Screenshots

Beschreibung

Der große Vorteil: In der App laden Sie die OV herunter und können sie anschließend auch unterwegs lesen, selbst wenn Sie keine Verbindung zum Internet haben.

Die aktuellste Version hält drei Highlights bereit:
- Ausgewählte Artikel können im Newsbereich bereits einen Tag vor der Printausgabe gelesen werden.
- Über das Archiv können Ausgaben der vergangenen Monate ausgewählt werden.
- Prospekte werden mit der Tageszeitung auch in der App ausgeliefert.

Neuheiten

Version 2.1.3

In dieser Version haben wir generelle technische Optimierungen sowie Inhaltsanpassungen innerhalb des Impressum vorgenommen.

Bewertungen und Rezensionen

2.5 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

hansestef ,

Teuer und schlecht

Hoher Preis, zunehmend schlechte technische Qualität, die Zeitung muss mehrfach geladen werden und ist teilweise dennoch nicht lesbar. Artikel sind nicht als einzelne Ansichten zu lesen. Funktionen der App führen zum Abbruch. Vor 10 Jahren wäre es gut gewesen, heute ist es mitleidserregend.

OV-Service ,

Suchfunktion

Eine Suchfunktion wäre super.

cybergarfield ,

Unterirdisch!

Die App sowie die Preispolitik ist in Zeiten der Digitalisierung einfach nur eine Frechheit. Als Print-Abonnent, der ich bin, soll ich für die App-Nutzung extra zahlen. Das gibt es auch nur noch bei der OV. Modern ist anders! Bitte mal bei anderen Tageszeitungen gucken. Bin gerade kurz davor auch das Print-Abo zu kündigen. Es ist nicht einmal möglich, das e-Paper auf mehreren haushaltseigenen Devices zu betreiben. Muss der Print-Kunde auch bald für alle Haushaltsmitglieder extra zahlen?!

App-Datenschutz

Der Entwickler (Oldenburgische Volkszeitung Druckerei und Verlag KG) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch