SperrApp 4+

SERVODATA GMBH

Entwickelt für iPhone

    • 4,1 • 87 Bewertungen
    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die Sperr-App ist ein Service der SERVODATA GmbH als der Betreiber des Sperr-Notruf 116 116 und ermöglicht über das Medium Smartphone Debit Karten, Kreditkarten und elektronische Zugänge automatisiert zu sperren deren Herausgeber am Sperr-Notruf teilnehmen und das jeweilige Institut Zugang durch diese Applikation gewährt.

Funktionsumfang:

Direktes Sperren:
Möglichkeit direkt die Daten einer girocard an die jeweilige Sperrinstanz zu übertragen und die Sperre einzuleiten. Für die Sperre von Kreditkarten, Online- / Telebanking oder sonstige Medien wird ein Anruf an den Sperr-Notruf 116 116 aufgebaut.

Sichern im Datensafe:
Alle sperrbaren Medien können hochverschlüsselt im Datensafe hinterlegt werden. Bei der Speicherung wird automatisch über die Bankleitzahl geprüft, ob die girocard direkt über den Datendienst gesperrt werden kann. Auch die IBAN, welche zukünftig als Bankkennung innerhalb der Eurozone von entscheidender Bedeutung ist, kann im Datensafe festgehalten werden.

Sperren aus dem Datensafe:
Die Daten aus dem Datensafe können im Falle einer Sperrung herangezogen werden, um entweder automatisiert die Sperrung einer girocard zu veranlassen oder über den aus dem Inland kostenfreien Sperr-Notruf 116 116. Der Datensafe verfügt über ein hochsicheres Verschlüsselungssystem.

Prüfung durch das Protokoll:
Alle Sperr-Aktionen mit der App können jederzeit in einer Protokolldatei überprüft werden.

Neuheiten

Version 2.3.5

Impressum aktualisiert.

Bewertungen und Rezensionen

4,1 von 5
87 Bewertungen

87 Bewertungen

Lefrog2002 ,

Lefrog2002

Schnell und Einfach, weiter zu empfehlen.

OLWloh ,

Verschlimmbessert

Edit* Fehler behoben, läuft.

Dass die Daten weg sind, wäre zu verschmerzen. Dass ich aber keine Zweitkarten z.B. für Bevollmächtigte speichern kann, ist nicht hinnehmbar. Ich speichere meine eigene Karte, will dann die Bevollmächtigtenkarte meiner Frau hinterlegen und die App schreibt „IBAN schon vorhanden“, speichern nicht möglich. Ernsthaft? Haben die Macher nicht bedacht, dass es mehrere Karten zu einer IBAN gibt?

Celly1990 ,

Super einfach & schnell

Nachdem ich 6 mal erfolglos versucht habe meine Karte per Hotline sperren zu lassen. Habe ich mir die App runter geladen. Es war nach genau 2 Minuten erledigt. Vielen Dank.

App-Datenschutz

Der Entwickler, SERVODATA GMBH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen