iPhone-Screenshots

Beschreibung

ParoCure ist die schlaue App, mit der du dich optimal vor Parodontitis schützen kannst. Denn ParoCure hilft dir, deine Zähne so zu reinigen, wie es der Zahnarzt empfiehlt: mit systematischer Mundhygiene. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass man dadurch sein Risiko für Parodontitis auf unter 10% senken kann. Das für Karies übrigens auch.

WAS IST PARODONTITIS?
Man verliert keine Zähne, nur weil man älter wird. Meist ist Parodontitis die Ursache – eine Entzündung des Zahnfleischs und des Zahnbetts. Jeder zweite bekommt im Laufe seines Lebens Parodontitis, und das Gefährliche daran ist: Durch Parodontitis steigt auch das Risiko für Diabetes, Rheuma, Herzinfarkt, Schlaganfall und Arteriosklerose. Durch regelmäßige Mundhygiene mit ParoCure kannst du aber selber etwas dafür tun, dass Parodontitis bei dir keine Chance hat.

SYSTEMATISCHE MUNDHYGIENE LERNEN MIT PAROCURE
Bei der systematischen Mundhygiene müssen einmal täglich auch die Beläge in den Zwischenräumen der Zähne entfernt werden, und zwar mit Interdentalbürsten oder modernen „Soft Picks“ und Zahnseide. Das ist im Prinzip ganz einfach. Man muss nur einmal lernen, wie es richtig geht und es dann einüben. Dabei hilft dir ParoCure: Die App erklärt dir Schritt für Schritt, was du tun musst und begleitet dich bei der täglichen Durchführung. Denn Übung macht den Meister, und wenn du die Routine jeden Tag machst, bist du optimal vor Parodontitis geschützt.
Auch wenn du bereits Zahnfleischbluten, entzündetes Zahnfleisch (Gingivitis) oder Parodontitis hast, ist systematische Mundhygiene ein wichtiger Bestandteil der Therapie bei deinem Zahnarzt/deiner Zahnärztin.

SO FUNKTIONIERT PAROCURE:
Jeden Tag einmal, egal ob morgens oder abends, startest du deine Routine mit ParoCure.
Die App führt dich durch alle Schritte, die zur systematischen Mundhygiene dazugehören:
• Zähneputzen mit der richtigen Technik und Dauer,
• Reinigung der Zahnzwischenräume mit Interdentalbürsten oder Soft Picks,
• Reinigung besonders enger Zwischenräume mit Zahnseide.

ParoCure zeigt dir, welche Hilfsmittel du für deine Mundhygiene brauchst und erklärt dir ganz genau, wie du sie korrekt benutzt und worauf du achten musst.
ParoCure motiviert dich zur täglichen Anwendung und hilft dir, am Ball zu bleiben.
So wird die regelmäßige Mundhygiene für dich schnell zu einer guten Gewohnheit.
Mit ParoCure kannst du deinen täglichen Fortschritt verfolgen. Und erste Warnsignale für eine Zahnfleischentzündung rechtzeitig erkennen.
ParoCure beantwortet dir alle wichtigen Fragen zum Thema Parodontitis und gibt dir wertvolle Informationen und Tipps.

UNTER WISSENSCHAFTLICHER LEITUNG ENTWICKELT
Die App wurde unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Christof Dörfer entwickelt, dem Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie an der Uni-Klinik Schleswig-Holstein. Sie spiegelt den neuesten Stand der Wissenschaft wider.

LADE DIR DIE APP RUNTER UND LEG SOFORT LOS
In der App werden keinerlei Daten von Dir gespeichert oder weitergegeben.
Der Datenschutz entspricht dem höchsten Standard der DSGVO.

ParoCure – systematische Mundhygiene, wie sie der Zahnarzt empfiehlt. Einfach lernen, sicher einüben, konsequent dranbleiben. Der beste Schutz gegen Parodontitis.

Dein Feedback ist uns wichtig. Wir verbessern unsere App laufend, um für dich das beste Erlebnis zu erzielen.

Neuheiten

Version 1.1

Kleinere Bugfixes und Verbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

leopewpew ,

Tolle Anleitung!

Diese App zeigt mir sehr anschaulich, wie ich mich vor Parodontitis schützen kann. Mir gefällt die Aufteilung in 3 Schritte mitsamt der Videos und Bilder. Schön gemacht! 😊

merlin.111 ,

Sehr detailliert und anschaulich

Die App ist sehr genau mit Videos und einer ausführlichen Beschreibung der einzelnen Schritte. Ich kann es nur empfehlen.

Khalisthenix ,

Sehr praktisch!

Danke für diese App - sehr überschaubar jnd logisch aufgebaut!

App-Datenschutz

Der Entwickler, ParoCure UG (haftungsbeschraenkt), hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch