Neuheiten

Version 2.4.0

• iOS 13 Kompatibilität
• Verbesserungen bei der Einrichtung des Openers
• Leistungsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
3,124 Bewertungen

3,124 Bewertungen

FlipsDäd ,

Laut und gefühlt (immer noch)Beta Status

Update: Das NUKI 2.0 ist endlich so wie ich mir das immer vorgestellt habe. Autounlock jetzt zuverlässig. Reichweite hervorragend. Zusätzliche Hardware wie Keypad erste Sahne. Und endlich HomeKit ;-) perfektes Update auf ganzer Linie !! Jetzt 5 Sterne von mir

Ich benutze das Nuki Schloss seit ca. einem Jahr. Ich würde es nicht mehr kaufen, da es nicht zuverlässig funktioniert. Manchmal funktioniert Autounlock und beim nächsten mal nicht mehr. Noch schlimmer. Zwei mal war die Haustüre ohne mein Zutun aufgesperrt/geöffnet worden. (Bei deaktiviertem Autounlock) Ich habe ebenfalls beide Fobs. Damit kann man ohne Smartphone das Schloss ansteuern/öffnen/schließen. Beide funktionieren je nach Lust und Laune. Sie wirken extrem billig in der Verarbeitung und vom Material her.
Software: seit Ewigkeiten wird immer um die HomeKit Anbindung herum geredet. Kommen wird die, so glaube ich mittlerweile nie. Die Komplikation ist bis dato nicht an die AppleWatch 4 angepasst worden. Gerade heute kam wieder ein Update. Leider wieder ohne Anpassung usw und so fort.

Entwickler-Antwort ,

Guten Tag!
Vielen Dank, dass Du dir die Zeit für die Bewertung von Nuki genommen hast.
Auto Unlock ist ein komplexes Feature, dessen einwandfreies Gelingen von diversen Faktoren abhängt. So ist beispielsweise die Erfassung der Geofence Enter bzw. Exit Events durch das Betriebssystem entscheidend, damit Auto Unlock punktgenau ausgeführt wird.
Um die Funktion genauer überprüfen zu können, kannst Du uns gerne einen entsprechenden Fehlerbericht schicken. Bitte aktiviere hierfür den Debug Modus über das Hilfe Menü in der App und teste die Funktion. Tritt nun ein Fehler auf, schicke den Fehlerbericht bitte über das Hilfe Menü mit einer kurzen Beschreibung sowie der Angabe zum Zeitpunkt des Fehlers an contact@nuki.io.
Die aktuelle und erste Version des Smart Lock ist in der Tat noch nicht mit Apple HomeKit kompatibel. Wir dürfen dir jedoch mitteilen, dass bereits Entwicklungsarbeiten diesbezüglich stattfinden.
Schöne Grüße,
Dein Nuki Team

Richard Kimble ,

Super System

Wir verwenden Nuki in unserem Haushalt und in unserer Ferienwohnung, es ist völlig genial, dass die Gäste entweder über das Handy oder das Keypad Zugang erhalten, das hat bislang super funktioniert, gerade in Zusammenarbeit mit Airbnb, von Airbnb wird automatisch ein Zugangscode erstellt, der den Gästen übermittelt wird. Somit für uns noch einmal weniger Arbeit. Das System funktioniert zuverlässig, sehr bequem ist auch die Funktion, dass man sich der Haustür nähert und die Haustür sich von alleine öffnet. Dazu bestimmte Sicherungssysteme, die verhindern, dass die Tür sich öffnet, während man im Haus ist. Als Vorschlag für die WeiterEntwicklung: Wenn es jetzt noch eine Lösung für unser elektronisches Gartentor gebe, wäre das völlig genial. Dann könnten wir nämlich mit einem System arbeiten. Aber an der App oder dem System an sich ist überhaupt nichts auszusetzen. Keine bezahlte Bewertung!

moritzaugustat ,

Sehr gutes Produkt

Einziges Problem ist das bei Lock & Go mit mehreren Personen immer nur einmal aufgesperrt wird wenn die Personen in einem nahen Abstand nach Hause kommen. Lock & Go funktioniert so, dass es aktiviert wird sobald dein Handy sich im näheren Umkreis zu deiner Wohnung / deinem Haus befindet. Ab jetzt startet ein Timer, sollte während dieses Timers eine Bluetooth Verbindung von Handy zu Nuki hergestellt werden öffnet es die Tür. Funktioniert auch sehr gut und ist ein sehr angenehmes Feature. Nuki ist auch schlau genug, dass es die Tür nicht öffnet wenn das Handy in der Wohnung neu gestartet wird (dann werden ja auch die Faktoren GPS + Bluetooth neu erfüllt). Soweit so gut, jedoch kommt beispielsweise meine Freundin heim, Lock & Go funktioniert und ich komme z.B. 15 Minuten später heim und Lock & Go wird nicht aktiviert. Das wird doch sicherlich möglich sein, einfach noch den Faktor Endgerät mit einbringen, sodass Nuki weiß das ist nicht die gleiche Person ich aktiviere wieder Lock & Go. Ansonsten funktioniert alles top. Auch das schließen über Alexa ist gut, da man so im Bett seine Tür noch abschließen kann (erfordert jedoch die Bridge, da der Amazon Echo das Nuki Webinterface anspricht)

Informationen

Anbieter
Nuki Home Solutions GmbH
Größe
105.2 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© Nuki Home Solutions GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch