Beschreibung

Das ist viel mehr als nur TV.

Live TV mit über 110 TV-Sendern und VoD, auch in HD. Bis zu vier Programme gleichzeitig sehen, auf allen Geräten.

Fernsehen wie, was, wann und wo du willst
Mit O2 TV powered by waipu.tv Top-Unterhaltung aus allen TV-Welten erleben: über 100 Sender (davon über 90 in brillantem HD) live streamen. O2 TV vereint Free-TV und viele weitere Inhalte auf Abruf. Starte deine Lieblingssendung bequem zuhause und schaue unterwegs einfach weiter. Hol dir die O2 TV powered by waipu.tv-App zu deinem O2 Mobilfunk- oder O2 DSL-Tarif. Wähle die TV-Option, die am besten zu dir passt und erlebe Fernsehen wie noch nie.

Fernsehen, was du willst
• Über 100 der bekanntesten TV-Sender, davon mehr als 90 in HD
• Mediatheken und zusätzliche Spartensender für Kinder, Gaming, Kochen und mehr

Fernsehen, wie du willst
• Auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig sehen
• Nutzbar auf allen Geräten

Fernsehen, wo du willst
• Fernsehen zuhause in unterschiedlichen Räumen und unterwegs weiterschauen

Fernsehen, wann du willst
• Bis zu 100 Stunden Online Aufnahmespeicher: Lieblingssendung oder ganze Serien aufnehmen und auf jedem Gerät anschauen
• Mit Pause-Funktion laufende Sendungen anhalten
• Neustart-Funktion: Sendung läuft schon? Springe mit Neustart einfach an den Anfang
• Mediathek

• Unterwegs auf dem iPhone Aufnahmen programmieren und zuhause auf dem TV anschauen


Dein Finger wird zur Fernbedienung
Zusätzlich zur klassischen Fernbedienung lässt sich O2 TV bequem auch mit deinem iPhone bedienen. Übertrage dein laufendes Wunschprogramm zum Beispiel mit Airplay vom Smartphone direkt auf den Fernseher: Einfach Zeigefinger auf das Smartphone-Display legen und nach oben in Richtung Fernseher schieben – schon erlebst du Entertainment auf dem großen Bildschirm.

Alle Top-Sender
Mit O2 TV empfängst du jederzeit mehr als 100 TV-Sender und Video on Demand. Unter anderem RTL, ProSieben, VOX, Das Erste, ZDF, Sat.1, Deluxe Music, DMAX, Sky Sport News HD, KiKA, MTV, ARTE und viele mehr.

Voraussetzungen
Alles was du brauchst, ist ein O2 Mobilfunk- oder DSL-Vertrag. Buche einfach O2 TV auf deinen Tarif, und nutze die App wo und wie du willst. Hinweis: Die Nutzung der App ist unabhängig von deinem Netzanbieter – das heißt, du kannst zuhause und unterwegs die App auch außerhalb des O2 Netzes verwenden, solange die O2 TV App auf einem O2 Tarif aktiviert ist.

Du entscheidest, welche TV-Option am besten zu dir passt: O2 TV M oder L. Und da die ersten 30 Tage kostenlos sind, kannst du jede Option ausgiebig testen.

O2 TV bietet Zugang zu TV Programminhalten bereitgestellt von waipu.TV (Anbieter: EXARING AG, Leopoldstraße 236, 80807 München). Dort ist eine gesonderte Registrierung erforderlich, für die keine weiteren Kosten anfallen. Für O2 TV gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG für O2 TV einsehbar unter www.o2online.de/recht/agb-und-infos/.

Neuheiten

Version 4.21

Wir haben kleine Fehler aus der App entfernt

Bewertungen und Rezensionen

4,6 von 5
4.387 Bewertungen

4.387 Bewertungen

AnonymusXY ,

Im Grunde solide Performance

Ich bin zufrieden mit der App, es gibt ein paar Kleinigkeiten die verbessert werden können, deswegen nur 3 Sterne. Punkt 1: Leider ist es nicht möglich auf einem iPad Pro 2020 das Video Fenster abzukoppeln und mitzunehmen. Es ist ärgerlich, dass man nur entweder oder haben kann, vor allem viele andere Streaminganbieter schaffen es auch auf den älteren Geräten.

Punkt 2: Die Auswahl der Programmen wurde kürzlich mit 3 Türkischen Sendern erweitert. Die Abwechslung finde ich super hätte gerne fairer Weise Italienische und Russische freie Sender zur Auswahl, wahrscheinlich wird es auch irgendwann kommen. Die Möglichkeit aber für einen nicht interessante Sender auszublenden wäre von großem Nutzen, vor allem bei mehr als 130 Sendern.

Entwickler-Antwort ,

Guten Tag und vielen Dank für Ihr Kommentar, das hilft uns besser zu werden!

Punkt 1: Wir möchten das Thema bald angehen. Wir können kein Datum versprechen aber ein Bild im Bild Modus steht auf unserer to do Liste ;)

Punkt 2: Es gibt bereits die Möglichkeit Sender auszublenden. Gehen Sie dafür im Tab "Programm" oben rechts auf dem Sortierungsicon. Die Senderliste erscheint. Sie können hier die Sender über Longpress umsortieren oder durch ein Klick auf dem Minus Icon ausblenden. Alternativ können Sie im gleichen Ort Favorite markieren, um im Live-TV und im Programm nur noch Ihre Lieblingssender anzuzeigen. Sie können dann jederzeit zwischen "Favoriten" und "Alle Sender" switchen. Tipp: ausgeblendete Sender können auch jederzeit wieder eingeblendet werden!
Viel Spaß mit O₂ TV!

eewwuu ,

Katastrophe

Ständig funktioniert es nicht

Entwickler-Antwort ,

Guten Tag, was genau funktioniert nicht? Können Sie uns bitte ein bisschen mehr Informationen geben, dass wir uns bemühen können, diese Probleme zu lösen? Vielen Dank

onkelz-sw88 ,

Klappt super aber euer Ernst!?

Bin bisher sehr zufrieden mit dem was geboten wird und kann besonders loben, dass sogar einige sonst kostenpflichtige Programme mit enthalten sind ABER ist es euer Ernst, dass jetzt neuerdings in vielen Privaten Programmen das Vorspulen unterbunden wird was vor nicht allzu langer Zeit noch ging!? Da hat das Programm bei der Aufnahme Vorlauf und ich muss jede Minute des eigentlich nicht aufgenommenen Programms anschauen oder habe die Aufnahme bereits gesehen und springe nochmal zurück aber muss als Strafe alles was ich schon gesehen habe bis zu der Stelle wo ich bereits war erneut anschauen!? Dann bietet die wenigsten das SD Signal dieser Sender zusätzlich an, so wie ich es im Kabel und Satellit auch nutzen kann um dieser Gängelung zu entkommen. Oft hat es mich genervt, dass die RTL Sender bei euch nur in verbessertem SD ausgestrahlt werden aber unter dieser Bedingung, die nun bei vielen Sendern eingeführt wurde ist mir dieses SD Signal dann auch lieber. Bitte handelt da mit den Sendern bessere Konditionen aus, ansonsten schafft sich das lineare TV nur noch weiter ab!
....und dann gibt es trotzdessen auf diesen betroffenen Sendern noch immer Sendungen die man gar nicht erst aufnehmen darf... oder gar nur zu Hause im Heimnetzwerk wiedergeben darf. Was soll denn das bitte!?

App-Datenschutz

Der Entwickler, EXARING AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch