Screenshots

Beschreibung

Entdecke wie einfach es ist Sonne, Mond oder Milchstraße weltweit zu fotografieren!

Ob erfahrener Fotograf, professioneller Videofilmer oder Neuling, PhotoPills sorgt dafür, dass du die Konzeption, Planung und Aufnahme von einzigartigen Bildern lieben wirst.

* Alles in einer einzigen App
Der erste 2D-kartenbasierte Sonne-, Mond- und Milchstraße-Planer - Schnellsuche von Sonne-, Mondkonstellationen - 3D-Augmented Reality: Sonne, Mond, Milchstraße, Himmelsäquator, Polarstern, Tiefenschärfe, Blickfeld - Fotoplaner - Tool zur Suche von Aufnahmeorten - Informationen: Sonnenauf/-untergang, Dämmerung, Goldene Stunde, Blaue Stunde - Informationen: Mondauf/-untergang, Supermondtermine, Mondkalender - Rechner: Zeitraffer, Sterne erkennen, Sternspuren, lange Belichtungszeiten, hyperfokale Tabellen, Tiefenschärfe, Blickfeld, Entfernung zum Motiv, Brennweite-Einstellung - Komplette Anleitung und vieles mehr...

* von Profis empfohlen
"PhotoPills - ein unersetzbares Werkzeug, das ich zur Planung jeder Aufnahme benutze." – Mark Gee, Astronomie-Fotograf des Jahres
“Ein Werkzeug, das jeder Fotograf haben sollte” – Kevin Raber, Luminous-landscape.com
"Es zahlt sich aus! Dank diesem Tool können wir immer wieder tolle Aufnahmen schnell planen; Bietet die besten Möglichkeiten, um kreativer vorzugehen."- José B. Ruiz, Innovationspreis, Naturfotograf des Jahres

* Übernimm die Kontrolle
Warst du schon einmal an einem Ort und hast dir gedacht: "Schade, der Mond ist nicht genau da, ... das wäre ein hervorragendes Foto!"? Und die Sonne? Und die Milchstraße? Lasse deiner Fantasie freien Lauf und berechne, wann genau das passiert:

- Stellen dir vor: die Milchstraße erscheint über eine zauberhafte Landschaft, der Vollmond geht unter einem geheimen Steinbogen unter, ein Sonnenaufgang zwischen zwei riesigen Felsen an einem Traumstrand, ein Sonnenuntergang über der Hauptstraße in deiner Heimatstadt oder ein spektakulärer Vollmond hinter einem nahe gelegenen Hügel.
- Plane: Einfach das Datum und die Uhrzeit der gewünschten Szene berechnen und effektiver arbeiten!
- Fotografiere: Geh einfach raus, tauche in die Natur ein und genieße es den perfekte Moment festzuhalten!

* Keine Enttäuschungen!
Berechne schnell, ob das Foto möglich ist oder nicht. Verschwende keine kostbare Zeit mehr mit langen Nachforschungen.

* Verpasse nie wieder die perfekte Szene
Erstelle eine To-Do-Liste von geplanten Fotos und fahre zum richtigen Zeitpunkt zum Aufnahmeort.

* Mach es perfekt
Wähle den perfekten Bildausschnitt schon vor der Aufnahme aus. Durch die 3D-Augmented Reality siehst du, ob die Sonne, der Mond, die Milchstraße, der Himmelsäquator und der Polarstern sich an der gewünschten Position befinden, wenn du den Auslöser drückst.

* Entdecke tolle Orte und füge sie zu deiner persönlichen Datenbank hinzu
Nutze PhotoPills, um einen Ort als POI zu speichern. Füge anschauliche Fotos und Notizen hinzu.

* Fokussiere dich auf deine Kreativität; überlasse das Rechnen den Nerds
- Berechne: Zeitraffer-Einstellungen, Langzeitbelichtungen, Sternspuren, die max. Belichtungszeit um Sterne als Punkte zu erfassen, Einstellungen für einen gewünschten Schärfegrad, Einstellungen für ein gewünschtes Sichtfeld, Objektivauswahl und Motivabstand für deinen Bildausschnitt, min. Abstand zum Motiv, entspr. Brennweite des Objektivs zur Reproduktion des Blickwinkels usw.
- Prognose: Positionen von Sonne, Mond, Milchstraße, Himmelsäquator und Polarstern.

* Teile deine Ergebnisse
Egal ob du deine Ergebnisse deinen Freunden, der Familie oder der ganzen Welt zeigen willst: PhotoPills hilft dir dabei. Teile deine Pläne, geheimen Orte und all die anderen Planungen auf Facebook, Twitter oder beiden in nur wenigen Schritten.

* Triff andere Fotografen
Teile deine Pläne und Orte via E-Mail. Lade deine Freunde ein dabei zu sein. Andere PhotoPillers können deine Planungen importieren und selbst betrachten.

Worauf wartest du? Hol dir PhotoPills gleich jetzt und mache wirklich einzigartig Aufnahmen!

Neuheiten

Version 2.10.2

- Fehlerbehebungen.

Version 2.10
--------------
Wir haben den Planer verbessert:
- Das zweite obere Anzeigefeld wurde überarbeitet. Dieses zeigt jetzt auch die 'scheinbare Höhe' von Sonne, Mond, Milchstraßenbogen und des galaktischen Zentrums über der schwarzen Stecknadel. Möchtest Du einen Mondschuss über einem 20m hohen Gebäude planen? Setze die schwarze Stecknadel auf das Gebäude und bewege die Uhrzeit und die rote Stecknadel so lange, bis das zweite obere Anzeigefeld eine Mondhöhe von 20m anzeigt, wenn der Mond zur schwarzen Stecknadel ausgerichtet ist. Die Mondgröße (m) wird ebenfalls angezeigt. Ach ja! Wir haben bei der Berechnung der 'scheinbaren Höhe' auch die Erdkrümmung berücksichtigt :)

- Neuer Rechner für Sonne/Mond Planung auf der Karte: Berechne ganz einfach die benötigte Entfernung um eine gewünschte Größe von Sonne/Mond im Verhältnis zum Motiv zu bekommen: Der Planer zeigt anhand eines Kreises um die schwarze Stecknadel die Entfernung an, die die rote Nadel haben muss, um die gewünschte Größe von Sonne/Mond zu erhalten. Aktiviere dieses Werkzeug: Karteneinstellungen neben dem (+) Knopf auf der Karte.

- Höhenangaben für die rote und schwarze Stecknadel können jetzt auch manuell eingeben werden. Drücke im Planer auf "mehr -> Höhen" um Höhenangaben manuell eingeben zu können.

- Langes Drücken auf die Mitte der Zeitleiste ändert den Anzeigebereich der Zeitleiste nun auf 15 Minuten statt 1 Stunde. Dadurch können Sonne, Mond und Milchstraße noch genauer ausgerichtet werden.

- Es wurde eine Option hinzugefügt, die die echten Azimut-Linien von Sonne und Mond auf der Karte anzeigt. Diese Linien berücksichtigen die Erdkrümmung. (Standardmäßig ausgewählt). Fotos mit großen Entfernungen werden dadurch noch genauer planbar. Diese Option kann ein- und ausgeschaltet werden: Knopf für Karteneinstellungen auf der Karte neben dem (+) Knopf -> Sonne/Mond.

- Höhen- und Längenkoordinaten zeigen jetzt 6 Dezimalstellen statt 4.

- In den Suchwerkzeugen für Sonne und Mond bezieht sich die 'scheinbare Höhe', die im Höhen-Feld anezeigt wird (Numerische Option), auf die gelbe/blaue Stecknadel statt auf die rote. Dadurch müssen keine zusätzlichen Berechnungen durchgeführt werden, wenn Sonne/Mond auf bestimmten Höhen über dem Motiv geplant werden.

- Neue Kameras hinzugefügt: Canon EOS RP; Film camera 24x65 XPan, Medium Format 5x12, 6x10, 6x12, 6x17, 6x24, 6x7, 6x8; Fujifilm FinePix XP140, X-T30; GoPro HERO7; Leica D-Lux 7, M10-D, Q-P, Q2; Nikon Coolpix A1000, Coolpix B600, Coolpix L830, Coolpix P600; Panasonic Lumix DC-FZ1000 II, Lumix DC-S1, Lumix DC-S1R, Lumix DC-ZS80 (DC-TZ95); Ricoh G900, WG-6; Sony a6400; Xiaomi YI 4K.

- Fehlerbehebungen.

Falls Du einen Bug finden solltest oder Vorschläge mitteilen möchtest, schreibe uns bitte eine Email an info@photopills.com. Wir werden das Problem so schnell wie möglich beseitigen.

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
92 Bewertungen

92 Bewertungen

Benedikt74 ,

Unfassend und inspirierend

Nicht nur dass Astrofotografie einfacher wird, die App inspiriert durch manigfaltige Funktionen die Kreativität um Mond, Sonne, Schatten, Sterne in Landschafts-, Architektur-, Personen- und Portraitfotografie einzubauen und so faszinierende Aufnahmen zu schaffen wie man sie früher in Ausstellungen, Plakaten und Dokumentationen bewundert hat. Wer neu in der Materie ist kann sich durch die super verständlichen und mit vielen Videos erklärten Instruktionen lernen und ein Buch sparen. Und als Dreingabe noch allerlei Rechner wie z.B. Belichtung, Blende, Schärfentiefe etc. Das ist den Preis wert!

Entwickler-Antwort ,

Danke schën! :)

Milchsuppe ,

IPad hat Kompassprobleme...

Hab deine App auf dem IPhone 7 und bin zufrieden, allerdings muss ich auf dem IPad Pro ständig den Kompass kalibrieren und entweder stürzt die Kalibrierung ab oder es werden chaotische Himmelsrichtungen angezeigt...
Update: die IPad-Hülle war schuld wegen den Magneten...Danke an die Entwickler👍🏻

Entwickler-Antwort ,

Check if you are using a case with your iPad Pro. The cases have magnets, and they interfere with the compass sensor giving unreliable values. Remove the case and also do an 8-figure gesture to calibrate the compass. We show how to do it in this video: https://youtu.be/Y4WBOJeKJ-0

fluxpad ,

Beste App für Fotografen!

Bin mehr als zufrieden - schickes Design, einfach zu bedienen.

Das einzige was mir fehlt:

Für Makrofotografie ist diese App zum Berechnen leider nicht geeignet, da nur in Metern gerechnet wird - das bringt mir dann für DOF Berechnungen leider nix - wäre vielleicht etwas für die Zukunft?

Entwickler-Antwort ,

Hi,

We do it on purpose. The reason is that DoF in macro photography works different than DoF in non macro photography., so the classic DoF calculator wouldn't work. The formulas used are not the same. For example, in Macro photography DoF doesn't depend on the focal length. So, when you focus at a distance than its similar to your focal length, you have to use a DoF macro calculator. We have this on-line calculator: https://www.photopills.com/calculators/dof-macro

At the moment is not part of the app. The reason is that the macro Depth of Field Calculator is not as accurate as we'd like to. When you focus at a short distance, the normal formula used to calculate DoF doesn't work. We use a single element formula for macro photography, but real lenses have more than one element, so our calculator doesn't allow to insert a focusing distance than the real lens allows. For example, our calculator has the limitation of not allowing focusing distances lower than 4 times the focal length. However, some real lenses can focus to a shorter distance...

We'll keep improving

Informationen

Anbieter
PhotoPills S.L.
Größe
64 MB
Kategorie
Foto und Video
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Katalanisch, Spanisch

Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Unbeschränkter Zugang zum Web
Copyright
© 2015 PhotoPills, SL. All rights reserved.
Preis
10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch