iPhone-Screenshots

Beschreibung

Aus paydirekt und giropay wird eins: das neue giropay

Du kannst die App weiterhin nutzen wie gewohnt:


Überall wo das paydirekt Logo oder das neue giropay/paydirekt Logo aufgeführt wird, kannst du mit der paydirekt-App deinen Einkauf bestätigen.

Fingerleicht online bezahlen:

Ganz einfach ohne Benutzername und Passwort!
Zur Kasse gehen und paydirekt oder giropay/paydirekt als Zahlart wählen
Den Button “Mit paydirekt-App zahlen” auswählen oder den QR-Code vom Bildschirm deines Computers scannen
Mit Touch ID oder Face ID in die paydirekt-App einloggen und die Zahlung freigeben - fertig! Um die Funktion zu nutzen, musst du die App einmalig verifizieren. Das geht mit dem TAN-Verfahren deiner Bank oder Sparkasse - wie vom Online-Banking oder deiner Banking-App gewohnt.

Geld an Freunde und Bekannte senden und anfragen:


Wähle den Empfänger einfach aus der Kontaktliste aus, nutze Emojis als Verwendungszweck und Geld an E-Mail oder Mobilfunknummer senden.
Das Beste: Du kannst auch Geld empfangen, wenn Du kein paydirekt-Nutzer bist!

Jederzeit über Online-Einkäufe auf dem Laufenden bleiben:


Übersichtliche Darstellung deiner paydirekt-Zahlungen
Benachrichtigung über jede Transaktion

Zukünftig mit einem Klick bezahlen:


In vielen Shops kannst du paydirekt als Zahlart für zukünftige Zahlungen voreinstellen. Diese Autorisierung muss über die paydirekt App einmalig bestätigt werden.

Volle SICHERHEIT mit paydirekt:


Die paydirekt-App kommuniziert ausschließlich über geprüfte Schnittstellen und sorgt für einen sicheren Datentransfer nach den deutschen Standards zum Online-Banking. Ein Zugriff auf Dein Online-Banking Konto ist über paydirekt nicht möglich, denn alle Daten werden verschlüsselt auf Deinem Gerät gespeichert.
Deine Daten sind zudem in von Banken zertifizierten Rechenzentren in Deutschland hinterlegt und unterliegen den strengen deutschen Datenschutzgesetzen.


Mehr Informationen findest Du auch auf: https://www.paydirekt.de/kaeufer/paydirekt-app.html und in den FAQs https://www.paydirekt.de/kaeufer/hilfe.html


Falls Du weitere Fragen hast, wende Dich gerne an https://www.paydirekt.de/kaeufer/paydirekt-kunden-kontakt.html


Dir gefällt die paydirekt-App? Dann lass uns doch gerne eine Bewertung da!

© Emoji icons provided free by EmojiOne (https://www.emojione.com/) Emojis modified by paydirekt GmbH (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode)

Neuheiten

Version 4.18.0

Mit diesem Update haben wir Fehler behoben und die Performance verbessert.
Wir haben die Prozesse unserer App auf Barrierefreiheit überprüft und optimiert.

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
823 Bewertungen

823 Bewertungen

Turbo-Action-Susi ,

Ernsthaft?

KORREKTUR meines nachfolgenden Textes, da mein bisheriges Problem vom Team gelöst wurde - für alle Nutzer! Daher gibt es jetzt, statt nur den bisherigen 1 Stern... ALLE möglichen Sterne, PLUS einen Stern für das schnelle Feedback!😉

Der folgende Text ist ab heute UNGÜLTIG (Bis auf meinen letzten Satz):

Vor über einem Jahr monierte ein Kunde auf diesem Portal, dass er kein Geld an Freunde senden kann... OHNE den ZUGRIFF auf seine KONTAKTE! Ich glaubte vor wenigen Minuten noch, dass dieses SIMPLE Problem ERNST genommen worden wäre... . Damit lag ich aber falsch!!! WAS ist Bitteschön daran nicht nachvollziehbar, dass sowohl der besagte Nutzer, wie auch ich - und definitiv noch viele tausende weitere Verbraucher, ihr PRIVATES Adressbuch auch BITTE als privat gesehen haben wollen? Liebes Admin-Team: B i t t e handelt schnellstens ernsthaft KUNDEN-ORIENTIERT! Verzeiht mir den 1 Stern, den ich SOFORT in volle 5 Sterne ändern werde... sobald das kleine Problem, welches aber enorm inakzeptabel ist, von euch gelöst wurde. Denn bis auf diesen 1 Punkt ist eure APP doch ernsthaft SUUUPER! ;o)))

Entwickler-Antwort ,

Hallo, die Berechtigung zum Zugriff auf deine Kontakte benötigt die App nur, um die Kontakte innerhalb der App anzuzeigen. Hierbei werden keine Daten gespeichert oder auf paydirekt Server geladen. Deine Kontaktdaten bleiben auf deinem Smartphone.


Viele Grüße
Marvin
Team paydirekt

DerIOSNutzer ,

Gut gemachte App

An sich eine wirklich gut gemachte App. Insbesondere die QR Code Funktion ist super umgesetzt und hat viel Potential. Beispielsweise als Zahlungsmethode in lokalen Geschäften.

Leider hat Paydirekt abseits der wirklich guten technischen Umsetzung riesige Probleme. Die Marketing-Strategie lässt sich selbst mit viel gutem Willen als nichts anderes beschrieben als eine einzige Katastrophe. So ist Paydirekt vor einiger Zeit in der Giropay Dachmarke aufgegangen, die Integration der einzelnen Projekte in ein geneinsames Produkt, allerdings noch eine einzige Baustele. So mischen sich beispielsweise angefangen bei Domain und App Namen überall beide Marken. Von einem konsequenten Marken-Relaunch kann keine Rede sein. Ohne erkennbare Strategie ist das Projekt Giropay/Paydriekt allerdings leider zum Scheitern verurteilt.

PeteHe ,

App Zugriff auf Kontakte

Eigentlich macht die App einen übersichtlichen Eindruck. Ich würde Paydirekt auch jederzeit einem Dienst wie Paypal vorziehen.
Was ich aber überhaupt nicht akzeptieren kann, ist ein Zugriff auf mein persönliches Adressbuch. Erstens habe ich nicht die Zustimmung meiner Kontakte das ich Ihre Daten an beliebige Firmen weiter geben darf und zum anderen lehne ich es auch zum Schutz meiner Privatsphäre ab. Wer da alles drin steht geht nur mich etwas an.
Wenn ich irgendwann mal einem Kontakt Geld senden will, dann kann es doch nicht so schwer sein das man diesen Kontakt händisch in die App eingibt.

App-Datenschutz

Der Entwickler, paydirekt GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Finanz­informa­tionen
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kontakte
  • Kennungen
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch