iPhone-Screenshots

Beschreibung

MACH DEIN KLEINGELD GROSS
Downloade die App und investiere dein Wechselgeld.

BAUE MIT PEAKS EIN POLSTER FUR SPÄTER AUF
Wie? Peaks rundet deine Zahlungen auf den nächsten Euro auf und legt dein Wechselgeld beiseite. Du investierst dies automatisch in dein ausgewähltes Portfolio, das aus Indexfonds besteht. Du verknüpfst dein Bankkonto mit der App und investierst unbemerkt Beträge, auf die du verzichten kannst. Kaufst du z. B. einen Kaffee für 2,40 €? Dann wird dies auf 3,00 € aufgerundet und du investierst 0,60 €.

Met Peaks kann jeder investieren
• Starte ab 1 €
• Kein Vorwissen nötig
• Jederzeit Zugang zu deinem Geld
• Unbemerkt ein Polster aufbauen

IN WAS INVESTIERST DU?
Bei Peaks wählst du eins dieser vier Portfolios: Mild, Würzig, Scharf oder Feurig. Jedes Portfolio hat eine unterschiedliche Verteilung von Aktien und Anleihen. Aktien (Teile eines Unternehmens) schwanken stark im Wert. Anleihen (Kredite an eine Regierung oder ein Unternehmen) sind hingegen stabiler. Du gehst mit ihnen weniger Risiken ein, aber sie bringen dir auch weniger Rendite.

Egal, für welches Portfolio du dich entscheidest, du investierst immer in nachhaltige Indexfonds. Die Fonds bestehen aus Tausenden von Aktien und Hunderten von Anleihen, die auf der ganzen Welt in verschiedenen Sektoren und Unternehmen verteilt sind. Durch die Anlage in einen Fonds vermeidest du die Risiken – die immer Teil der Anlage sind – somit so weit wie möglich.

ZAHLE GELD AUF VERSCHIEDENE WEISEN EIN
Du möchtest mehr als nur dein Wechselgeld einzahlen? Dann verdopple dein Wechselgeld mit einem Klick oder zahle einen festen Betrag pro Tag oder Monat ein. Zudem kannst du über unsere einmalige Einzahlungsoption jederzeit zusätzliche Einzahlungen vornehmen. Du kannst dein Geld abheben und aufhören zu investieren, wann immer du möchtest.

WAS KOSTET PEAKS?
Investieren ist nie kostenlos, aber wir versuchen, die Kosten für dich so niedrig und transparent wie möglich zu halten. Den Kostenrechner findest du auf unserer Website. Hier siehst du genau, was die Kosten für deine Rendite bedeuten.

Die Kosten auf einen Blick:
• Die ersten drei Monate für die App: Keine Kosten.
• Die Benutzung der App: 0,99 € pro Monat. Darüber hinaus zahlst du 0,5 % des Durchschnittswerts deiner Investitionen pro Jahr (dies zahlst du in Raten – jeden Monat ein bisschen).
• Ein- und auszahlen: Keine Kosten.
• Dein Portfolio ändern: Keine Kosten.
• Fondskosten: 0,25 bis 0,33 % pro Jahr des Gesamtwerts deiner Anlagen. Diese Kosten werden direkt vom Indexfonds im Fondspreis verrechnet und werden nicht gesondert durch Peaks in Rechnung gestellt.
• Transaktionskosten: Jedes Mal, wenn du Geld anlegst, abhebst oder Portfolios wechselst, zahlst du einen kleinen Betrag (im Durchschnitt zwischen 0,03 % und 0,05 %) an die Börsenhändler der Indexfonds.

WAS SOLLTEST DU NOCH WISSEN?
Wir möchten nicht, dass du unnötige Risiken eingehst. Deshalb ist es klug, nur Geld zu investieren, auf das du verzichten kannst. Deine Anlagen schwanken immer im Wert und wenn du das Geld benötigst, während deine Anlagen in einem Kurstief sind, läufst du Gefahr, einen Teil deiner Anlage zu verlieren, weil du deine Anlagen mit Verlust verkaufst. Investments solltest du also daher nur zusätzlich zu deinem normalen Puffer haben.

MEHR INFORMATIONEN?
Möchtest du mehr erfahren? Besuche www.peaks.de.

Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

www.peaks.de
Schipluidenlaan 4
1062 HE Amsterdam
Niederlande

Neuheiten

Version 2.20.0

In diesem Update haben wir einige Fehler behoben und das Design der App aktualisiert. Viel Spaß!
Hast du Feedback oder Tipps zur Verbesserung der App? Dann lass es uns wissen! Das kannst du ganz einfach über das Menü in der App tun.

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
1,189 Bewertungen

1,189 Bewertungen

MobilerNutzer ,

Modernes Sparschwein für Kleingeld

5€ kommt ihr als Startguthaben bekommen, wenn ihr dies kopiert:
JONATYSY7
Ich bin seit Anfang an dabei und kann die App nur jedem uneingeschränkt empfehlen. Dies ist eine sehr komfortable App, wo man unbewusst und selbstverständlich auch bewusst Geld zur Seite legen kann, gerade wenn man vielleicht noch Einsteiger beim Thema Investitionen ist. Alles ist sehr flexibel einstellbar und optisch sehr ästhetisch dargestellt. Die visuelle Darstellung der Investitionen und Renditen sind auf einem Blick tagesaktuell erkennbar. Alles ist transparent dargestellt und lässt sich sofort per Knopfdruck variierenz.B. die Aufrundenfunktion. Es lässt sich sehr einfach mit dem Bankkonto verbinden, leider sind noch nicht alle Banken mit der App kompatibel. Seit Kurzen kann man mehrere Konten gleichzeitig mit der App verbinden. Das ist sehr praktisch, wenn man beispielsweise auch noch ein Gemeinschaftskonto hat, von dem man aus viele Einkäufe bezahlt.

Mr Cool (v1.01) ,

Top App um bequem und einfach etwas Geld zu sparen

Falls jemand neu bei Peaks loslegen will: TIMEK8XCI

Ich finde Peaks ist eine ideale App, um nebenbei ohne Aufwand ein paar Groschen beiseite zu legen. Und das kinderleicht. Ich muss nichts an meinen Gewohnheiten ändern oder bewusst auf das Sparen achten. Am Ende der Woche bekomme ich immer eine kurze Mitteilung wie viel Wechselgeld sich angesammelt hat und ich finde es super übersichtlich. Zudem kann man sein Portfolio wie das Geld angelegt wird jederzeit ändern oder sich sein gesparten Geld auszahlen, wenn man etwas damit kaufen möchte. Super tolle App. Nutze sie daher echt gerne. Und man kann Freunde und Nutzer werben und es bekommen dafür beide wohl eine 5€ Prämie. Bin ich aber auch gerade erst am Testen wie das funktioniert.

Turbotechniker ,

Tolle Idee, mit vielen kleineren Beträgen Geld anlegen

Finde die Idee und Umsetzung von Peaks echt super. Die kleinen Sparbeträge, welche man selber z.B. über das Wechselgeld investieren kann, sammeln sich schnell an und werden sinnvoll investiert. Vor allem hat man über alles einen klaren, verständlichen Überblick.
Bekommt alles erklärt und bekommt über den Newsletter ständig Informationen über alle Dinge rund um die Investitionen und Peaks selber.
Ich habe das Gefühl, ich bin bei Peaks in guten Händen und alles ist seriös und professionell.

App-Datenschutz

Der Entwickler (Peaks B.V.) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Kennungen

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch