Screenshots

Beschreibung

Jetzt mit Tastaturen für Angelsächsische Runenreihe

RunenTasten stellt Tastaturen für das Schreiben in Runen bereit:

• Älteres Futhark:
- Tastatur für die Transkription von Deutsch
- Tastatur für die Transkription von Englisch
- Reine Runentastatur für das Ältere Futhark

• Futhork:
- Tastatur für die Transkription von Englisch
- Reine Runentastatur für das Futhork.

Wie die Tastaturen des Systems auch geben einige Tasten Zugang zu weiteren Zeichen, wenn sie einen Moment gedrückt bleiben. So zum Beispiel Variationen (z.B. *Hagalaz Rune), mögliche Transkriptionen oder verwandte Zeichen (z.B. 2 und ²).


D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Ich folge dem Prinzip der Datensparsamkeit: Was eine App zum funktionieren nicht braucht, wird nicht gespeichert oder verarbeitet. Das bedeutet:

• RunenTasten wird ohne Benutzerkonto benutzt. Es werden keine persönlichen Daten abgefragt.
• Die in die RunenTasten App eingegeben Daten verlassen die App nicht. Im Falle der Tastaturen werden die eingegebenen Zeichen vom System weiterverarbeitet, z.B. in ein Textfeld eingefügt.
• Es werden keine persönlichen Daten verarbeitet.
• Es wird kein Benutzer-Tracking jedweder Form verwendet.

Neuheiten

Version 1.2

Angelsächsische Runenreihe.

Im Detail:


NEU:

• Tastaturen für Angelsächsische Runenereihe hinzugefügt:
- Tastatur für die Transkription von Englisch
- Reine Runentastatur für das Futhork.

• Kontaktmöglichkeiten hinzugefügt.


FEHLERKORREKTUREN:

• Alle außer der Transkription für /kw/ wurden für die Taste des Buchstabens Q von den englischen Tastaturen entfernt.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

BSA-Ratte ,

Großartig!

Danke für deine Arbeit, gerne habe ich deine Runen Tastatur bezahlt!

Wenn du mal Zeit hast, magst du das alte futhark gestützt noch einfügen?
Ich zahl dafür auch gerne noch mal!

Heil Dir, deiner Familie und allen Göttern!

Entwickler-Antwort ,

Hi,

das kann die Tastatur, die lediglich die getippten Unicode-Zeichen an iOS sendet (welches letztlich diese zur App weiterleitet, die die Eingaben verarbeitet), nicht leisten.

Die App selbst, in der die Runen eingegeben werden, muß in der Lage sein, den Text zu stürzen. Das kann neben anderen Apps zB das frei erhältliche Pages von Apple leisten, das auch hier im App Store geladen werden kann.

Kn0rkig ,

Einfach, Kompakt, Genial

Moin,

Finde die App sehr gelungen, einfach zu bedienen und vor allem auch mit der hinweisfunktion für Leute etwas die nicht so mit Runen vertraut sind.

Werden noch mehr Buchstaben folgen, einige fehlen mir leider noch?

Grüße

Entwickler-Antwort ,

Moin,

der Unicode-Zeichenvorrat an Runen ist noch nicht erschöpft und es wäre noch möglich, die jüngere Runenreihe in seinen beiden Varianten mit Aufzunehmen (plus ein paar besondere Runen für Kalender, welche mit historischen Bezügen oder gar welche aus den Werken Tolkiens).

Eine Tastatur zur Transkription ist allerdings recht aufwändig, da die nur 16 Runen der jüngeren Reihe mit mehreren Phonemen besetzt sind (ᚢ z.B. steht für 6 unterschiedliche Phoneme).

Ich kann mir aber vorstellen, eine Tastatur der beiden Jüngeren Reihen ohne Transkriptionshilfe mal nachzuschieben.

Gruß

App-Datenschutz

Der Entwickler, Pierre Bongen, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch