rubiTrack 6 4+

Trainingslog und Analyse

Markus Spoettl

    • 19,99 €
    • In-App-Käufe möglich

Screenshots

Beschreibung

rubiTrack - Die beste Trainingssoftware für die Aufzeichnung, Analyse und Leistungssteigerung für Läufer, Radfahrer, Triathleten und Enthusiasten jeder Sportart.

rubiTrack wird exklusiv für Mac und iPhone entwickelt. rubiTrack läuft jetzt auf Apple Silicon und sieht im Dark Mode noch atemberaubender aus.

EINORDNEN
rubiTrack zeigt die Ortsinformationen automatisch an und sortiert, ordnet und filtert augenblicklich selbst riesige Aktivitätssammlungen.

ANALYSIEREN
Alle Ihre Aktivitäten interaktiv mit frei konfigurierbaren Karten und Diagrammen analysieren. Die verfügbaren Daten sowohl präzise als auch atemberaubend schön anzeigen lassen.

WERKZEUGE
Mehrere Trainingseinheiten visuell vergleichen, Zonen und Bestwerte verwenden um jeden Abschnitt des Trainings hervorzuheben und zu bewerten.

ZUM MITNEHMEN
Verwenden Sie die Apple Watch oder rubiTrack für das iPhone, um neue Aktivitäten aufzuzeichnen und Ihre Daten unterwegs zu analysieren.

CLOUD, GERÄTE, IMPORT
rubiTrack für iPhone importiert Daten von Health App einschliesslich Aktivitäten von der Apple Watch.
rubiTrack für Mac unterstützt die folgenden Cloudservices: Garmin Connect, Strava, Suunto App, Polar Flow, Withings und Fitbit.
rubiTrack für Mac unterstützt viele verschiedene Gerätetypen mittel Direktsynchronisierung.
rubiTrack unterstützt ausserdem den Import über Aktivitätsdateien.

WiFI SYNC für APPLE WATCH
rubiTrack synchronisiert Mac und iPhone automatisch über WiFi, einschliesslich Daten von Health App und Ihrer Apple Watch.

KONTROLLE ÜBER DIE DATEN BEHALTEN
rubiTrack sichert alle Aktivitäten direkt auf Ihrem Gerät. Unabhängig davon, woher Ihre Daten stammen, garantiert dies blitzschnelle Reaktion, keine Stehzeiten und 100% Privatsphäre.

SEGMENTE (PRO)
Segmente einmal definieren – oder von Strava laden – und rubiTrack findet sie automatisch in allen Ihren Aktivitäten. Alle Anläufe vergleichen und sofort wissen, wenn man Bergkönig ist!

AUSRÜSTUNG (PRO)
Die ganze Ausrüstung, die Sie verwenden, verwalten, und von rubiTrack die Nutzung protokollieren lassen. Lassen Sie sich automatisch informieren, wenn etwas auszuwechseln ist.

ENTWICKLUNG (PRO)
Alle Aspekte der vergangenen Trainingseinheiten beobachten und den Zonenverlauf analysieren, alles in Beziehung zu Umwelteinflüssen und Ihren Fitness- und Gesundheitsdaten.

LEISTUNG (PRO)
Den Langzeit- und aktuellen Trainingsstress überwachen und wissen, wann Leistungsspitzen zu erwarten sind, sowie mit der Trainingsstress-Vorhersage in die Zukunft blicken.

UNIVERSAL APP
rubiTrack 6 ist als Universal App für Ihren Mac und iPhone verfügbar.

PRO ABONNEMENT - 7-TAGE TEST
rubiTrack 6 ist als Multiplattform-Abo erhältlich. Mit dem Abo werden die PRO-Funktionen für macOS- und iOS-Version eingeschaltet.
rubiTrack 6 ist als jährliches, sich automatisch verlängerndes Abo erhältlich.

Wenn Sie das Abo zum ersten Mal abschliessen können Sie rubiTrack 7 Tage lang gratis testen. Ihr Konto wird nicht belastet, wenn Sie das Abo zumindest 24 Stunden vor Ablauf der Testphase beenden. Die Testversion ist funktional identisch mit der Vollversion.

Einen detailierten Vergleich von Basisversion und PRO-Abo finden Sie hier https://www.rubitrack.com/de/pro.html

Zu den Nutzungsbedingungen: https://www.rubitrack.com/de/termsofuse.html

Neuheiten

Version 6.1

* Bringt das völlig neue Heatmap Feature:
* Zeigt Spuren von Aktivitäten auf der Karte an.
* Färbt Spuren auf Basis der Besuchsfrequenz von Punkten auf der Karte ein.
* Die Heatmap zeigt Aktivitäten in der aktuellen Aktivitätssammlung.
* Heatmap ist ein Teil der Plätze-Ansicht
* Die Heatmap kann getrennt ein- und ausgeschaltet werden, wenn Plätze angezeigt werden.
* Plätze-Marker sind eine sehr handliche und schnelle Möglichkeit, die Sammlung von Aktivitäten in der Heatmap einzuschränken.
* Die Heatmap wird immer in Echtzeit erzeugt und basiert auf der aktuellen Aktivitätssammlung. Filtern von Aktivitäten mit Hilfe der Seitenleiste oder Suchfunktion ändert die Heatmap.
* Hoche und niedrige Auflösung
* Es gibt zwei Auflösungen der Heatmap, die automatisch aufgrund der Fläche, die die Aktivitäten der aktuellen Sammlung haben, ausgewählt wird.
* Für die hohe Auflösung ist die Maximalfläche der Spuren ungefähr 140km x 140km. Für die niedrige Auflösung sind es 2400km x 2400km.
* Wenn die Fläche der Aktivitäten zu groß ist, ist die Heatmap nicht verfügbar und eine Nachricht wird angezeigt.
* Die Farben der Heatmap können in der Kartenkonfiguration angepasst werden.
* Bringt eine automatische Schnellstatistik in Diagramme der Trainingsübersicht und des Ausrüstungsmanagers:
* Sofort-Schnellstatistiken zeigen den Start- und Endwert, deren Differenz sowie Minimum, Maximum und gewichteten Durchschnitt der Auswahl im Diagramm an.
* Alle Athleten- und Aktivitätskurven erzeugen diese Statistiken (Verteilungs und Bestwertekurven haben keine Statistik).
* Bringt einen Kontextmenüeintrag um Schnellstatistiken in der Trainingübersicht auszuschalten.
* Bringt Auswahlsstart- und Enddatums Marker in der Trainingsübersicht:
* Bei jeder Auswahl in der Trainingsübersicht zeigt rubiTrack jetzt das Anfangs- und Enddatum der Auswahl an.
* Bringt Unterstützung für Herzfrequenz in Längen-basierten Schwimmaktivitäten.
* Unterstützt Aktivitäten von der Apple Watch, von Garmin Connect und via Import aus FIT-Dateien.
* Wenn Herzfrequenz- oder Streckendaten verfügbar sind, wird diese Information Seite an Seite mit den längenbasierten Diagrammkurven wie SWOLF oder Schwimmpace angezeigt.
* Bringt Unterstützung für Aktivitäten, die mit Stryd-Sensoren aufgezeichnet wurden:
* Importiert jetzt die Werte für "Leistung", "Form Leistung" und "Beinfedersteifigkeit" für solche Aktivitäten.
* Bringt Diagrammkurven für "Form Leistung" und "Beinfedersteifigkeit" für Aktivitäten.
* Bringt Felder für "Form Leistung" und "Beinfedersteifigkeit" im Training-Reiter der Aktivitätsdetails. Diese Werte werden mit dem gewichteten Durchschnitt der entsprechenden Kurven befüllt.
* Bringt Spalten für "Form Leistung" und "Beinfedersteifigkeit" in der Aktivitätsliste und im Streckendateneditor.
* In der Karte werden jetzt Stopp-Marker, die sich in enger Nachbarschaft voneinander befinden (abhängig vom Zoomfaktor), in einzelne Marker zusammengefasst.
* Bringt die Importeinstellung "Setzte bekannte Orte" in der Sektion "Import" in den Applikationseinstellungen zurück.
* Behebt ein Problem mit der Hintergrundfarbe von Karten auf bestimmten Systemen.
* Behebt ein Problem mit dem Laden der Karten auf bestimmten Systemen.

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
60 Bewertungen

60 Bewertungen

Grrrda ,

Sync mit App

Wenn ich mit der iOS-App einen Lauf aufzeichne, finde ich keine Möglichkeit, diesen Lauf mit der Desktop-App zu synchronisieren. Vielleicht gibt es sie, sie ist aber nicht sehr offensichtlich, also gibt's Abzug in der Usability. Sonst super.

Entwickler-Antwort ,

Das funktioniert über die WiFi-Synchronisation oder mit dem Teilen der jeweiligen einzelnen Aktivität über das Kontext-Menü (Aktivität in iOS einmal antippen, dann das Teilen-Symbol auswählen). Der Mac muss im gleichen WLAN eingebucht sein und rubiTrack muss dort laufen, damit die Synchronisation funktioniert. Am iPhone den angezeigten Mac auswählen (das dauert beim ersten Mal etwas), am Mac bestätigen und schon werden die Daten übertragen. Bei der vollen WiFi-Synchronisation gehen die Daten in beide Richtungen beim Senden der Einzelaktivität nur vom iPhone zum Mac.

Weitere Information gibts in der Online-Hilfe: https://www.rubitrack.com/help/rubitrack6/de/sync.html

Harrior80 ,

Derzeit das Beste für den Mac

Die Programme machen einen halt abhängig. Ich war vorher bei SportTracks und kam mit dem Besitz eines Macs zu rubiTrack. Will man ein am Rechner basiertes System haben und nicht nur in der Cloud leben, das einzig Wahre. Das Pflegen des Tagebuchs und einfügen von Bildern finde ich bei Sporttracks halt schöner. SportTracks geht aber nur noch per "mobi". Das Preis-Leistungsverhältnis bei rubiTrack stimmt und das Abo ist aufgrund der ständigen Wartung und das es am Mac und iPhone gut läuft wohl auch nötig. Das System läuft stabil und Markus gibt sich Mühe mit dem Support. Der ist halt etwas lahm und man kriegt auch nicht immer die Antwort die man sich erhofft. Dinge werden überlesen und nur knapp beantwortet. Schön währe noch die komplette Datei sichern zu können auf dem Mac und sie zu einem anderen Anbieter übertragen zu dürfen, wenn man denn das möchte. Soll mit 6.1 besser klappen, probiert habe ich es noch nicht. Wenn das System weiterhin so stabil läuft, bleibe ich dem Programm und Abomodell treu und um ehrlich zu sein, eine Alternative gbit es icht wirklich - zumindest nicht offline. Wird das Programm irgendwann eingestellt, sind 20 Jahre Trainingsdoku Geschichte. Da hätte ich gern noch wie früher die alten Notizblöcke, die überleben mich und sind noch für die Nachwelt interessant. Digitale Trainingsdokumentation hat auch seine Nachteile - wenn auch viele Vorteile.

Centurionbiker ,

Zu empfehlen

Bin sehr zufrieden. Support reagiert schnell.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Markus Spoettl, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness