Screenshots

Beschreibung

Mit Pusteblume – Deutsch Klasse 1 spielerisch Lerninhalte üben und vertiefen.

Ergänzend zu dem erfolgreichen Schulbuch PUSTEBLUME können Kinder in der 1. Klasse spielerisch Lerninhalte aus dem Deutschunterricht üben und vertiefen. Das Wissen der Kinder wird systematisch aufgebaut, indem Lernbereiche trainiert werden, die für die weitere sprachliche und rechtschriftliche Entwicklung wichtig sind. Dabei wird auch die Wahrnehmung der Kinder geschult. Durch das Spielen gegen die Zeit werden die Kinder zum Verbessern ihres Highscores und damit zum häufigen Wiederholen motiviert.

In den Lernspielen wird die Schriftart verwendet, mit der die Kinder auch in PUSTEBLUME das Lesen und Schreiben erlernen. Denn auf Vertrautes aufzubauen, ist eine wichtige Stütze im Prozess des Lernens.

Die 12 Lernspiele sind auf die Lehrpläne der Grundschule abgestimmt und wurden unter pädagogischer Begleitung entwickelt.
Buchstaben-Laut-Zuordnung, eindeutiges Erkennen von Buchstaben:
· Finde die Paare: Gesucht werden die zueinander passenden Groß- und Kleinbuchstaben.
· Buchstaben fangen: Die Kinder fangen die richtigen Buchstaben mit dem UFO ein.
· Welches Wort beginnt mit dem Laut? Die Kinder hören einen Laut und finden das Bild, das mit diesem Laut beginnt.
· In welchem Wort sprichst du den Laut? Die Kinder sprechen sich einen Laut vor und suchen das Bild, in dem dieser Laut vorkommt. Einteilung der Wörter in Silben kennenlernen:
· Wie viele Silben hat das Wort? Gesucht ist die richtige Anzahl an Silben.
· Bilde aus den Silben Wörter: Aus vielen Bildkarten mit Silben werden ganze Wörter zusammengesetzt. Buchstaben-Lautbild-Zuordnung:
· Finde die Paare: Aufbauend auf Spiel 1 werden hier passende Bild- und Wort-Karten gesucht. Heranführen an das erste Lesen:
· Welches Wort passt zu dem Bild? Die Kinder finden aus mehreren Wörtern das zum Bild passende Wort.
· Wörter fangen: Die Kinder „fischen“ im Froschteich nach dem gesuchten Wort.
· Welches Wort hörst du? Jetzt wird es schwieriger: Das Wort wird nur noch vorgesprochen. Die Kinder erkennen die richtige Schreibung. Sinnverstehender Umgang mit Sätzen:
· Welches Bild passt zum Satz? Hier wird das Leseverständnis trainiert: Aus vier Sätzen, die sich leicht voneinander unterscheiden, finden die Kinder den richtigen Satz.
· Welches Wort fehlt in dem Satz? Ein Satz mit Lücke. Die Kinder erschließen das fehlende Wort.

Wir sind daran interessiert, unsere Apps kontinuierlich zu verbessern. Bitte senden Sie Verbesserungsvorschläge und Fehlermeldungen per E-Mail an apps@westermanngruppe.de.

Vielen Dank!

Neuheiten

Version 1.2.0

Die App wurde optimiert.

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Gila84 ,

Optimal zum lernen!

Diese App ist gut und enthält viele Aufgaben, bei denen Kinder Worte und Laute entsprechend der ersten Klasse lernen können.
Schlecht ist allerdings, dass bei jedem "Spiel"
Zeit abläuft, somit hat das Kind kaum Möglichkeiten sich Worte etc. genau anzusehen und wird dadurch unter Druck gesetzt. Die Zeit müsste ausschaltbar sein.

Hatschigesundheit ,

Nett gemacht - großer Zeitdruck für kleine Spieler

Das Spiel ist wirklich nett gemacht. Meiner Tochter macht es anfänglich auch sehr viel Spaß!
Was sehr(!) störend ist, dass alle Aufgaben nur mit einem ablaufenden (sehr knapp bemessenen!) Zeitbalken geht! Gegen Ende des Zeitbalkens sogar akkustisch!
Beim Memoryspiel, z.B., schafft man garnicht viele Punkte, da das Spiel sehr lange braucht, neue Bilder aufzudecken, oder wenn man ein Päärchen gefunden hat diese zu markieren! Währendessen läuft die Zeit weiter und schwups ist das Spiel schon vorbei😔! Meine Tochter war davon so gestresst und nervös, dass ich das Spiel beendet habe!!

Misa Musa ,

Spiel geht leider nicht

Spiel geht leider nicht

Informationen

Anbieter
Westermann Digital GmbH
Größe
55.8 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität

Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
2,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch