Screenshots

Beschreibung

Introducing soda - a new type of DJ application.

Finally you may leave out the bloat: soda's customisable Interface let's you focus only on the features that are important to you.
You'd want more easily accessible Cue-points? A longer volume fader? A secondary waveform that is completely zoomed in? Not an issue - soda will adapt to your needs.
From a basic single-deck to sophisticated looping setups with up to 8 decks, beatjumps and FX - soda can serve any requirement.
Get creative with your Music right here on your iPad / iPhone.

soda makes no compromises on features:

Highlights:
Freely customisable Interface
Up to 8 Decks
Up to 16 nameable Cue-Points per Deck & Track
Cue points can either be Hot-Cues or Loop-Cues. The latter can enabled to automatically kick in once the playhead passes the Cue.
Zoomable color-coded Waveforms
Ableton Link support
2 Send FX Chains
AUv3 Effect support - include your favorite AUs into the set.
5 internal Effects (Delay, Reverb, Phaser, Flanger, EQ 3)

Sample Import via Apple Document Picker & Files app.
Browser access to your iTunes Library.
Easy setup & management of playlists.

BPM & Key detection.
Time-stretch (Key-Lock)
Fully MIDI mappable

Sync or manual pitch - get the best of both worlds.
Variable Launch-quantization for synced Tracks.

Split Output via compatible split-cable.
Pre-Cue your tracks via Headphone while recording your sets on the go - no special hardware or cables needed.
Compatible with any iOS-compatible audio & MIDI interface


designed for all ipads and iphones 4.7" and larger.

Neuheiten

Version 1.1.3

IAA Effects now load correctly again
some smaller bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

space2music ,

sehr cooles konzept, aber luft nach oben...

Finde ich super - das Konzept sich sein Deck selber zusammenzubauen! Davon habe ich bei anderen apps schon geträumt. Was mir leider elementar fehlt, sind itunes playlisten und artists in der Auswahl. Verbesserungsfähig ist auch der tracksync. Man kann leider optisch nicht direkt erkennen ob die tracks im sync sind, die sync buttons sind einfach immer an. Midi Unterstützung ist gut, hab jedoch nicht geschafft die turntables von meinem iDJpro so einzustellen dass man auch scratchen kann. Ansonsten noch ein paar Fehler wie z.B. Problem mit dem Cue Ausgang bei Hardware Audio. Bin sehr gespannt auf die nächste Version! Könnte sehr cool werden!

papabot ,

Eigentlich gut... Eigentlich!!!

Stürzt leider ständig ab... iPad Pro 2017

Entwickler-Antwort ,

Hey papabot,

sorry, dass du mit Problemen kämpfen musst - kannst du uns eventuell genauer schildern wann & wobei die App crasht? Am besten via mail an support@soda.world oder bei uns im forum: http://community.zerodebug.com

Wir versuchen die Probleme schnellstmöglich zu beheben!

Vielen Dank!

Stone333 ,

Astrein

Super DJ App mit jede Menge Features, die anderen „Professional“ Apps mit dem ungeliebten Subscription Modell locker das Wasser reichen kann.

Einziger Wehrmutstropfen ist die schlechte Klangqualität wenn man Key Lock aktiviert, aber da bin ich zuversichtlich dass das mittelfristig behoben wird.

Leider fehlt aktuell auch no j eine Bedienungsanleitung, da speziell die allgemeine FX Konfiguration aber auch wie man z.B. die eigenen AU Effekte „einlädt“ mich vor Rätsel stellt.

Daher aktuell nur vier Sterne, ich bin mir aber sicher dass ich meine Wertung schon bald verbessern muss.

Informationen

Anbieter
Christian Blomert
Größe
18 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch