Screenshots

Beschreibung

Vollständige und kraftvolle Bildbearbeitungsapp für den Mac.

Pixelmator profitiert voll von den neuesten Mac-Technologien, was Ihnen schnelle, kraftvolle Werkzeuge gibt, die Sie Bilder retouchieren und verbessern, malen oder zeichnen, umwerfende Effekte anwenden oder fortgeschrittene Kompositionen auf erstaunlich einfache Weise erstellen lässt. Sobald Ihre Bilder bereit sind, können Sie darauf überall mit iCloud zugreifen, sie an iPhoto oder Aperture senden, sie emailen, drucken, teilen oder als bekannte Bildformate sichern - all dies direkt in Pixelmator.

Erstklassige Malwerkzeuge
• Malen Sie mit Pixelmator, wie Sie es auf einer Leinwand tun würden
• Verwenden Sie verschiedene Pinselgrößen, Formen, Härte, und Verlaufmodi
Passen Sie Pinseleinstellungen an, damit Sie genau das Aussehen bekommen, das Sie möchten
Bedecken Sie eine beliebige Fläche mit schönen Verläufen und Füllfarben

Retouchierwerkzeuge
• Korrigieren Sie Falten und reparieren Sie Kratzer
• Beseitigen Sie Fehler aus Ihren Fotos, entfernen Sie Objekte in einer Komposition oder ordnen Sie sie neu an
• Verunschärfen, schärfen, erhellen oder verdunkeln Sie bestimmte Flächen
• Werden Sie den Rote-Augen-Effekt mit nur einem Klick los
• Verzerren oder transformieren Sie, um Bilder subtil zu verbessern, oder ihnen einen komplett neuen, unerwarteten Look zu geben or
• Kombinieren Sie verschiedene Werkzeuge und Effekte für eine endlose Anzahl an Arten, Ihre Bilder zu verfeinern

Zeichenwerkzeuge
• Auf einfache Weise Formen hinzufügen, erstellen, kombinieren und bearbeiten
• Auf schnelle Weise Linien, Kreise, Rechtecke, Polygone und viele weitere benutzerdefinierte Formen hinzufügen
• Ohne Aufwand Schatten, Füllungen und Striche für fortgeschrittenere Formen anwenden
• Buttons, Symbole, Webseitenelemente, Illustrationen und vieles mehr erstellen

Eine echte Effekt-Maschine
• Über 160 verschiedene, atemberaubende Effekte, mit denen Sie spielen können
• Kombinieren Sie verschiedene Effekte für einzigartige, fast aufwand mühelose künstlerische Kreationen
• Sehen Sie die umwerfenden Resultate in Echtzeit

Ebenenstile
• Fügen Sie auf einfache weise nicht-löschende Ebeneneffekte wie Schatten, Umrisse, Farbe, Verlauffüllungen oder Reflektionen hinzu
• Kombinieren Sie ein Set an Effekten, um Ihre eigenen Ebenenstilvoreinstellungen zu erstellen und zu sichern
• Oder verwenden Sie einfach eine der vom Pixelmator-Team designten Ebenenstilvoreinstellungen
• Das Anwenden einer Ebenenstilvoreinstellungen erfolgt einfach via Drag & Drop

Kompatibilität
• Senden Sie Ihre Bilder direkt an iPhoto oder Aperture
• Öffnen und sichern Sie Ihre Bilder mittels PSD, TIFF, JPEG, PNG, PDF und vielen anderen bekannten Formaten
• Öffnen und sichern Sie Photoshop-Bilder mit Ebenen

iCloud, Teilen und sichern für das Web
• Lassen Sie iCloud automatisch Ihre bearbeiteten Bilder sichern und Ihre Arbeit nahtlos auf all Ihre Macs übertragen
• Sie können manuelles Sichern Ihrer Dokumente dank automatischen Sicherns komplett vergessen
• Emailen Sie Ihre Fotos direkt aus Pixelmator heraus
• Veröffentlichen Sie Ihre Bilder in sozialen Anwendungen wie Flickr, Twitter und Facebook
• Optimieren und sichern Sie Bilder für die Verwendung auf Ihren Webseiten, Blogs, in Ihren Fotoalben und mehr

Exklusiv für den Mac entwickelt

Pixelmator verwendet eine Reihe an OS X-Funktionen und -Technologien, wie beispielsweise Cocoa, OpenGL, OpenCL, Core Image, Grand Central Dispatch, 64-bit, FaceTime Kamera, Automator, Vollbild, integriertes Teilen und viele mehr. Und Pixelmators schöne Oberfläche und Bildbearbeitungsengine sind vollständig für das Macbook Pro mit Retina Display optimiert.

Neuheiten

Version 3.9

Pixelmator 3.9 Classic adds full support for macOS Catalina, including support for Sidecar and Apple Pencil, and brings a few other improvements and fixes.

• Pixelmator is now fully compatible with macOS Catalina, including support for Sidecar and Apple Pencil.
• A new button to change the visibility of the Layers palette has been added to the Touch Bar.
• When showing palettes, they will now appear on the currently active screen rather than the primary display.
• Pressure sensitivity when using graphics tablet pens (and Apple Pencil with Sidecar) has been improved.
• The Pixelmator extensions for the Photos app have been rebuilt using optimized Swift code.
• Brush size by pressure will now scale linearly from 1-100% and algorithmically from 100%-1000%.
• It is now possible to open Pixelmator documents with some missing data.

Fixes
• The Tools palette's shortcut menu would sometimes be slightly offset on external displays. Fixed.
• When using vector tools and setting the Stroke slider in the Touch Bar to the minimum value, the arrow buttons in the Tool Options bar would be disabled. Fixed.
• The Continuity camera was not working. Fixed.
• The effect rope would sometimes be displayed incorrectly on external displays. Fixed.
• The color of text would change slightly while creating a new layer and pasting something into the document. Fixed.
• The color of text would change slightly when opening another document with a different color space. Fixed.
• The default orientation of new alignment guides was incorrect. Fixed.
• When clicking the color well in the Rulers Preferences, the Colors window would not appear if it was already open before opening the Preferences window. Fixed.
• Pixelmator would quit unexpectedly when attempting to use the Touch Bar while the trial window was open. Fixed.
• Pixelmator would quit unexpectedly when adding numerical values to the names of layer slices. Fixed.
• Pixelmator would sometimes quit unexpectedly when trying to use the color well in the Fonts palette. Fixed.
• Various fixes improve the stability of Pixelmator.

Have any feedback about this update or Pixelmator in general? We'd love to hear from you at support@pixelmator.com!

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
126 Bewertungen

126 Bewertungen

sinnaj-r ,

Eine super Photoshop-Alternative

In Zeiten in denen Photoshop 300€ im Jahr kostet, muss man sich nach alternativen umsehen.
Und Pixelmator ist eine dieser Alternativen, und auch die beste die ich bisher getestet habe, es geht mit den meisten bekannten Formaten um ( bis auf Vektorgrafiken ), lässt sich spielend einfach bedienen und bietet ausreichend Funktionen für den Laien, der nur kurz einen Filter über das Bild legen will oder etwas retouchiren möchte, aber auch für den „Profi“ der aufwendige Fotomontagen erstellen „muss".
Bei diesem Leistungsumfang und dem Preis gerade zu ein must-buy!

To the Developers: Please make a One-Window-Mode, its just a pain in the *** to allways search for the diffrent Tool windows - havn’t seen such a window mess in years, especially not in a MacApp which is as great as this one!

Entwickler-Antwort ,

Thanks for taking the time to write such a nice review — feedback duly noted!

ZappoB ,

Auch in Version 3.8 immer noch ein Spielzeug

Das Programm ist mehr als Spielzeug zu sehen, denn als echtes graphisches Werkzeug, es fehlen immer noch ganz profane Tools, wie z. B. der Weißabgleich per Pipette, etc., dafür gibt es Grafikeffekte, die man selten bis nie braucht und für eine ordentliche Fotobearbeitung nutzlos sind.

Für den Preis von knapp 30 Euro bietet die App leider zu viel Spielerei und zu wenig ernsthafte Bearbeitungsmöglichkeit, weshalb ich zu Affinity Photo gewechselt bin - das kostet zwar UVP knapp 50 Euro, hier hat man aber fast Photoshop ähnliche Leistung und das Programm ist den Mehrpreis allemal wert.

Womit ich auch sehr schlecht klar gekommen bin, ist die Aufteilung in lauter kleine, unabhänige Tool-Fenster, diese überlappen und stören sich auf kleinen Bildschirmen und behindern hier zusätzlich die Arbeit! Bei der aktuellen Pro-Version hat man sich offensichtlich zu einer viel praktischeren 1-Fenster-Darstellung entschieden, evtl. denkt der Entwickler auch bei der „Standard“-Version mal über eine entsprechende Umstellung nach.

ᴰᴷᵉᵘ ,

Super App, wenig Updates.

For Developers:
Optional One-Window-Mode please, with tabs. Too many windows… it’s hurt sometimes.

Rezension:
Performant und nicht ganz so überladen/Ressourcenhungrig wie Photoshop. Außerdem ein fairer Preis für den Umfang. Was mir fehlt, ist eine Anzeige ohne einzelne Fenster, also ähnlich wie Photoshop und Affinity Photo. Bei Pixelmator ist jedes Bild gleich ein Fenster, statt ein Tab, wie das heutzutage eigentlich üblich ist. Das könnte man ruhig mal hinzufügen, aber so viele Updates oder neue Funktionen gab es bei Pixelmator ja seit Release nicht. Die Entwickler supporten zwar, scheinen sich aber auf alles andere (iOS-Version) als die Weiterentwicklung zu konzentrieren. Macht aber nichts. Wie gesagt, fairer Preis, gute Photoshop-Alternative, nutze ich seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden, abgesehen von den erwähnten Punkten.

Informationen

Anbieter
UAB Pixelmator Team
Größe
112.4 MB
Kompatibilität

macOS 10.13 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Alter
4+
Copyright
Preis
32,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler