RuneKeys 4+

Keyboards for writing in runes

Pierre Bongen

    • 4.6 • 5 Ratings
    • 1,99 €

Screenshots

Description

Now includes Anglo-Saxon keyboards

RuneKeys provides keyboards for writing in runes:

• Elder Futhark:
- Keyboard for transcribing English
- Keyboard for transcribing German
- Pure Elder Futhark keyboard

• Anglo-Saxon Futhork:
- Keyboard for transcribing English
- Pure Anglo-Saxon Futhork keyboard

As the keys of the keyboards provided by the system do, keys of the rune keyboards reveal additional characters and symbols when pressed and hold. Among these are variations (e.g. of the *hagalaz rune), alternative transcriptions, and related characters (e.g. 2 and ²).


P R I V A C Y   S T A T E M E N T

I design my software following the principle to only collect, process, and store data that is actually needed for the software to serve its purpose. No single bit more than that. In German, the name of this principle is "Datensparsamkeit." A literal translation of this word is "data thrift".

In effect, this means:

• RuneKeys has no user accounts. RuneKeys will not ask you for personal data.
• Data you enter in the RuneKeys app will not leave the app. In case of the provided keyboards, the characters you type will be passed to the operating system which will process them in order, for example, to insert them into a text field.
• No personal data is collected or processed.
• No user tracking of any kind is used.

What’s New

Version 1.2

Anglo-Saxon keyboards.

In Detail:


NEW:

• Added Anglo-Saxon keyboards:
- Keyboard for transcribing English
- Pure Anglo-Saxon Futhork keyboard

• Added more help topics.


BUGFIXES:

• Removed all transcriptions for the letter q except for /kw/ from the English keyboards.

Ratings and Reviews

4.6 out of 5
5 Ratings

5 Ratings

BSA-Ratte ,

Großartig!

Danke für deine Arbeit, gerne habe ich deine Runen Tastatur bezahlt!

Wenn du mal Zeit hast, magst du das alte futhark gestützt noch einfügen?
Ich zahl dafür auch gerne noch mal!

Heil Dir, deiner Familie und allen Göttern!

Developer Response ,

Hi,

das kann die Tastatur, die lediglich die getippten Unicode-Zeichen an iOS sendet (welches letztlich diese zur App weiterleitet, die die Eingaben verarbeitet), nicht leisten.

Die App selbst, in der die Runen eingegeben werden, muß in der Lage sein, den Text zu stürzen. Das kann neben anderen Apps zB das frei erhältliche Pages von Apple leisten, das auch hier im App Store geladen werden kann.

rezensionsgenervt ,

Grundsätzlich gut

Für die Anfänge eine wirklich gute App. Befasst man sich etwas länger mit Runen so muss man sich irgendwann entscheiden, wie man sie sich übersetzen will. Da es keine festen Regeln gibt und sich in der Literatur diverse Ansichten finden lassen, hätte ich mir der Vollständigkeit halber auch Eiwaz gewünscht. Diese Runde finde ich gar nicht. Ob man nun Eiwaz benutzt oder diese durch „ai“ ersetzt kann man sich ja selbst überlegen, aber soweit ich weiß gehört sie zum alten Futhark und dann hätte ich sie auch gerne dabei 😊

Developer Response ,

ᛇ ist Teil der sekundären Belegungen der ᚨ-Taste: Einfach länger gedrückt halten und die sekundären Belegungen erscheinen.

Kn0rkig ,

Einfach, Kompakt, Genial

Moin,

Finde die App sehr gelungen, einfach zu bedienen und vor allem auch mit der hinweisfunktion für Leute etwas die nicht so mit Runen vertraut sind.

Werden noch mehr Buchstaben folgen, einige fehlen mir leider noch?

Grüße

Developer Response ,

Moin,

der Unicode-Zeichenvorrat an Runen ist noch nicht erschöpft und es wäre noch möglich, die jüngere Runenreihe in seinen beiden Varianten mit Aufzunehmen (plus ein paar besondere Runen für Kalender, welche mit historischen Bezügen oder gar welche aus den Werken Tolkiens).

Eine Tastatur zur Transkription ist allerdings recht aufwändig, da die nur 16 Runen der jüngeren Reihe mit mehreren Phonemen besetzt sind (ᚢ z.B. steht für 6 unterschiedliche Phoneme).

Ich kann mir aber vorstellen, eine Tastatur der beiden Jüngeren Reihen ohne Transkriptionshilfe mal nachzuschieben.

Gruß

App Privacy

The developer, Pierre Bongen, has not provided details about its privacy practices and handling of data to Apple. For more information, see the developer’s privacy policy.

No Details Provided

The developer will be required to provide privacy details when they submit their next app update.

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members can use this app with Family Sharing enabled.

More By This Developer

Education
Education
Sports
Education
Education

You Might Also Like

Education
Education
Education
Education
Education
Reference