PicArrange 4+

Finde deine Fotos schneller

Kai-Uwe Barthel

    • 4,5 • 62 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

PicArrange sortiert deine Bilder nach Inhalt und Farbe. Navigiere visuell durch deine Bilder. Mit der Ähnlichkeitssuche findet PicArrange ähnliche Bilder und Duplikate.

PicArrange hilft, Bilder auf deinem Computer schneller zu finden. Im Gegensatz zur Finder-App lassen sich die Bilder nicht nur nach Dateinamen und Datum sortieren, sondern endlich auch nach Inhalt und Farbe. Mit dieser visuellen Sortierung ist es möglich, große Bildmengen schneller zu erfassen und zu durchsuchen. Dabei kannst du auch Bilder aus mehreren Verzeichnissen gleichzeitig sortiert anzeigen lassen, wodurch z.B. Duplikate einfach gefunden werden können.

Neben der visuellen Sortierung großer Bildlisten bietet PicArrange eine Ähnlichkeitssuche, mit der sich gezielt zu einem oder mehreren Beispielbildern ähnliche Bilder finden lassen. Bilddateien können direkt mit PicArrange gelöscht, kopiert und in Preview oder anderen Programmen angezeigt werden.

Eigenschaften:
* Attraktive, einfach zu bedienende Oberfläche
* Einzigartige sortierte Ansicht deiner Bilder (nach Farbe und Inhalt)
* Zeige deine Bilder visuell sortiert oder in Standardlisten an
* Suche nach ähnlichen Bildern
* Einzelbildansicht mit Zoom und Pan
* Bilder löschen, verschieben, kopieren, in Preview, im Finder oder anderen Programmen anzeigen lassen
* Anzeige und Abspielen von Videos
* Diaschau und Vollbildmodus
* Markierung von Favoriten
* Export von Bildsortierungen

Entwickler: Klaus Jung & Kai Barthel

Neuheiten

Version 2.3

Erstellen, Umbenennen, Löschen und Verschieben von Verzeichnissen innerhalb von PicArrange.
Verwende dazu das neue Kontextmenü und Drag & Drop in der Verzeichnisansicht.

Bewertungen und Rezensionen

4,5 von 5
62 Bewertungen

62 Bewertungen

MSchim ,

Saubere Arbeit!

Hier hat mal jemand gezeigt, dass es tatsächlich möglich ist sauber durchzuprogrammieren. Das anfängliche Scannen der Bildverzeichnisse geht sehr gut von der Hand. Vorausgesetzt, frau bzw. man(n) greift erstmal jeden Ordner einzeln an. Danach ist das kein Thema mehr. Von Vorteil wäre noch die Möglichkeit mit einem Rechtsklick per Optionsmenü einen Editor auswählen zu können. Ich hoffe, dass nach und nach attraktive Elemente hinzukommen werden. Aber, so kann ich die Software auch so schon ohne Weiteres empfehlen.

Entwickler-Antwort ,

Danke für das nette Feedback.
In der neuen Version sind viele neue Funktionalitäten umgesetzt, u.a. auch der Wunsch ein externes Programm zum Bearbeiten eines Bildes auszusuchen.

bodoh ,

Klasse auch für die Organisation in Fotoalben

Intuitive Bedienung ohne groß in eine Anleitung schauen zu müssen, so passt es perfekt als App für den Mac.
Spannend bei welchen Bildern die Zusammenhänge gefunden werden, um diese dann in Collagen oder in zusammenhängenden Seiten in Fotoalben, Postern und anderen Prints zu arrangieren. Eine echte Unterstützung nicht nur für private Zwecke, sondern auch für Graphiker, Designer und Layouter. Bin gespannt welche Funktionen noch hinzukommen bzw. ob das Tuning der automatisierten Organisation möglich sein wird. Dann würde es natürlich auch wieder komplexer.

Tömsken ,

Schnell und einfach hilfeich

Ich nutze PicArrange zum Durchsuchen meiner knapp 6.000 Stock-Fotos. Die App lädt schnell, das Scrollen durch die Verzeichnisse geht recht flott, und die App zeigt sich sehr stabil. Deshalb eine klare Empfehlung – und danke Kai-Uwe & Team!
Verbesserungswürdig ist m. E., dass die App ihren Thumbnail-Cache mit dem Beenden "vergisst"; persistent wäre besser.
Und als Feature für die Zukunft würde ich mir die Unterstützung von ein paar weiteren Vektor-Formaten (neben PDF) wünschen – z. B. AI und EPS.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Kai-Uwe Barthel, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler