Beschreibung

Mit der ORF-TVthek-App verpassen Sie nie wieder ein TV-Ereignis. Denn Sie entscheiden, was (ob Info, Sport, Comedy, Serien oder Kulturevents), wann (live oder bis zu 7 Tage rückwirkend on demand) und wo (auf der Wohnzimmer-Couch am großen TV-Screen oder unterwegs am Smartphone) Sie fernsehen.
Die App der ORF-TVthek, der erfolgreichsten österreichischen Videoplattform, punktet aber nicht nur mit hunderten Video-on-Demand-Sendungen und Livestreams. Ein modernes Look & Feel, die auf höchste Usability ausgerichtete Navigation und zahlreiche Zusatz-Features sorgen auch am Smartphone für ein Fernseh-Erlebnis der Sonderklasse.

Mit der ORF-TVthek „Fernsehen wann und wo Sie wollen“ – das heißt nämlich:

- Wählen Sie jederzeit und überall aus einem spannenden und breitgefächerten Video-on-Demand-Angebot von hunderten Sendungen – alle Genres sind vertreten
- Holen Sie bequem Verpasstes nach oder genießen Sie TV-Highlights erneut – von allen ORF-Informations- und Kultursendungen über Unterhaltung (Top-Serien und –Filme, Comedy wie „DIE.NACHT“ etc.) und Sport bis zu spannenden „Universum“-Dokus
- Seien Sie via Livestream bei allen Spitzen-Events von Sport über Kultur bis Society live dabei
- Starten Sie den schon laufenden Livestream neu – die „Restart“-Funktion sorgt dafür, dass Sie nie zu spät kommen
- Abonnieren Sie mit der Favoriten-Funktion einfach und bequem Ihre Lieblingssendungen und ranken Sie aus Lanes/Genres individuell ihre persönlichen Themeninteressen
- Sehen Sie hochwertigen Additional Content wie Langfassungen von TV-Interviews oder unkommentierte Livestreams von Pressekonferenzen (LIVE SPEZIAL)
- Sehen Sie auf der Themenseite „Im Fokus“ auf einen Blick, worüber Österreich spricht
- Entdecken Sie TV-Highlights vergangener Jahrzehnte in dutzenden „History“-Videoarchiven

Zahlreiche weitere Features

Auch in punkto Zusatzfeatures hat die ORF-TVthek Einiges zu bieten, zum Beispiel adaptives Streaming, optionale Wahl der Bandbreite bzw. Bitrate bis hin zu HD-Qualität und eine Suchfunktion inkl. dynamischem Overlay und Suchfiltern.
Die Gliederung von Sendungen nach Beiträgen erlaubt es außerdem, einfach, sofort und bequem genau jenen Beitrag abzurufen, für den man sich interessiert.
Barrierefreiheit ist durch Untertitel, Transkripte, Audiodeskriptionen soweit wie möglich gegeben.
Viele ORF-TVthek-Angebote sind auch weltweit abrufbar. Bei Videos, die aus rechtlichen Gründen nur in Österreich wiedergegeben werden dürfen, d.h., die nur auf Rechnern mit österreichischer IP-Adresse abgerufen werden können, wird ein entsprechender Hinweis eingeblendet.

Kontakt/E-Mail:
kundendienst@orf.at

Neuheiten

Version 4.1.2

- Neues Feature: Ähnliche Sendungen – in einer zusätzlichen Lane auf der Playerseite werden ähnliche Videos basierend auf der aufgerufenen Sendung präsentiert
- Neues Feature: Videoempfehlungen – sobald eine Sendung zu Ende gegangen ist, werden Ihnen zwei Videoempfehlungen basierend auf der aufgerufenen Sendung gemacht
- Div. Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5
401 Bewertungen

401 Bewertungen

Frieda Hilde ,

Kleine Mängel bei der Wiedergabe

Ich nutze die App von Deutschland aus.
Da ich von der österreichischen Küche begeistert bin, vorrangig, um „Schmeckt perfekt“ zu sehen.
Am Ende des Beitrages hängt neuerdings der Videostream.
Ungerecht finde ich die Ausstrahlungseinschränkungen für Deutschland.
Dieses hat zwar rechtliche Gründe, doch da, Pardon, leben die Österreicher hinter dem Mond. In Bezug auf Deutschland sind die Österreicher da die großen Nehmer, aber zurück kommt nur weni!

Chritidsfv ,

OnDemand-Video stockt

Hab in letzter Zeit Probleme mit den OnDemand von der ZiB 2 (könnte auch andere Videos betreffen). Das Video bleibt an einer gewissen Stelle für ein paar Sekunden stehen und läuft dann weiter, wobei eben die Sekunden zwischen Stop & Weiterlaufen des Videos fehlen.
Dabei gehen logischerweise wichtige Inhalte aus Beiträgen verloren.

räucherkegel ,

TVthek gut, aber...

Die TVthek finde ich gut, bis auf die schon mehrfach beschriebene Info dass einige Sendungen aus rechtlichem ... nur in AT wiedergegeben werden dürfen. Selbst für deutsche Serien wie „ Der Staatsanwalt“ z.b. Lustig.

Die Österreich Krimis/Dokus finde ich gut: aber leider nicht immer zu sehen aus bekannter Info. Manchmal kann man die copstories anschauen in der tvthek; dann wieder der rechtliche Kram. Entweder immer zu sehen oder gar nicht. Wenn man schon schreibt ...überall Fernsehen...dann bitte auch überall.

Ich würde ja auch den ORF mit allen Programmen in HD komplett über Satellit anschauen; ja wenn’s sein muß auch monatlich zahlen, aber anscheinend ist man da etwas bockig und zu national eingestellt. Auch im Hinblick auf viele Auslands-Österreicher.

Immerhin lebt AT ja auch vom Tourismus (so schön auch das Alpenpanorama im TV z.b. ist) und da sollte man sich auch TV-mäßig öffnen. Wir leben ja zum Glück in einem vereinten Europa.

Solange ich WIEN heute sehen kann bin ich ja schon a bisserl zufriedengestellt.

Informationen

Anbieter
Österreichischer Rundfunk
Größe
93.1 MB
Kategorie
Nachrichten
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Apple TV.

Sprachen

Englisch

Alter
9+
Selten/schwach ausgeprägt: Horror-/Gruselszenen
Selten/schwach ausgeprägt: Szenen mit erotischen Anspielungen
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch