Screenshots

Beschreibung

Einmal in eine andere Haut schlüpfen und längst vergangene Geschichte neu zum Leben erwecken, diese einzigartige Möglichkeit bekommen Sie mit dem Perspektivwechsel - Ruhrgebietsgeschichte erleben. Wie ein roter Faden schlängeln sich die Geschichten und ihre jeweiligen Protagonisten durch die drei Erlebnisräume Muttental, Erzbahntrasse und Zollverein und nehmen Sie mit auf die Reise durch die industrielle Vergangenheit der Region. Mithilfe unserer App, werden Sie zum Entdecker der spannenden Industriestandorte der Route Industriekultur und erkunden auch deren Umfeld.

Dabei sind dem Entdeckergeist keine Grenzen gesetzt, denn die Erlebnisräume sind kein geschlossenes Gelände oder ein klassisches Museum, sondern Sie erkunden vielmehr ein weitläufiges, nicht zugangsbeschränktes Areal.

Im Fokus steht dabei immer der Erlebnisfaktor, denn Ihre Reise können Sie sich mit unserem digitalen Audio-Guide je nach persönlichem Interesse individuell zusammenstellen und sind somit unabhängig von Führungen und Öffnungszeiten.

Das Besondere: Wir vermitteln Ihnen keine reinen Infos, sondern Sie lernen in starken Geschichten fiktive Protagonisten kennen, die in der Region gelebt haben könnten und von ihrem Alltag berichten. Zusätzlich zu den Audio-Geschichten im digitalen Guide, finden Sie an den einzelnen Stationen Schautafeln, die die Orientierung erleichtern. Vielleicht haben Sie die Straßen und Wege zwischen den einzelnen Stationen schon oft im Alltag genutzt, doch wissen Sie, wer hier mal gelebt hat und was die Menschen in dieser Zeit bewegt hat?

Perspektivwechsel – Ruhrgebietsgeschichte erleben ist ein Produkt des Regionalverband Ruhr (RVR), Referat Industriekultur.

Neuheiten

Version v1.3.2

Nach dem großen Update in 1.3.0 kommen hier mit der v1.3.2 kleine Verbesserungen. Nach so einem großen Update tauchen immer mal Fehler auf, von denen einige durch dieses Update ausgeräumt werden. U.a sind die "magnetischen" Bereiche unter iOS jetzt nicht mehr soooo magnetisch, sodass man auch durch die Geschichte weiterscrollen kann.

Bitte beachten Sie, dass Teile der Route durch das Unwetter gesperrt sind. Das Unwetter hat starke Schäden auf der Wittener Zeche Theresia und im Zechenholz Herberholz verursacht. In Witten wurde das Muttental durch Erdrutsche verwüstet. Das Museum und die Muttentalbahn sind zerstört. Die ehrenamtlichen Betreiber sind entsetzt über das Ausmaß der Zerstörung. Bitte informieren Sie sich vor der Anreise über die Situation und Zugänglichkeit.

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Roest01 ,

Klasse Möglichkeit das Ruhrgebiet zu erkunden

Die App ist wirklich toll gemacht. Die Inhalte und vor allem die Audio Dateien sind erstklassig. Es macht richtig Spaß den Geschichten zuzuhören.

App-Datenschutz

Der Entwickler, amicaldo GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch