Screenshots

Beschreibung

Self Help for Stress & Trauma in 27 languages

Stress und traumatische Erfahrungen können viele Symptome auslösen. Es kann dauern bis man komplett geheilt ist, aber wie auch immer, viele Symptome können gelöst werden mit der Traumaklopftechnik und ähnlichen Selbsthilfetechniken.

Die Trauma-Klopftechnik braucht nur 10 Minuten und hat sich als hilfreich zum Beruhigen emotionaler Reaktionen auf Stress und traumatischer Erfahrungen bei mehr als 100.000 Menschen in 20 Ländern erwiesen. Es ist eine Erste-Hilfe-Technik, was bedeutet, dass jeder es tun kann, und es ist nicht beabsichtigt, professionelle Hilfe zu ersetzen

Klopftechniken gehören in einen Bereich der Energetische Psychologie genannt wird, der beinhaltet (engl.) Thought Field Therapy (TFT), Emotional Freedom Technique (EFT) and Tapas Acupressure Technique (TAT). Die Trauma-Klopftechnik ist speziell gestaltet, als eine effiziente und anpassbare nicht-verbale Erste Hilfe.


LANGUAGES: Albanian, Arabic, Chinese, Danish, Dari, Dutch, English, Farsi/Persian, Finnish, French, German, Greek, Hindi, Kinyarwanda, Kurdish/Sorani, Nepali, Norwegian, Polish, Portuguese, Russian, Serbo-Croatian, Slovenian, Somali, Spanish, Swahili, Swedish, Tigrinya.


www.selfhelpfortrauma.org

info@peacefulheart.se

Neuheiten

Version 1.5.1

Kleinere Bugfix- und UI-Verbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

tinkerbelljule ,

perfekt

hilft super und app ist kostenfrei und hilft auch dann wenn sie soll- im notfall

App-Datenschutz

Der Entwickler, Carl-Martin Hellberg, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch