Screenshots

Neuheiten

Version 2.6.5

Behebt einen Fehler auf iPads: es ist nun wieder möglich eigene Nahrungsmittel hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Wenn Ihnen QiFood gefällt würden wir uns sehr über eine Bewertung auf dem App Store freuen. Vielen Dank!

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Jeannie_176 ,

Ganz ok

Der heutige Wunsch der User, alles kostenlos bekommen, mit kompletter , klar. ;)
Ich finde die App gut. Man sollte sich mit dem Thema nebenher beschäftigen, ansonsten ist es klar, dass die App Blödsinn ist.
Verbesserung: Wenn die Funktion zufügen von Lebensmitteln funktionieren würde. Ein Update mit weiteren Lebensmitteln wäre perfekt.

iAMR ,

Gut, aber entwicklungsbedürftig

Nett gemachte App, in sich übersichtlich und schlüssig. Praktisch sind auch die Weitergabemöglichkeiten.

Schade ist, dass Informationen lediglich als knappe Aufzählung gebracht werden; ausführlicherer Text würde schlagwortartige Sentenzen wie "nährt Säfte", "stärkt die Mitte" oder "reguliert Qi" (besser) verständlich machen. Außerdem scheinen mir die erwähnten Wirkungen nicht vollständig zu sein. Salami und roher Schinken scheinen sogar überhaupt keine Wirkung zu haben.

Zudem bin ich traurig-überrascht, dass die Kategorie "Getränke" komplett fehlt (enthält sie doch DAS Nahrungsmittel schlechthin: Wasser). Ich hoffe, der Entwickler wird hier noch entsprechend nachbessern.

Olivenöl! ,

Ok!

Ich finde die App ganz ok.

Informationen

Anbieter
Dominik Wei-Fieg
Größe
67.6 MB
Kategorie
Health & Fitness
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
Freigegeben ab 12+ aufgrund:
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© 2010 Dominik Wei-Fieg
Preis
9,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch