Screenshots

Beschreibung

Enthaltene Gebiete:

Österreich:
Alpbachtal, Dachstein West, Ehrwald, Gasteinertal, Großarltal, Hippach, Hochkönig, Hochzillertal, Hochfügen, Ischgl, Katschberg, Kirchberg, Kitzbühel, Kleinwalsertal. Kühtai, Lech/Zürs, Leermoos, Leogang, Leutasch, Lungau, Mayrhofen, Montafon, Nassfeld, Nauders, Obergurgl, Obertauern, Pass Thurn, Pitztal, Rennweg, Saalbach-Hinterglemm, Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Seefeld, Serfaus/Fiss/Ladis, Sölden, St. Anton am Arlberg, Stubaital, Tannheimer Tal, Tiroler Zugspitz Arena, Tux und Finkenberg, Wilder Kaiser/Brixental, Wildkogel Arena, Weißsee Gletscherwelt, Wildschönau, Zillertal, Zell am See/Kaprun

Deutsche Alpen:
Bad Hindelang, Bad Kohlgrub, Bayrischzell, Berchtesgadener Land, Garmisch-Partenkirchen, Hochfelln, Hörnerdörfer, Kampenwand, Kleinwalsertal, Kreuth, Lenggries/Brauneck, Mittenwald, Nesselwang, Oberammergau, Oberjoch, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Ruhpolding, Schwangau, Spitzingsee, Tannheimer Tal, Tegernsee/Wallberg, Wendelstein, Winklmoosalm / Steinplatte

Deutsche Mittelgebirge:
Arbergebiet, Baiersbronn, Bernau, Feldberg, Harz, Mitterfirmiansreut, Oberwiesenthal/Klinovec, Ochsenkopf, Rhön, Sauerland, Schwarzwaldhochstraße, St. Englmar, Thüringer Wald, Todtmoos, Todtnauer Ferienland

Schweiz:
4 Vallees, Adelboden / Frutigen, Aletschgebiet, Andermatt, Arosa, Crans-Montana, Davos, Engadin, Engelberg, Flims, Gstaad Skiregion, Jungfrau-Region, Klosters, Laax, Lenk, Lenzerheide, Les Portes du Soleil, Saas-Fee / Saastal, Samnaun, Scuol, St. Moritz, Val d'Herens, Verbier, Zermatt

Italien:
3 Zinnen Dolomiten, Alta Badia, Am Ortler, Brixen, Cortina d'Ampezzo, Eisacktal, Gitschberg Jochtal, Grödnertal, Kronplatz, Latemar, Livigno, Madonna di Campiglio, Meran 2000, Monte Rosa, Pfelders, Rein in Taufers, Ritten, Rosengarten, Sarntal, Schnalstal, Seiser Alm, Sexten, Sterzing, Tauferer Ahrntal, Ultental, Val di Fassa, Val di Fiemme, Watles

Frankreich:
Alpe d’Huez, Chamonix, Grand Massif, Jura, La Bresse-Hohneck, La Clusaz, La Plagne, Le Grand Bornard, Les Arcs, Les Deux Alpes, Les Portes du Soleil, Les Trois Vallées, Massif des Aravis, Megeve/St. Gervais, Pyrenäen, Val d'Isere/Tignes, Vogesen, Zentralmassiv

Amerika:
Alta/Snowbord, Aspen, Banff, Beaver Creek, Breckenridge, Deer Valley/Park City, Jackson Hole, Lake Louise, Lake Tahoe, Sunshine, Snowmass, Steamboat, Telluride, Vail, Whistler Blackcomb

Hinter „Schnee & mehr – Der Atlas“ steht die langjährige Redaktion des DSV Skiatlas. Sie trägt die bewährten Inhalte des traditionsreichen gedruckten Standardwerks in die interaktive Welt der Apps.

Schnee & mehr - Der Atlas ist im Apple App Store kostenlos erhältlich. Der Skiatlas auf iPhone und iPad finanziert sich durch Anzeigen und Premium-Partnerschaften mit renommierten Skigebieten, Bergbahnen und Ferienorten.

Neuheiten

Version 20.12.01

Rich push notifications
Fixed a number of bugs related to the positioning of web overlays on iOS
Fixed a bug where movies on iOS didn't always load correctly
Fixes a problem with the loading of hyperlinks in HTML articles on iOS
Web links are no longer included in the search results of your app

Bewertungen und Rezensionen

4,6 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

mcl12345 ,

Super Nachschlagewerk für den nächsten Ski Urlaub

Tolle Tips und Infos, Pistenpläne...alles was man braucht. Offline verfügbar (was sehr praktisch ist, wenn man bereits im Auto sitzt und sich auf den Urlaub einstimmen möchte). Top!

Manuel Hahn ,

Sehr schön

Super Übersicht über viele Skigebiete in Österreich. Auch Layout super, sehr übersichtlich.

Bigdaddies ,

Geniale Ski App

Endlich eine App mit allen wichtigen Dingen für alle Ski Gebiete.

App-Datenschutz

Der Entwickler, SRT Verlag, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch