iPad-Screenshots

Beschreibung

GEO-TAGGEN SIE IHRE FOTOS, SOGAR DIE IN IPHOTO UND APERTURE

Mit PinApp blättern Sie durch Ihre Fotoalben und können die GPS-Koordinaten setzen, indem Sie einfach auf eine Landkarte tippen.


FOTOS AUF DEM IPAD
Sie können ganz einfach Ihre Fotos mit "Pins" (Geo-Tags) versehen, können Ordner und Alben anlegen und damit Ihre Fotos organisieren. Alle Änderungen werden unmittelbar in allen anderen Apps auf dem iPad sichtbar.
Falls Sie die iCloud Photo Library verwenden, werden die Änderungen auch automatisch auf Ihre Fotos auf dem Mac übertragen.


FOTOS IN IPHOTO AUF DEM MAC
Wenn Sie einen Mac haben, können Sie die Bilder in iPhoto und auch in Aperture direkt bearbeiten! Damit können Sie endlich auf komfortable Weise Ihre Urlaubsfotos mit GPS-Daten versehen und Ihren Urlaub nochmal mit dem Finger auf der Landkarte erleben.

Um mit iPhoto oder Aperture auf dem Mac kommunizieren zu können, braucht PinApp eine Server-Anwendung, die Sie sich kostenlos auf der Support-Seite laden können.
Der 'PinAppServer' läuft ab Mac OS X 10.10 (Yosemite) und mit iPhoto '09 und iPhoto '11, sowie der letzten Version von Aperture.



Falls Sie Fragen oder Anregungen haben (oder auch Fehler gefunden haben), kontaktieren Sie mich bitte per Mail.



Viel Spaß,

Robert Fischer, tin:b Software

Neuheiten

Version 2.5.2

Zahlreiche Verbesserungen für iPadOS 13:
- Das Scrollen nach Selektion von Fotos ist "intelligenter" geworden
- Crash beim Löschen von Fotos behoben
- Anlegen von Ordnern (auch in Ordnern) ist möglich
- Crash beim Ziel-Dialog für Foto-Verschieben/-Kopieren behoben
- Verbesserte Darstellung von Ordnern zur Unterscheidung von Alben
- Stark verbesserte Listenauswahl, u.a. ist auch das Kürzen von ausgewählten Listen möglich
- Darstellungsprobleme bei Wechsel zwischen Fotos im Quer- und Hochformat behoben
- Probleme beim Aktualisieren von Fotos, die in der iCloud bearbeitet wurden, behoben

Bewertungen und Rezensionen

4.2 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

nikohfb ,

Endlich in würdiger Haltung geotaggen :)

Sehr schön & komfortabel, aber ich würde mich seeeehr über ein Update freuen - unter iOS 11 hat die Stabilität leider ein paar Federn gelassen.

Bonizetta ,

Super...

... einfache Bedienung, schneller und freundlicher Support, absolut empfehlenswert für alle, die ihre alten Fotos mit Ortsangaben versehen möchten ...

Fdimmling ,

Ein Muss für alle Fotografen

Wer neben dem iPhone auch eine Digitalkamera ohne GPS verwendet und seine Fotos in der iCloud Fotomediathek speichern will, kommt an dieser App nicht vorbei. Seit iOS 8 erlaubt sie es, Fotos nachträglich mit den Ortsinformationen zu versehen, ohne das Bild nochmals neu abspeichern zu müssen. Man sollte sich die Bedienung vorher in der Hilfe ansehen, dann klappt es hervorragend. Inzwischen ist es auch möglich, das Datum der Aufnahme, etwa bei eingespannten Bildern, anzupassen.

App-Datenschutz

Der Entwickler (tin:b Software) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch