iPhone-Screenshots

Beschreibung

• Finde heraus welche Unterstützungsleistungen Euch zustehen

• Bekomme einfache Tipps & Tricks zum Umgang mit einer Demenz oder einem Schlaganfall

• Binde zusätzliche Angehörige und Freunde mit in die Pflege ein, um die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen.

Die App ist für einen Monat kostenfrei nutzbar und kostet dann 19,99€ pro Monat für alle Nutzer in einer Familie.

Dein Abonnement verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat. Du kannst die automatische Verlängerung über den AppStore jederzeit deaktivieren. Bitte beachte, dass Dein Abonnement auch bei Deaktivierung der automatischen Verlängerung noch bis zum Ende des Zahlungszeitraums aktiv ist und somit nutzbar bleibt.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen findest Du unter: https://nui.care/Nutzungsbedingungen_app

Neuheiten

Version 5.5.2

This version adds the possibility to use Licence codes for a project by the German Federal Ministry of Health.

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

mieeze ,

Für diese App kann man nur 5 Sterne geben

Diese App soll eine Hilfe für pflegende Angehörige und ein Kommunikationsnetzwerk aufbauen. Durch ständig neue Ideen und Inputs befindet sie sich im Wandel, aber man sollte definitiv am Ball bleiben, um die weiteren Schritte nicht zu verpassen. Keine App ist von Beginn an fehlerfrei und es bleibt die Offenheit der Gründer in den Vordergrund zu rücken, dass man sich mit Ideen und kritischen Anmerkungen jederzeit bei Ihnen melden kann. Ohne Ideen von außen, kann es keine gute App werden. Also , meldet euch, bringt euch Anliegen mit ein, Bedürfnisse liegen nicht offen auf der Straße rum.

Entwickler-Antwort ,

Hallöchen! Das ist aber schön zu hören. Danke für Deinen Aufruf zur Mitarbeit — wir freuen uns immer über Input und Verbesserungsvorschläge. Bis bald
Dein Nui Team

fräuleinsandra ,

Tolle App! Erleichtert das Handling der Pflege enorm!

Die App ist sehr übersichtlich aufgebaut und man wird von Anfang an von Nui begleitet und bekommt alles toll und vor allem verständlich erklärt. Auch Nutzer, deren Know How im Bereich Smartphones und Co. nur begrenzt ist, werden sich hier gut zurechtfinden. Die Vernetzung mit anderen Personen, die mit in der Pflege involviert sind, klappt ebenfalls super.
Endlich eine App, die mitdenkt und auch wirklich hilfreich ist.
Klasse - weiter so!!

Entwickler-Antwort ,

Hallo Sandra! Wir freuen uns sehr darüber, dass Dir Nui so gut gefällt! Danke für Deine Bewertung – falls Dir etwas einfällt, das der App heute noch fehlt – meld Dich gerne bei uns!

Dein Nui Team

clemens33 ,

Hält, was es verspricht

Längst überfällige App, die einen einheitlichen Rahmen für die Pflege eines Angehörigen bietet. Kein riesiger Funktionsumfang aber dafür selbsterklärend.
Für uns ist eine Rückkehr zur chaotischen WhatsApp Gruppe kaum noch vorstellbar. Einziges Manko: keine Möglichkeit, Fotos (von Medikamenten etwa) zu den Aufgaben hinzuzufügen.. wenn das ginge, könnte die WhatsApp Gruppe endgültig gelöscht werden!

Entwickler-Antwort ,

Hallo Clemens,
Wir freuen uns sehr, dass Dir Nui eine kleine Hilfe in der Pflege sein kann. An der Funktion Bilder hochzuladen arbeiten wir gerade eben.
Dann könnt Ihr der WhatsApp Gruppe bald "auf Wiedersehen" sagen!

Dein Nui Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, Nui Care GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch