iPad-Screenshots

Beschreibung

Schoolwork ist eine iPad-App, die Lehrern dabei hilft, Zeit zu sparen und gleichzeitig das Lernpotential jedes Schülers zu maximieren. Mit Schoolwork ist es einfach, Unterrichtsmaterialien zu teilen, Schüler zu einer bestimmten Aktivität in einer App zu führen, mit Schülern zusammenzuarbeiten und den Fortschritt der Schüler zu verfolgen.

Lehrer können ganz einfach Klassenankündigungen, Lernerinnerungen oder Aufgaben erstellen und versenden. Sie erhalten dann Fortschrittsinformationen darüber, wie die Schüler mit den Aufgaben zurechtkommen. Dadurch können sie einfacher den Unterricht individuell an den Bedürfnissen der einzelnen Schüler ausrichten.
Schüler haben einen zentralen Ort, an dem sie ihre Aufgaben sehen, Arbeiten einreichen und ihre eigenen Fortschritte anzeigen können.

Mit Schoolwork alles teilen
• Erstelle und teile Hausaufgaben, Lernerinnerungen oder Klassenankündigungen einfach mit Schülern.
• Füge PDFs, Dokumente, Weblinks, Fotos, Videos und sogar Links zu spezifischen Aktivitäten in einer App hinzu.

Spezifische Aktivitäten in Apps zuweisen
• Mit für Schoolwork optimierten Apps kannst du eine Liste der zuweisbaren Aktivitäten einer App einsehen und einer Klasse oder einem Schüler dann einfach eine oder mehrere davon zuweisen.
• Mit einem einzigen Tippen gelangen Schüler direkt zu der zugewiesenen Aktivität in der App.
• Für Aktivitäten, die du in Schoolwork zuweist, kannst du den Schülerfortschritt einsehen, einschließlich Testergebnisse, erreichte Punktzahl sowie den von Schülern benötigten Zeitaufwand.

Schülern bei Fokus und Organisation helfen
• Schüler können Ankündigungen und Aufgaben an einem Ort einsehen.
• Schüler haben einen Wochenüberblick über sämtliche in allen Klassen fälligen Termine.
• In Pages, Keynote und Numbers sowie anderen unterstützten Apps können Schüler ihre Hausaufgaben direkt in der App einreichen.

Zusammenarbeit und Feedback in Echtzeit
• Einfache Zusammenarbeit mit einzelnen Schülern oder der gesamten Klasse per Tippen.
• Kommentiere Schülerarbeiten, noch während sie von den Schülern bearbeitet werden.
• Markiere PDFs, Fotos und mehr mit dem Apple Pencil oder mit deinem Finger.

Individueller Unterricht
• Du erhältst an einem Ort ein ganzheitliches Bild vom Fortschritt von Schülern – mit eingereichten Arbeiten und Fortschritten in Apps.
• Verwende den Schülerfortschritt, um zu erkennen, welche Schüler weitere Herausforderungen oder zusätzliche Unterstützung gebrauchen könnten.

Einfacher Start
• Deine in Apple School Manager bestehenden Klassen werden automatisch in Schoolwork angezeigt.
• Erstelle direkt in Schoolwork neue Klassen einfach selbst.

Datenschutz
Schulen müssen sich mithilfe des Apple School Managers ausdrücklich für die Funktion „Schülerfortschritt“ entscheiden. Schülerfortschritt wird nur für die von Lehrern zugewiesenen Aktivitäten aufgezeichnet, die abgeschlossen werden, während eine von der Schule bereitgestellte verwaltete Apple-ID verwendet wird. Alle Fortschrittsdaten von Schülern werden verschlüsselt übertragen und aufbewahrt. Falls eine Schule entscheidet, die Funktion nicht zu benutzen, kann Schoolwork von Lehrern und Schülern trotzdem benutzt werden.

Um das Produkt „Schoolwork“ zu verbessern und deiner Schule einen Einblick zu geben, wie Schüler und Lehrer Schoolwork verwenden, sammelt Apple nicht personenbezogene Daten über deine Aktivität in Schoolwork, die auch mit deiner Schule geteilt werden können. Diese Daten werden für keine anderen Zwecke verwendet und lassen keinerlei Rückschlüsse auf deine Person zu.

Neuheiten

Version 2.2

• Lasse dir Zeit anzeigen, die mit Aufgaben verbracht wurde, die in Schoolwork geöffnete Dateien oder Links enthalten.
• Teile Aufgaben mit anderen Lehrern, indem du sie im Common Cartridge-Dateiformat exportierst.
• Verwende die Seitenleistennavigation, um schnell auf Klassen, Aufgaben und Schüler zuzugreifen.
• Erledige Vorgänge wie Bearbeiten, das Erstellen von Kopien, Teilen und mehr einfach, indem du lange auf eine Aufgabenkarte drückst.

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

Dion Luc Kitsos ,

Apple Schoolwork

Apple Schoolwork ist das beste iPad Programm an Schulen es funktioniert sehr gut.

Hr.Se.Dr. ,

Dokumente können nicht angehängt werden

Die Idee dieser App - Schülern Material über die App zukommen zu lassen - ist wirklich gut. Leider können meine Kollegen und ich aber zur Zeit keine Arbeitsblätter, Material, oder Bilder hochladen und dann den Schülern verteilen.

Toni25.10 ,

Idee und Beginn gut - Seeehr ausbaufähig!

- Habe mir als Lehrer privat ein iPad zugelegt. Für die 200GB Cloudspeicher sowie die Verwendung dieser App muss ich eine verwaltete Apple ID akzeptieren, mit der ich mein privates Gerät nicht mehr orten und HomeKit nicht mehr nutzen kann und viele weitere Einschränkungen habe.
- Dasselbe trifft auf SUS mit privatem Gerät zu. Das ist sehr frustrierend und wirft ein schlechtes Licht. Schade, denn es klang doch so vielversprechend...
- Die Handhabung für SuS ist nicht so intuitiv, wie man das von Apple erwartet.
- Es fehlt eine akustische Benachrichtigung für SuS bei neuen Handouts.
- Der Lernfortschritte, der von einigen Apps (Anton!) angeboten wird, zeigt leider nicht, was bereits bearbeitet wurde. Das ist schade. Außerdem funktioniert es nicht zuverlässig.
- es fehlt eine Option, direkt aus Schoolwork zu den Ergebnissen der SuS (in Anton) zu kommen.
- Es fehlt eine Benachrichtigungsoption bei eingegangenen Hausaufgaben der SuS für Lehrkräfte.
- Außerdem können SuS nicht in Heften erarbeitete Lösungen fotografieren und zusenden. Das ist schlecht, denn so muss doch wieder eine zweite Anwendung her und das Ziel eines strukturierten Überblicks geht verloren.
- Fotografien können nicht zugeschnitten werden.
- Bearbeitungen fallen schwer: SuS bearbeiten ein Dokument - Stift kann radiert werden. Nach dem Zurücksenden an Lehrkräfte wird die Schrift im Bild gespeichert. Lehrer markiert Lösungsfeld als Falsch. Auch das wird beim Zurücksenden an SuS im Bild gespeichert. Jetzt ist das Blatt ordentlich voll gekritzelt und das alles kann nicht mehr radiert werden, sodass es sehr unübersichtlich wird, wenn man nun nochmal Korrekturen vornehmen soll. Ungeschickt..
- als Lehrkraft kann ich meine Apps als Aktivität auswählen - unabhängig davon ob die App beim SuS überhaupt vorhanden ist.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Apple, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Suchverlauf
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler