iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die App für unsere Stadt – alle Informationen in/aus einer Hand

- Alle Geschäfte der Innenstadt auf einen Blick
- Alles rund um die Themen Freizeit & Tourismus
- Informationen zu Service, Verkehr und Parken
- Ärzteverzeichnis, Müllabfuhrkalender, Bankenübersicht u.v.m.

Der RheineGuide ist die App für unsere Stadt. Hier können Sie nicht nur ganz bequem per Smartphone alle wichtigen Informationen zu Veranstaltungen, öffentlichen Services, Verkehr und Parken abrufen. Sie können auch tolle Angebote im Einzelhandel und die Vielfalt der Gastronomie entdecken.

Das Angebot im Bereich Freizeit- und Tourismus, die Übernachtungsmöglichkeiten oder der Stadtrundgang wecken vor allem das Interesse von Touristen, die Einheimischen freuen sich über die Übersicht aller Ärzte in Rheine oder den beliebten Müllabfuhrkalender.

Neuheiten

Version 2.0.7

Bugfixes und Leistungsoptimierungen

Bewertungen und Rezensionen

2,8 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Oliver Streiter ,

Kalender Abo

Hat jemand eine Idee,warum der Müllabfuhrkalender sich nicht abonnieren lässt?

BigJonnyBrain ,

Fehlerbehaftet aber brauchbar

An sich eine gute App, aber leider funktioniert nicht alles. Der Müllabfuhrkalender speichert zum Beispiel den Straßennamen nicht in den Favoriten. Egal wie oft man die Straße als Favorit speichert, sie taugt nie in den Favoriten auf. Es müsste nachgebessert werden.

Waerner ,

Nutzlos

Fehlerhafte Angaben App hängt sich auf.
Besser man besucht gleich die Homepage der Stadt , die Seite ist aktuell

App-Datenschutz

Der Entwickler, EWG Entwicklungs- und Wirtschaftsfoerderungsgesellschaft fuer Rheine mbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch