegs in ungesicherte WLANs gehen. Die Geschwindigkeit bei Surfen ist richtig klasse. So macht das Surfen spaß. Denn auch die bei vielen anderen Anbietern deutlich niedrigeren Geschwindigkeiten, wie ich oft gelesen hatte, gibt es bei NordVPN nicht.

Ich überall gibt es natürlich auch bei NordVPN Meckerbüddel, die alles und jedes in Zweifel ziehen und behaupten NordVPN würde Logging betreiben oder gar die Daten weiterverkaufen. So what. Ich bin bis jetzt mit NordVPN sehr zufrieden und kann es jedem nur sehr empfehlen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Tefinkom & CO S.A., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.