Screenshots

Neuheiten

Version 6.1

•Profitiere von einer deutlich verbesserten Genauigkeit durch die optimierte 128-Bit-Engine für Berechnungen.
•Formatiere Text durch Füllen mit Verläufen oder Bildern oder durch Anwenden der neuen Konturstile.
•Erstelle Links von Text zu anderen Blättern in einer Tabellenkalkulation
•Binde Bilder, Formen und Gleichungen in Textfelder ein, sodass sie zusammen mit dem Text bewegt werden.
•Platziere mithilfe der Gesichtserkennung auf intelligente Weise Motive in Fotos in Platzhaltern und Objekten.
•Nutze die verbesserte Leistung beim Bearbeiten und Sortieren von Tabellen.
•Füge Reihen zu gefilterten Tabellen hinzu.

Bewertungen und Rezensionen

3.3 von 5
212 Bewertungen

212 Bewertungen

liftcreator ,

Funktion Zellen ür Eingabe sperren fehlt

Leider fehlt immer noch die Möglichkeit einzelne Zellen für die eingabe zu sperren. Excel bietet diese Möglichkeit. Ansonsten ist die Bedienung der Funktionen sehr gut.

TheGeneralist ,

Je nach Einsatzzweck sehr brauchbar...

Ich verwende Numbers im privaten Bereich vorwiegend fürs Controlling von Kosten und Ersparnissen sowie für ein paar weitere Zwecke, wie z.B. Verbrauch Energieträger fürs Haus etc. und gesundheitsbezogene Daten. Auch wenn ich erfahrener EXCEL-Nutzer bin und dieses im beruflichen Alltag täglich einsetzen, kann ich mir für diesen Einsatzzweck eigentlich nichts Besseres als Numbers vorstellen. Die Synchronisation über iCloud ist zwar keineswegs perfekt, der Synchronisation von EXCEL und OneDrive aber um Lichtjahre voraus (…zumindest war das so, als ich vor gut einem Jahr versucht habe, im professionellen Bereich mit MS Office und OneDrive zu arbeiten, damals war die Synchronisation per OneDrive in Punkto Verlässlichkeit und Nachvollziehbarkeit gelinde gesagt eine Katastrophe). Und die Bedienung per iPad oder iPhone empfinde ich als sehr einfach und alltagstauglich, da ist EXCEL trotz des unbestreitbar deutlich höheren Funktionsumfangs immer noch sehr viel weniger komfortabel...

NichtEmpfehlenswert. ,

Hyperlink einfügen

Vom Interface und von der Bedienung her ein sehr gutes Programm. Excel wirkt so veraltet und fürs Auge sehr anstregend, da es keinen Bereich ohne Kästchen gibt. In Numbers hat man die Möglichkeit auf einer Seite mehrere Tabellen anzulegen und visuell gut abzutrennen, indem die Tabellen wie auf einem weißen blatt papier gezeichnet sind.
Einziges Manko : In Numbers kann kein Hyperlink eingefügt werden, der in der Datei auf ein anderes Blatt oder eine andere Tabelle verweist, lediglich E-Mail und Webseiten sind einfügbar. Der Grund hierfür ist für mich nicht besonders verständlich. Technisch sollte es doch für Apple möglich sein ein Tabellenprogramm zu entwickeln, bei dem der Nutzer (wie bei mir der Fall ist mit mehreren Seiten auf einer Datei arbeitet) innerhalb der Datei von seinem „Übersichtsblatt“ auf die jeweiligen anderen Blätter an die richtige Stelle in der Tabelle springen kann ohne sich durch alle Blätter in der Datei durchsuchen zu müssen.

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
207 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität

macOS 10.13 oder neuer

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2008-2019 Apple Inc.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler